Eröffnung des Velberter Einkaufszentrums war ein Erfolg
"StadtGalerie" spendet für "Wunschbriefe"

Annika Blum und ihr Mann Benedikt Blum vom Vorstand des Vereins "Wunschbriefe" freuen sich über die Spende der "StadtGalerie" in Höhe von 2.000 Euro.
  • Annika Blum und ihr Mann Benedikt Blum vom Vorstand des Vereins "Wunschbriefe" freuen sich über die Spende der "StadtGalerie" in Höhe von 2.000 Euro.
  • Foto: Ulrich Bangert
  • hochgeladen von Maren Menke

Der Besucherandrang bei der Eröffnung der "StadtGalerie" übertraf alle Erwartungen.

Entsprechend stark wurde neben zahlreichen Aktionen der Cocktailstand frequentiert, dessen Verkaufserlös für den Verein "Wunschbriefe" bestimmt war. Jetzt freuten sich Annika Blum (zweite von links) und ihr Mann Benedikt Blum vom Vorstand über die Spende in Höhe von 2.000 Euro. "Damit können wir schwer erkrankten oder behinderten Kindern wieder einen Herzenwunsch erfüllen." Center-Manager Olaf Deistler (zweiter von rechts) und seine Assistentin Tanja Heim zeigten sich sehr zufrieden, dass Dank der vielen Besucher so eine hohe Spendensumme zusammenkam, die für lachende Kinderaugen sorgen wird.

Autor:

Maren Menke aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.