Männer-Chorgemeinschaft im Konzert mit dem MGV Hochdahl beim 13. Hochdahler Sängerfest im Lokschuppen Hochdahl.

Männer-Chorgemeinschaft Velbert und der MGV Hochdahl beim gemeinsamen Liedvortrag.
4Bilder
  • Männer-Chorgemeinschaft Velbert und der MGV Hochdahl beim gemeinsamen Liedvortrag.
  • hochgeladen von Horst-Günther Ostholt

Die Männer-Chorgemeinschaft folgte einer Einladung des MGV Hochdahl, ein großer Chor mit 75 Sängern, zum 13. Sängerfest im Lokschuppen Hochdahl.

Für die Chorgemeinschaft war es das dritte Konzert im Mai nach dem Jubiläumskonzert 130 Jahre MGV Sängerkreis Wülfrath am 10. Mai im Forum und dem Benefizkonzert für Unicef und Kinder in Not am 25.Mai in der Christuskirche.

Im vollbesetzen Lokschuppen, der seit Jahren für Konzerte der verschiedensten
Art genutzt wird, trafen sich beide Chöre zum traditionellen, musikalischen
Frühschoppen. Wie aus einem Guss schienen die zwei Männerchöre aus Velbert und Hochdahl zu sein, was auch an den beiden Dirigenten gelegen haben mag, Professor Thomas Gabrisch (Musikhochschule Düsseldorf) und Lothar Welzel (Folkwang Uni Essen).
Die Programme beider Chöre, mit internationalen Volksliedern und bekannten
Opermelodien, ergänzten sich vortrefflich. Dazu hatten auch beide Chöre ihre
Solisten aus den eigenen Reihen mitgebracht, für die Chorgemeinschaft Velbert
sang Norbert Stevens ein Trinklied mit starker Stimme und schauspielerischen Leistung, das das Publikum mit großem Beifall bedachte.
Nach eineinhalb Stunden Programm, sangen die Chöre gemeinsam zum Abschluß die beliebten Stücke "Im Abendrot/Franz Schubert" und "Zum Abschied/Otto Ruthenberg". Diese Matinée Veranstaltung im Lokschuppen am Himmelsfahrtstag ist ein Geschenk an die treuen Zuhörer der Chormusik, denn der Eintritt ist frei.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen