Busverbindung Kostenberg - ZOB "OV3 /OV4 ....und ein Anruf bei der DB

Anzeige
Buslinien OV3 /OV4 ...nicht immer so Bürger nah wie man es sich wünschen würde .
..denn wer weniger Auto`s auf der Strasse haben will ,der sollte sich auch mehr Gedanken über Bürger freundlichere Busverbindungen machen .

Denn des Öfteren stell ich mir schon die Frage :
Weshalb bei uns "Am Kostenberg "zwei lBuslinienen unterwegs sind und eine davon fast immer Menschen leer ihre Stadtrunden dreht .

Denn nach dem  heutigen Fußmarsch zum EDEKA Center Schmalenhofer Weg hoch , wäre es doch nicht nur  für  Senioren,sondern auch für Kostenberger Mamis  mit Kinder (ohne Auto )  von Bedeutung ,wenn es eine Linie geben würde die das Einkaufen erleichtert.

Denn seit Monaten ist die Bürger Versorgung in unseren Stadtbezirk , durch den ehemaligen Kaufpark ,nicht mehr gegeben.

Dabei müsste es doch für die städtischen Verantwortlichen eine Leichtigkeit  sein ,mal mit der DB über bürgernahe  Busverbindung "Kostenberg -Edeka " zu sprechen ...

Denn wenn Buslinien leer durch unsere Städte fahren ,kann man ja nicht unbedingt von Umwelt bewusste Beförderungen sprechen .

Und deshalb habe ich mich heute mal bei der DB erkundigt  .

Doch ob mein Anliegen betreff einer neue Busverbindung "Kostenberg- EDEKA Center in der  Oberstadt ,wahrhaftig Gehör findet und umgesetzt  werden kann,wird man merken .

Denn nicht jeder Kostenberger marschiert gerne diese Strecke mit  vollen Einkaufstaschen....

Denn mit der Bürgerversorgung "Am Kostenberg " sieht es weiterhin  Mau aus .

Denn leider tut sich noch nichts in den ehemaligen Geschäftsräumen .

Doch alle  Verantwortlichen der Städte ,die  für eine Zukunfts orientierte Umwelt und Beförderungspolitik stehen ,sollten sich auch für diese einsetzen.

Einen schönen Montag wünscht Ihnen

BR Ilona Silipo aus Velbert









 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.