Lebenshilfe-Kindertreff in Ratingen hat noch Plätze frei

Seit Januar treffen sich 6-12 jährige Kinder mit Behinderung einmal im Monat samstags, um gemeinsam etwas zu unternehmen. Am 21. März geht es zum Wildpark an der Rennbahn, wo Toben und Tiere füttern auf dem Programm steht. Am 25. April geht es zum Waldspielplatz, am 30.Mai besuchen die Kinder das große Kinderfest in Langenfeld und am 20.Juni geht es zum Grugapark nach Essen. "Die Samstage entlasten die Eltern. So können diese in Ruhe etwas mit Geschwisterkindern unternehmen oder wichtige Dinge erledigen", so Janina Fagas, Leiterin des Familienunterstützenden Dienstes der Lebenshilfe. Der Spaß steht bei den Unternehmungen im Vordergrund. Die Samstage können alle separat gebucht werden. Über Finanzierungsmöglichkeiten informiert Janina Fagas gerne unter 02102 5519244.

Autor:

Petra Droll aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.