Die Gewinner des Deckelschätzspieles des Rotary Club Velbert

402 Deckel waren in der Schätzflasche. Fast eine Punktlandung gelang Frau Monika Rütz aus Heiligenhaus, die 400 Deckel geschätzt hatte. Den zweiten Platz mit 370 geschätzten Deckeln erreichte Herr Marcus Nüse. Drei weitere Gewinner erhielten Sachpreise aus den Hause Real. "Wir haben uns sehr darüber gefreut, dass unsere Aktion so positiv von der Bevölkerung aufgenommen wurde", zog Reinhard Schulze Neuhoff, Präsident des Rotary Club Velbert, ein Fazit. "Die Menschen wurden sensibilisiert, dass mit wenig Aufwand so viel Positives erreicht werden kann. Für 500 Deckel kann ein Kind gegen die Krankheit Kinderlähmung geimpft werden."

Autor:

Andre Tessadri aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.