Neuer Name: „Männer-Chorgemeinschaft Velbert e.V.“ -Chorgemeinschaft nach Fusion mit neuem Chornamen und Wappen-

Neues Logo der Männer-Chorgemeinschaft Velbert e.V.

Die Männerchöre Velberter MGV Konkordia/Eintracht und der Männer-Chor Velbert/Langenhorst bildeten seit 2009 musikalisch und gesellschaftlich eine Einheit als Chorgemeinschaft unter der Chorleitung von Lothar Welzel.
Sehr schnell stellte man fest, dass die Chemie in beiden Sängergruppen uneingeschränkt stimmt, die Zusammenarbeit in den Proben große Freude bereitet und die ersten gemeinsamen Konzerte sehr erfolgreich waren. So lag es nahe, die Chorgemeinschaft durch eine Fusion zu vereinigen. Dazu gaben die Sänger beider Gruppen vollzählig ihre Zustimmung. Somit sind die 48 Sänger seit kurzer Zeit eine feste Gemeinschaft.
Was fehlte, es musste noch ein neuer Chorname gefunden werden, denn die Aufreihung alter Namen ursprünglicher Chöre wurde sofort ausgeschlossen. Sachlich und zeitgemäß sollte der neue Chorname klingen, dafür steht die Chorgemeinschaft in Ihrer gesamten Arbeit, dazu sollte er auch noch leicht einprägsam sein. Problemlos haben sich die Sänger recht schnell für einen neuen, ausdruckstarken Vereinsname entschieden, der seit Mitte November im Vereinsregister des Wuppertaler Amtsgerichtes eingetragen ist. Damit ist die Männer-Chorgemeinschaft Velbert e.V. für die Zukunft gut aufgestellt.
Das grandiose Konzert am 17. November im ausverkauften Forum Niederberg mit der überzeugenden -A CAPPELLA BAND VIVA VOCE- hat erneut bestätigt, dass der Chor unter seinem hervorragenden Chorleiter Lothar Welzel sein Publikum begeistern kann.

Die Männer-Chorgemeinschaft steht im Jahr 2013 vor großen Aufgaben. Zuerst eine Konzertbeteiligung am 4. Mai in der Aula des IKG – Gymnasiums mit dem befreundeten Chor –Heimatklänge- aus der Nachbarstadt Heiligenhaus. Dann fliegt der Chor Mitte September für eine 4-tägige Konzertreise nach Velden an den Wörthersee. Zwei Konzertauftritte, gemeinsam mit dem ansässigen Chor aus St. Egyden, werden den Höhepunkt der Reise bestimmen. Damit nicht viel Reisezeit verloren geht, findet diese Konzertreise als Flugreise statt. Zum Abschluss des Jahres findet dann am 8. Dezember traditionell das Weihnachtskonzert in der Christuskirche statt, für das bereits wichtige Weichen gestellt sind und das für unsere treuen Zuhörer sicher wieder ein besonderes Erlebnis in der vorweihnachtlichen Zeit bedeuten wird.

Autor:

Horst-Günther Ostholt aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen