Offizieller Startschuss fürs Radeln auf dem Panoramaradweg Niederbergbahn

Wann? 23.04.2017 10:00 Uhr

Wo? Freizeitpark Höferstraße, Höferstraße, 42551 Velbert DEauf Karte anzeigen
Anzeige
Stellten gemeinsam das Programm für die Saisoneröffnung auf dem Panoramaradweg Niederbergbahn vor: Stephan Nau (von links), Leiter des Kulturbüros der Stadt Heiligenhaus, Olaf Knauer, Geschäftsführer der Velbert Marketing GmbH, von der Wirtschaftsförderung der Stadt Wülfrath Anja Haas sowie Julia Wachten, Touristisches Marketing des Kreises Mettmann.
Velbert: Freizeitpark Höferstraße | Groß und Klein werden sich nun wieder häufiger in den Sattel schwingen und kräftig in die Pedale treten. Denn mit den steigenden Temperaturen wird der Panoramaradweg Niederbergbahn wieder häufiger genutzt. Und das nicht nur von Bürgern der angrenzenden Städte, sondern auch von Touristen.

Mit einer Saisoneröffnung soll es einen offiziellen Startschuss fürs Radeln geben. So wie auch schon 2016, als das fünfjährige Bestehen des Radweges gefeiert werden konnte. "Dieser Tag und die einzelnen Programmpunkte kamen sehr gut an", so Julia Wachten, Touristisches Marketing des Kreises Mettmann. "Wir konnten viele Besucher begrüßen." Daher liege es nahe, das Ganze im Jahr 2017 zu wiederholen. Am Sonntag, 23. April, wird an verschiedenen Stationen etwas für Jung und Alt geboten. Sowohl in Velbert und Heiligenhaus als auch in den Städten Wülfrath und Haan lohnt sich ein Stopp.

Verantwortliche arbeiten eng zusammen

Gemeinsam mit Stephan Nau, Leiter des Kulturbüros der Stadt Heiligenhaus, Olaf Knauer, Geschäftsführer der Velbert Marketing GmbH, und Anja Haas von der Wirtschaftsförderung der Stadt Wülfrath stellte Julia Wachten nun vor, auf was sich Jung und Alt freuen können. "Es gibt verschiedene Aktionen zum Mitmachen, viele Informationen rund um das Thema Fahrrad, aber auch Musik", so Wachten. Außerdem würde es süße und herzhafte Speisen sowie Getränke geben. Eine Verlosung in Wülfrath, eine Fahrradbörse in Tönisheide, Sportvorführungen in Velbert, Probe-Fahrten in Heiligenhaus - die Liste der Aktivitäten ist lang. Das vollständige Programm zur Saisoneröffnung finden Interessierte online auf www.panoramaradweg-niederbergbahn.de und www.neanderland.de.

Die Angebote in den einzelnen Städten, die rechts und links der Strecke zum Halten einladen, würden sich gut ergänzen. "Unsere Zusammenarbeit lief wirklich reibungslos und völlig unkompliziert", ist Anja Haas begeistert. Zu verdanken hätte man das auch den vielen engagierten Helfern, betont Stephan Nau: "Ob Bürgervereine oder Clubs, Geschäftsleute oder Privatpersonen - es gibt einige Leute, die sich engagieren und daher die Saisoneröffnung in dieser Form möglich machen." Davon könne sich jeder Interessierte selbst überzeugen. "Für gute Unterhaltung und Abwechslung ist gesorgt", so Olaf Knauer. "Jetzt muss nur das Wetter mitspielen."

Das Programm in Velbert, Heiligenhaus, Wülfrath und Haan

Heiligenhaus: Höhe Kult-Kaffee-Rösterei, Westfalenstraße 12
-10 bis 13 Uhr: Radfahrerfrühstück
-11 Uhr: Radtour von Heiligenhaus über Velbert, Wülfrath und das Angertal bis Hösel und wieder zurück, 35 Kilometer
-10.30 bis 16 Uhr: Fahrradtransportlösungen - Ausstellung und Demonstration
-ab 11 Uhr: Spezialitäten aus dem Smoker, kalte Getränke vom Fass, Kaffee und Kuchen
-11 bis 16 Uhr: Spiele-Ecke für Eltern mit Kindern, Sandkasten und Playmobil-Station
11 bis 17 Uhr: Aktion mit Erinnerungsfotos
11 bis 17 Uhr: E-Bike-Probefahrten, Bike-Ausstellung

Velbert-Mitte: Freizeitpark Nordstadt, Höferstraße
-11 bis 17 Uhr: Spiel und Spaß mit der Velberter Sportgemeinschaft (VSG) - AirTrack, Outdoor-Fitness und vieles mehr, süßer und herzhafter Imbiss

Tönisheide: Wülfrather Straße/Aldie-Parkplatz
-11 bis 17 Uhr: Straßenfest mit Fahrradbörse, Codieraktion und Live-Musik

Wülfrath: Zeittunnel, Hammerstein 5
-11 bis 18 Uhr: Speisen- und Getränkeverkauf
-12 bis 17 Uhr: Test-Parcours für PUKY-Fahrzeuge für (Klein-) Kinder, Kinderradverleih und Verlosung eines PUKY-Fahrzeugs (Gewinnerziehung um 16.30 Uhr), PUKY-Infozelt
-12 bis 17 Uhr: Greifvogel- und Eulenpräsentation
-12 bis 17 Uhr: Kostenloser Fahrradcheck, E-Bikes testen, Vorstellung Job-Fahrrad
-12 bis 17 Uhr: Segway testen & Parcours
14 bis 15.30 Uhr: Französische Musette-Musik

Haan: Landgasthof "Gut Haan", Rheinische Straße 13 bis 15
-ab 10.30 Uhr: Radfahrerfrühstück, Anmeldung unter Tel. 02129/34008 erforderlich


Information: Der Panoramaradweg Niederbergbahn führt auf knapp 40 Kilometern zum größten Teil auf einer stillgelegten Bahntrasse von Essen-Kettwig über Heiligenhaus, Velbert und Wülfrath bis nach Haan und trifft dort auf den Bergischen Panorama-Radweg. Fast zwei Dutzend Brücken und Viadukte – darunter die deutschlandweit einzigartige Waggonbrücke in Heiligenhaus – erzählen von der Eisenbahngeschichte der letzen 100 Jahre im Bergischen Land und bieten faszinierende Panoramaausblicke in die reizvolle Landschaft.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.