Russische Traditionen kennengelernt

Gemeinsam mit dem Musikstudio „Orpheus“ lud der Verein „Impuls“ jetzt zu einem russischen Abend ein. Der stand unter der Überschrift „Väterchen Frost“. Hier lauschten die Damen und Herren russischen Volksliedern, die von der Sängerin Olga Kranich vorgetragen wurden, sowie russischen Märchen, die vorgelesen wurden. Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Angeboten wurden neben der traditionellen Suppe „Borschtsch“ auch andere russische Spezialitäten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen