Tatort-Dinner: Stadtanzeiger verlost zwei Karten

“Tatort Dinner“ entführt die Gäste mit seinem kulinarischen Kriminalfall „Lord Moad lässt bitten!“ in die hochherrschaftliche Welt einer englischen Adelsfamilie. Die Besucher können an der Ermittlung eines rätselhaften Mordes mitwirken.
Lord George Moad, der reiche Duke of Northumberland, hat zum Dinner geladen. Eine Ehrensache für die Familie und seine Freunde, zumal der Lord ein wahrer Feinschmecker ist.
Es soll ein Abschiedsessen sein, doch niemand weiß warum. Schon seit längerer Zeit tut Lord Moad sehr geheimnisvoll. Die wildesten Gerüchte machen die Runde. Und endlich ist es so weit: Lord Moad hebt sein Glas, um die große Überraschung zu verkünden, von der selbst seine Frau, Lady Maud-Ruth Moad und seine Tochter nichts ahnen. Alles hängt wie gebannt an den Lippen des Lords..., da geschieht ein Mord! Scotland
Yard schaltet sich ein und die ganze Abendgesellschaft steckt in polizeilichen Untersuchungen.
Die Gäste können dem Inspektor helfen, den heimtückischen Mörder zu überführen. Oder einfach nur als „stille Beobachter“ die Entlarvung des Mörders verfolgen. Ganz so, wie es jedem einzelnen Gast am liebsten ist! Krimifreude ist in jedem Fall garantiert.

Gewinnspiel:
Für das Krimi-Dinner am 4. Mai in Langenberg verlost der Stadt-Anzeiger 1x2 Freikarten. Wer sie gewinnen möchte, sollte bis Dienstag, 20. März, 24 Uhr, unter Tel. 01379/220078 (50 Cent aus dem Deutschen Festnetz, MIT, Mobilfunkpreise können abweichen) anrufen und folgende Frage richtig beantworten: Wie heißt der Lord, der zum Dinner geladen hat?
Die Gewinner werden telefonisch benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Autor:

Lokalkompass Niederberg aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen