Strenge Lehrer gaben was auf die Finger

Der Doppeljahrgang, der 1965/1966 die Gemeinschaftsschule Am Sportfeld verließ, sah sich jetzt im Ratskeller wieder. Ehemalige Mitschüler kamen aus Hamburg, Lübeck und Osterode im Harz, um alte Erinnerungen aus der Schulzeit aufzufrischen. „Wir hatten noch so richtig strenge Lehrer, so wie unser Rektor Walter Döring einer war“, erzählt Dieter Baldenbach. „Da gab es schon mal was mit dem Rohrstock auf die Finger oder ab und zu flog einmal ein Schlüsselbund vom Pult aus durch die Klasse, das können sich heute die Schüler gar nicht mehr vorstellen.“

Autor:

Maren Menke aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen