Rot missachtet: Schwerer Unfall

Foto: Polizei

Ein schwerer Unfall hat sich laut Polizeiangaben am Montag in Isenbügel ereignet. Gegen 10 Uhr befuhr eine 30-jährige Heiligenhauserin mit ihrem Ford Fusion die Isenbügeler Straße (K 25) im Heiligenhauser Ortsteil Isenbügel, in Fahrtrichtung Langenbügeler Straße (K4). An deren Kreuzung fuhr sie, nach Angaben unbeteiligter Zeugen, trotz Rotlicht zeigender Ampel in den Kreuzungsbereich ein, um diesen in Fahrtrichtung der Straße In der Rose zu überqueren. Dabei kam es zur schweren Kollision mit dem Mercedes E200 eines 36-jährigen Mannes aus Arnsberg, der die kreuzende Langenbügeler Straße, aus Richtung Velbert kommend, in Fahrtrichtung Essen-Kettwig befuhr. Der Arnsberger, für den die Ampel grün zeigte, konnte den Unfall nach eigenen Angaben nicht verhindern. Der Mercedes prallte frontal in die Beifahrerseite des Fords, welcher durch die große Wucht des Aufpralls umgeworfen wurde und auf dem Fahrzeugdach liegend zum Stillstand kam. Durch Sicherheitsgurte und Airbags geschützt, wurden beide Fahrer in ihren Wagen jeweils nur leicht verletzt. Nach notärztlicher Erstversorgung am Unfallort brachten Rettungswagen die Verletzten ins nahe Klinikum Niederberg, welches beide Patienten jedoch nach nur ambulanter ärztlicher Behandlung wieder verlassen konnten.
Die zwei nicht mehr fahrbereiten und zum Teil wirtschaftlich total
beschädigten Fahrzeuge wurden von einem örtlichen Unternehmen
geborgen und abgeschleppt. Der entstandene Gesamtsachschaden beläuft
sich nach ersten polizeilichen Schätzungen auf mindestens 16.000 Euro.

Autor:

Lokalkompass Niederberg aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen