"Veld-Lichter" leuchten auf dem Großen Feld

In Form von „Veld-Lichtern“ können Gegner der geplanten Versiegelung der Ackerflächen an der Langenberger Straße ihren Protest zum Ausdruck bringen. Auf Wunsch werden die LED-Leuchten von der Bürgerinitiative "Große Feld" mit persönlichen Spruchbändern und Statements der Spender gegen die geplante Bebauung versehen. Platziert werden die "Veld-Lichter" entlang des Großen Feldes. So soll im Laufe der Zeit ein leuchtendes Mahnmal für den Natur- und Klimaschutz in Velbert entstehen. Der Erwerb der "Veld-Lichter" ist mit einer Geldspende verbunden, um Gutachten, Anwaltskosten und Werbung finanzieren zu können.

Autor:

Maren Menke aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.