Gewinnspiel: Brot-Sommelier Norbert Büsch kommt nach Velbert

Wann? 27.03.2018 18:00 Uhr

Wo? Edeka Center, Sontumer Str., 42551 Velbert DEauf Karte anzeigen
Anzeige
Der Bäcker und Brot-Sommelier Norbert Büsch hielt bereits in Kamp-Lintfort während einer Leseraktion in einem Besucherraum der Großbäckerei Büsch einen Vortrag über verschiedene Getreidesorten. (Foto: Volker Hartmann/FUNKE Foto Services)
Velbert: Edeka Center | 15 Leser des Stadtanzeigers Niederberg können gewinnen: Brot-Sommelier-Abend mit Norbert Büsch

Ein Brot-Sommelier ist Genuss-Botschafter für Brot. Er kennt alle dazugehörigen Fakten, beispielsweise auch zur Geschichte des Brotbackens und zu den Sorten der Welt. Er hat zudem besondere sensorische Fähigkeiten, mit denen er feinste Nuancen herausschmecken kann. In ganz Nordrhein-Westfalen gibt es nur zwei Leute, die sich "Brot-Sommelier" nennen dürfen. Einer von ihnen ist Norbert Büsch. Und der kommt nun für einen exklusiven Abend nach Velbert. Der Stadtanzeiger Niederberg ermöglicht es insgesamt 30 interessierten Leuten, dabei zu sein.

15 glückliche Gewinner können mit je einer Begleitperson am Dienstag, 27. März, dabei sein, wenn Norbert Büsch von der gleichnamigen Handwerksbäckerei zu einem Brot-Sommelier-Abend einlädt. Die Teilnehmer erwartet ein stimmungsvoller, mehrstündiger Abend in der Büsch-Schaubäckerei bei Edeka Hundrieser in der Sontumer Straße in Velbert. Bäckermeister und Brot-Sommelier Norbert Büsch wird unterschiedliche Brotsorten - von Familienkruste über Multikorn, Klosterbrot und Lintforter Bergmann bis zum mehrfach prämierten Milchweiß - erläutern und die Geschmackssinne der Teilnehmer schulen. Natürlich darf auch das neue Emmer-Brot in der Verkostung nicht fehlen.
Norbert Büsch wird darüber hinaus im Rahmen des sogenannten „food pairings“ das was an Käse und Weinen am besten zu dem jeweiligen Brot passt empfehlen - Und lässt die Gewinner natürlich auch seine Empfehlungen probieren.

Schwere Prüfung zum „Brot-Sommelier“ in 2016 bestanden

Norbert Büsch ist einer von zwei Personen in Nordrhein-Westfalen, die bisher die schwierige Prüfung zum Brot-Sommelier bestanden haben. Seit 2016 darf er sich „Brot-Sommelier“ nennen. Als solcher möchte er Lust auf Brot machen. Und klarstellen, dass handwerklich gemachtes Brot der „preiswerteste Luxus ist, den sich jeder leisten kann“. In seinem Handwerksbäckerbetrieb werden 34 Brotsorten mit großer Sorgfalt hergestellt – und häufig auch neue Brotsorten kreiert.

Gewinnspiel:
-Der Stadtanzeiger Niederberg verlost 15x2 Teilnahmen an dem Brot-Sommelier-Abend mit Norbert Büsch am Dienstag, 27. März, bei Edeka Hundrieser in Velbert.
-Wer gewinnen möchte, sollte bis Freitag, 16. März, 24 Uhr, unter Tel. 01378/906971 (50 Cent aus dem Deutschen Festnetz, MIT, Mobilfunkpreise können abweichen) anrufen und folgende Frage richtig beantworten: Seit welchem Jahr darf Norbert Büsch sich „Brot-Sommelier“ nennen?
-Die Gewinner werden wie immer telefonisch benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.