Zwei Leichtverletzte und hoher Sachschaden

Am Freitagmorgen des 21.02.2014, gegen 08.30 Uhr, befuhr ein
60-jähriger Mann aus Velbert, mit seinem silbernen PKW VW Passat, die
innerstädtische Kastanienallee in Velbert-Mitte, von welcher er nach
links in die übergeordnete Friedrich-Ebert-Straße abbiegen wollte.
Dabei übersah er den anthrazitfarbenen PKW Audi A6 eines 19-jährigen
Velberters, der die bevorrechtigte Hauptstraße in Richtung
Willy-Brandt-Platz befuhr. Im Einmündungsbereich kam es zur schweren
Kollision der zwei Fahrzeuge, bei welcher beide Fahrzeugführer
leichte Verletzungen erlitten. Nur der 60-jährige Unfallverursacher
musste aber daraufhin mit einem angeforderten Rettungswagen ins
Klinikum Niederberg transportiert werden, welches der Patient nach
ambulanter ärztlicher Behandlung schnell wieder verlassen konnte. An
den beiden nicht mehr fahrbereiten Unfallfahrzeugen entstand ein
geschätzter Gesamtsachschaden in Höhe von rund 16.000,- Euro. Der VW
Passat musste wegen Achsbruchs von einem Unternehmen geborgen und von
der Unfallstelle weggeschleppt werden. Der Audi blieb zumindest
rollfähig.

Autor:

Lokalkompass Niederberg aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.