"Tag der Kindergesundheit" im Klinikum Niederberg

Wann? 18.05.2014 14:00 Uhr bis 18.05.2014 17:00 Uhr

Wo? Klinikum Niederberg, Robert-Koch-Straße 2, 42549 Velbert DEauf Karte anzeigen
Anzeige
Velbert: Klinikum Niederberg |

Das Klinikum Niederberg und die Elternschule am Klinikum Niederberg laden interessierte Bürger am Sonntag, 18. Mai, zu der Veranstaltung „Tag der Kindergesundheit“ von 14 Uhr bis 17 Uhr ins Klinikum Niederberg ein.



Dieser Tag steht ganz im Zeichen des Kindes. Informationen zur Kindergesundheit, Anregungen und Tipps verbunden mit Spiel und Spaß sowie einer Trödelmeile.
Nach einer Begrüßung um 14 Uhr im Sitzungssaal II, stellt Geschäftsführerin Dr. Astrid Gesang den neuen Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Klinikum Niederberg, Dr. Mirco Kuhnigk, vor. Dieser informiert um 14.15 Uhr zu dem Thema: „Diabetes – Von Beginn an gut betreut“. Um 14.45 Uhr schließt sich Dr. Stefan Bernitzki mit dem Vortrag „Herzfehler im Kindesalter“ an. Nach einer Pause, in der Interessierte sich in der Elternschule über „Slow-Food“ informieren und diese auch selber zubereiten können, geht es um 16 Uhr weiter mit dem Thema „Was Sie schon immer über die Geburt wissen wollten“ – Hebammensprechstunde mit Christiane Bußmann und um 16.30 Uhr lädt Dr. Mirco Kuhnigk zu einer Notfallschulung: „Hilfe, mein Kind hat etwas verschluckt“ ein. Hier kann an Puppen die Reanimation geübt werden.
Über den gesamten Zeitraum der Veranstaltung stehen Ärzte für alle Fragen rund um die Gesundheit des Kindes zur Verfügung. Die Barmer GEK fordert auf amüsante Weise mit einer zertifizierten „Life-Kinetik“-Trainerin Kinder und Erwachsene zur Teilnahme an dem Bewegungsprogramm der Gehirnentfaltung auf. Um 15 Uhr wird eine Führung durch die renovierte Kinderklinik angeboten.
Ergänzt wird das Informationsangebot durch Spiel und Spaß, wie bunte Gipsverbände für Kinder, ein Bastelangebot des SKFM Velbert und des Kindergarten Niederzwerg, eine Tombola und eine „Trödelmeile“. In der Elternschule gibt es eine „Trageberatung“, Fotos von Schwangeren sowie ein Stick- und Nähangebot.
Für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.