Trübsal? Nein, danke

Die große Sause startet am Samstag. Dann feiert die Heinrich-Kölver-Realschule ihr 150-jähriges Bestehen mit einem großen Schulfest. Ich finde das beachtlich, denn andere würden wohl eher Trübsal blasen. Schließlich steht die Schule auf der Kippe, soll nun schon das zweite Jahr in Folge geschlossen werden. „Wir feiern erstmal“, kündigt Schulleiter Uwe Heidelberg an, der sich die Stimmung nicht vermiesen lässt. Eine gesunde und gute Einstellung. Das engagierte Lehrpersonal sowie viele Schüler und Ehemalige haben sich das Fest redlich verdient.

Autor:

Miriam Dabitsch aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

83 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.