Zentralisierung der Bücherei

Wie ein Paukenschlag kam in der vergangenen Woche der Vorschlag der Verwaltung, Einrichtungen zu zentralisieren, bei den Bürgern an. Mehrere Leser beschwerten sich in Briefen insbesondere über die Ansiedlung der Stadtbibliothek in Langenberg. Noch einmal bei der Pressestelle der Stadt Velbert nachgefragt, erhielt ich zur Antwort, „dass Ausleihungen auch in den anderen Stadtteilen ermöglicht werden sollen“. Das klingt nach einer Sparvariante der heutigen Standorte, aber eben besser, als wenn die Nutzer tatsächlich nach Langenberg fahren müssten, um ein Buch auszuleihen. Ich bin auf die weitere Entwicklung in dieser Sache gespannt und halte Sie auf dem Laufenden!

Autor:

Miriam Dabitsch aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

97 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen