Panorama - Radweg

nicht gut, eine steht offen und eine auf halb
5Bilder
  • nicht gut, eine steht offen und eine auf halb
  • hochgeladen von Horst Heß

Panorama – Radweg,
schon der Name sagt, wer hier das Sagen hat, er sollte ja auch mal anders heißen, nur Panoramaweg hätte gereicht. Von Verhältnissen wie am Baldeneysee wurde schon im Vorfeld gewarnt, bei dieser Anzahl von Nutzern ist meiner Meinung nach diese Strecke zu schmal.

Von überall aus der Befölkerung kommen Beschwerden über rüpelhaftes und rücksichtsloses Verhalten von Radfahrer, die eigentlich im wahren Leben selbst Fußgänger sind.
Besonders an auf und Ausfahrten ist das zu beobachten. Die roten Barrieren sollen den Radfahrer an den Gefahrpunkten zu einer langsamen Fahrweise zwingen. Doch das schöne rot alleine reicht da nicht, wenn dieselben offen stehen erfüllen sie nicht ihren Zweck. Entweder stehen sie offen oder eingerastet auf halb. In Parallelstellung, wie es sein sollte um den Radfahrer zum langsamen Fahren zu bewegen, rasten die Stifte gar nicht ein weil kein Loch vorhanden.
Und übrigens, wo sind denn geblieben, die schönen Vorhängeschlösser. Vor der Einweihung sicherten sie noch die Stifte vor unbefugtem verstellen der Barrieren. Hoffen wir auf Nachbesserung, und es bringt sie wieder einer an.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen