Gemütliche Shoppingtour beim verkaufsoffenen Sonntag in Velbert

Das Angebot der Velberter Einzelhändler zum verkaufsoffenen Sonntag lockte die Velberter in die City.
6Bilder
  • Das Angebot der Velberter Einzelhändler zum verkaufsoffenen Sonntag lockte die Velberter in die City.
  • Foto: Foto: Bangert
  • hochgeladen von Janina aus dem Siepen

Wer noch nicht alle Weihnachtseinkäufe erledigt hatte, der hatte am vergangenen Sonntag die Gelegenheit, ausgiebig in der Velberter City zu shoppen.

Die Einzelhändler hatten sich nämlich zum letzten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres wieder einige Rabattaktionen und Angebote einfallen lassen, um die Kunden in ihre Geschäfte zu locken. Die kamen zwar nicht in den Scharen, die man sonst gewöhnt ist, trotzdem war der Zulauf auch an diesem dritten Adventswochenende zufriedenstellend.
„Ob so ein verkaufsoffener Sonntag gut angenommen wird, hängt von verschiedenen Faktoren ab“, weiß Nils Juchner, Geschäftsführer der Velbert Marketing Gesellschaft. „Natürlich ist das Wetter meistens ausschlaggebend, aber auch andere Dinge wie die zeitliche Ansiedlung sowie das Angebot in den umliegenden Städten ist wichtig.“ Mit den Besucherzahlen habe man sich am Sonntag auf Vorjahresniveau bewegt, das sei letztlich natürlich auch den Angeboten in den Nachbarstädten geschuldet, die ebenfalls zu einem verkaufsoffenen Sonntag einluden. Trotzdem kamen wieder einige Velberter in die Innenstadt und nutzten die Möglichkeit zu einem letzten Einkaufsbummel vor dem großen Fest.

Für viel Zulauf sorgte auch wieder das Velberter Weihnachtsdorf, das in diesem Jahr erstmalig in Höhe der Sparkasse angesiedelt war.

„Wir planen den verkaufsoffenen Adventssonntag eigentlich immer um den Termin zum Weihnachtsdorf, weil man natürlich wechselseitig davon profitieren kann“, so Nils Juchner weiter. Das hat auch in diesem Jahr wieder gut geklappt: viele Besucher des Velberter Weihnachtsmarktes schauten im Anschluss noch in den Velberter Geschäften vorbei und andere besuchten zum Abschluss das Dorf, um sich dort bei einer Tasse Glühwein von der Shoppingtour zu erholen. Besinnliche Weihnachtsmusik in der gesamten Fußgängerzone machte den weihnachtlichen Tag perfekt.

Autor:

Janina aus dem Siepen aus Schwelm

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.