Genuss zum verschenken

Die Geschäftsführer und Köche der beteiligten Restaurants sowie Nils Juchner  freuen sich auf die neuen Schlüsselgerichte.
Fotos: LSC
2Bilder
  • Die Geschäftsführer und Köche der beteiligten Restaurants sowie Nils Juchner freuen sich auf die neuen Schlüsselgerichte.
    Fotos: LSC
  • hochgeladen von Lokalkompass Niederberg

Ob der traditionelle Grillteller oder der gebratene Zander an Sauerbohnen, die Schlüsselgerichte und -menüs bieten eine große Auswahl an internationalen und gut bürgerlichen Gaumenfreuden.

„Darum bewähren sich die Gutscheine auch schon seit 28 Jahren“, betont Nils Juchner, Geschäftsführer der VMG. Das Konzept der Schlüsselgerichte und -menüs wurde durch ein ähnliches Konzept aus Lübeck angeregt. Mittlerweile ahmen sechs weitere Städte die Aktion nach.

Wie erfolgreich das ist, zeigen auch die Zahlen: Seit November letzten Jahres wurden etwa 8.000 Schlüsselgerichte, 1.400 Schlüsselmenüs und um die 100 Schlüsselchen verkauft. Beim Start 1985 gingen in einem Jahr nur um die 700 Gutscheine über die Ladentheke. „Viele Leute überwinden ihre Schwellenangst und probieren mal Restaurants aus, in die sie sonst nicht gegangen wären“, sagt Juchner.

Im kommenden Jahr nehmen 26 Restaurants aus allen Stadtteilen Velberts an der Gutscheinaktion teil. 15 davon bieten auch Menüs an, die restlichen die Tellergerichte.
Der VMG-Geschäftsführer freut sich vor allem über die drei neuen Mitwirkenden: Das Franky‘s und das Korfu in Velbert-Mitte sowie das Bergische Stübchen in Neviges kochen jetzt mit.
„Wir hoffen, dass durch die Aktion viele neue Gäste zu uns kommen“, sagt Diana Halber, Geschäftsführerin vom Bergischen Stübchen. Als Schlüsselgericht hat sie sich gemeinsam mit dem Chefkoch für Schweinerückensteak mit Tomatenspinat entschieden.„Es sollte etwas sein, das möglichst vielen Leuten schmeckt. Ein Renner aus der Küche sozusagen“, lacht Halber.

Aber auch Extrawünsche sind bei den Gutscheinen kein Problem. Bei der Reservierung in einem der Restaurants sollen die Gäste einfach Bescheid geben, ob sie etwa Vegetarier oder Allergiker sind, dann wird ein entsprechendes Gericht für sie zubereitet. Alternativ können die Gäste sich auch etwas in der Karte aussuchen, das dann mit dem Gutschein verrechnet wird.

„Wir freuen uns besonders darüber, dass die Preise auch in diesem Jahr beständig geblieben sind und das obwohl die Einkaufspreise der Gastronomen für Lebensmittel stark gestiegen sind“, so Juchner.
Die Schlüsselgerichte kosten 15,50 Euro, die Menüs mit drei Gängen 31,50 Euro und die Schlüsselchen für Kinder 5 Euro, inklusive einem Gutschein für das deutsche Schloss- und Beschlägemuseum. Die Gutscheine für Menüs sind in edlem Schwarz und Gold gehalten, die für Gerichte in Schwarz-Silber und die Schlüsselchen in fröhlichem Gelb.
Die Schlüssel-Gutscheine sind ab sofort in sechs Verkaufsstellen zu ergattern.

-Velbert-Mitte:
- Ticket-Shop/Tourist-Information VMG, Friedrichstraße 177
- Servicebüro im Rathaus, Thomasstraße 1
-Langenberg:
- Servicebüro der Stadt, Donnerstraße 13
-Neviges/Tönisheide:
- Servicebüro der Stadt, Elberfelder Straße 64
- Nice-Ambiente, Nevigeser Straße 275-277
-Wülfrath:
- Zigarrenhaus Schlüter, Wilhelmstraße 131

Die Geschäftsführer und Köche der beteiligten Restaurants sowie Nils Juchner  freuen sich auf die neuen Schlüsselgerichte.
Fotos: LSC
Autor:

Lokalkompass Niederberg aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.