Konfirmantionsjubiläen in der Christuskirche gefeiert

VELBERT. Zahlreiche Protestanten kamen in der Christuskirche zusammen, um an ihre Konfirmation zu erinnern. Neben der Goldenen und Diamantene Konfirmation gab es es auch Eiserne (65 Jahre) und Gnadenkonfirmation (70 Jahre). Die Liturgie des Festgottesdienst wurde durch die Prädikantin Silke Dölle (rechts) gestaltet. Pfarrerin Maret Schmerkotte beschäftigte sich in ihrer Predigt mit dem Gleichnis vom verlorenen Sohn und machte sich besonders Gedanken um den Bruder, der zu Hause blieb. Nach dem Gottesdienst kamen die Konfirmanden von einst im benachbarten Gemeindehaus zusammen, wo viele alte Bekanntschaften aufgefrischt wurden. Foto: Bangert

Autor:

Vera Haasper aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.