Sternsinger-Aktion in Velbert-Tönisheide
„Haltestelle Segensreich“ auf dem Aldi-Parkplatz

Wer möchte, kann die Sternsinger von St. Antonius in Velbert-Tönisheide sind am 6. und 8. Januar an der „Haltestelle Segensreich“ am Aldi-Parkplatz in Tönisheide besuchen.
  • Wer möchte, kann die Sternsinger von St. Antonius in Velbert-Tönisheide sind am 6. und 8. Januar an der „Haltestelle Segensreich“ am Aldi-Parkplatz in Tönisheide besuchen.
  • Foto: Maren Menke
  • hochgeladen von Maren Menke

Wenn die Sternsinger nicht zu den Tönisheidern kommen können, dann eben umgekehrt. Jeder hat die Möglichkeit, die Sternsinger in ihren farbenfrohen Gewändern in der Öffentlichkeit zu erleben. 

Das Orga-Team um Annegret und Michael Kellersohn geht einen neuen Weg und richtet an zwei Tagen mitten im Ort eine „Haltestelle Segensreich“ ein - am Dreikönigstag am Donnerstag, 6. Januar, von 12 bis 17 Uhr und am Samstag, 8. Januar, von 9.30 bis 14.30 Uhr steht auf dem Aldi-Parkplatz direkt neben dem Eingang ein Pavillon, in dem sich jeder eine Tüte mit Segensaufklebern und Informationen zur Spendenaktion abholen kann. Zu den genannten Zeiten werden außerdem „Königskinder“ mit Betreuung vor Ort sein. Zwischendurch werden die Gruppen wechseln, damit niemand kalte Füße bekommt. Die Verantwortlichen sorgen sich darum, dass die Tradition des Sternsingens in Vergessenheit gerät und nach Corona nur schwer wieder in Gang kommt. Sie hoffen auf großherzige Spenden, denn die über 1.600 Hilfsprojekte des Kindermissionswerks sind meist mehrjährig angelegt und brauchen dringend finanzielle Unterstützung.

Segensaufkleber anfordern

Wer nicht die Gelegenheit hat, zur „Haltestelle Segensreich“ zu kommen, kann unter Tel. 02053/80987 oder per E-Mail an sternsinger_toenis@icloud.com Segensaufkleber anfordern. Der Segen wird dann zeitnah verteilt - in den Briefkasten. Zudem hat Kellersohn wieder ein Spendenportal eingerichtet, das über die Homepage der Sternsinger von St. Antonius in Tönisheide zu erreichen ist. Alle Spenden gehen direkt ans Kindermissionswerk.

Autor:

Claudia Jung aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen