Radfahrer schwebt in Lebensgefahr

Lebensgefährlich verletzt wurde ein Rennradfahrer am Freitag bei einem Unfall auf der Nordrather Straße, teilt die Polizei mit. Der 48-jährige Essener war in Richtung Langenberg unterwegs, als er in Höhe der Bushaltestelle Schampen stürzte. Nach bisherigem Ermittlungsstand geschah dies ohne Fremdeinwirkung. Obwohl der Essener bei seiner Fahrt einen Fahrradhelm trug, der beim Sturz jedoch erheblich beschädigt wurde, zog sich der Mann beim Aufprall auf die Fahrbahn lebensgefährliche Kopfverletzungen zu. Nachfolgende Autofahrer fanden den Schwerverletzten auf der Straße, leisteten Erste Hilfe und verständigten Rettungsdienst und Polizei. Nach notärztlicher Erstversorgung im Rettungswagen an der Unfallstelle wurde der Verunglückte mit dem angeforderten Rettungshubschrauber „Christoph 9“, der dafür direkt an der Unfallstelle landete, in die Essener Uni-Klinik geflogen, wo der Patient zur intensivmedizinischen Behandlung verblieb. Am Rad entstand ein Schaden in Höhe mehreren hundert Euro.

Autor:

Miriam Dabitsch aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

70 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.