Und Prost: Das Weinfest ist eröffnet!

39Bilder

Ob weiß, rot oder rosé: Zur Eröffnung des Velberter Weinfestes am Donnerstag war der Offersplatz schon gut gefüllt. Viele Bürger wollten sich den „erstklassigen 2011er Jahrgang“, so die Nahe-Weinkönigin Carolin Klumb, nicht entgehen lassen und probierten fleißig an den Ständen der Winzer aus Langenlonsheim.
Auch Bürgermeister Stefan Freitag hob das Glas. Mit den Worten Theodor Heuss‘ „Wer Wein trinkt, betet. Wer Wein säuft, sündigt“ forderte er die Velberter auf, nun vier Tage lang im Schatten der Alten Kirche gemeinsam zu beten. Im Anschluss an die offizielle Eröffnung spielten die Boleros Evergreens wie „Ich war noch niemals ins New York“ oder „Ein Stern“. Die Besucher schunkelten zu fortgeschrittener Stunde fleißig mit. Viele hatten ihre Autos zu Hause gelassen, so dass die Weinprobe etwas üppiger ausfallen konnte. „Dies ist eine der beliebtesten Veranstaltungen in Velbert“, stellte der Bürgermeister fest und freute sich über den großen Zuspruch schon am ersten von vier Tagen. Auch an diesem Wochenende lockt das Fest noch in die Innenstadt. Die Winzer öffnen ihre Stände heute von 14 bis 24 Uhr, morgen von 11 bis 20 Uhr. Im Rahmenprogramm sind Aufritte der Boleros und der Don-Bosco-Bläser geplant.

Autor:

Miriam Dabitsch aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

89 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.