Heinz Schemken führt Tradition fort
Nach dem Wandern wurde gesungen

Heinz Schemken (von rechts) griff zusammen mit Bernd Ex zur Gitarre. Unterstützt wurden sie durch den Akkordeonspieler Werner Heinrichs.
  • Heinz Schemken (von rechts) griff zusammen mit Bernd Ex zur Gitarre. Unterstützt wurden sie durch den Akkordeonspieler Werner Heinrichs.
  • Foto: Ulrich Bangert
  • hochgeladen von Maren Menke

Bereits zum 30. Mal hatte Heinz Schemken zum Wandern durch den Langenhorster Wald eingeladen.

Unterwegs gab Förster Peter Tunecke von den Technischen Betrieben Velbert (TBV) Informationen rund um den Wald, der unter der Trockenheit sehr zu leiden hat.Ziel war diesmal nicht die Bernsmühle, weil die Stadt das Objekt an einen Privatmann verkauft hat. Am Gemeinschaftshaus empfingen die Mitglieder der Siedlergemeinschaft Langenhorst die durstigen und hungrigen Wander mit kühlen Getränken und Grillwürstchen.

Heinz Schemken griff hier zusammen mit Bernd Ex zur Gitarre. Unterstützt durch den Akkordeonspieler Werner Heinrichs wurden gemeinsam bekannte Volks- und Fahrtenlieder angestimmt.

Autor:

Maren Menke aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.