Schlangenfest lockt in die Velberter City

Wann? 16.09.2018 11:00 Uhr

Wo? Innenstadt, Velbert DEauf Karte anzeigen
Anzeige
Informierten schon jetzt über das Schlangenfest im September: Olaf Knauer (von links), Geschäftsführer der Velbert Marketing GmbH (VMG), Matthias Stephany vom Hauptsponsor (Sparkasse HRV), VMG-Mitarbeiterin Stephanie Gebhardt und Jesus Lopez von der Sparkasse.
Velbert: Innenstadt |

Das Schlangenfest in Velbert fand bereits im vergangenen Jahr am eigentlichen Ruhetag der Woche statt und wurde in Verbindung mit einem verkaufsoffenen Sonntag durchgeführt. Auch 2018 wird das so sein: Am Sonntag, 16. September, in der Zeit von 11 bis 18 Uhr verwandelt sich die Velberter Fußgängerzone in ein buntes Spiele-Paradies für Jungen und Mädchen. Außerdem werden zwischen 13 und 18 Uhr viele Geschäfte ihre Türen geöffnet haben.



Ein vielfältiges Programm ist zu erwarten, unter dem Motto "Die Kinderolympiade" sowie unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Dirk Lukrafka soll gefeiert, gespielt, gelacht, gestaunt und getobt werden. 50 kostenlose Spiele-Aktionen wird es geben. "Und auf der Sparkassen-Bühne erwartet alle Besucher ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm", verspricht Olaf Knauer, Geschäftsführer der Velbert Marketing GmbH (VMG). Vor allem durch die großzügige Unterstützung der Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert (HRV), aber auch durch die Hilfe und das Engagement weiterer Sponsoren sowie Vereine und Einrichtungen könne das Fest erneut in dieser großen Form organisiert und durchgeführt werden.
Denn das Velberter Schlangenfest - das zum inzwischen 16. Mal vor allem kleine Bürger anziehen soll - ist das größte Kinderfest im Kreis Mettmann und hat Jahr für Jahr an Beliebtheit gewonnen. "Im Jahr 2002 wurde es erstmals zur Einweihung der 90 Meter langen Spielschlange ,Bunti' veranstaltet. Wegen der positiven Resonanz bei den Familien und bei den teilnehmenden Vereinen wird es inzwischen jedes Jahr im September zum Weltkindertag veranstaltet", sagt Knauer.

Die kostenlosen Mitmach-Aktionen für Jungen und Mädchen sind das Herzstück des Festes, sie werden ehrenamtlich organisiert und angeboten. "Es gibt spielerische Wettkämpfe, die zu unserem Motto ,Kinderolympiade' passen, Bastel-Angebote und mehr", informiert Stephanie Gebhardt von der VMG. "An den einzelnen Spielestationen erhalten die Kinder, die mitmachen möchten, ihre Teilnahmekarte, auf der sie sechs Mitmach-Stempel sammeln können. Ist die Karte voll, dürfen sie sich eine kleine Überraschung an unserem Velbert Marketing-Stand abholen."

Bühnenprogramm mit vielen lokalen Akteuren

Auf der Bühne vor der Sparkasse werden viele Vereine ihre Arbeit in kleinen Vorführungen präsentieren. "Und musikalisch wird auch für Unterhaltung gesorgt. Unter anderem ist eine Musical-Show von ,Spectaculum' zu sehen", so Knauer. Weiterhin gehören Walking-Acts, die durch die Fußgängerzone ziehen, zum Rahmenprogramm.
Wer so viel erlebt, bekommt mit Sicherheit Hunger und Durst - kein Problem! Kulinarisch erwartet die Besucher ein breites Angebot mit verschiedenen Essens- und Getränkeständen in der Innenstadt und auch die Gastronomie lädt zum Verweilen ein. Waffeln, Süßigkeiten, Gebäck und Schoko-Obst-Spieße zählen zu den süßen Sünden, die man sich gönnen darf.  

Verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr

Doch nicht nur draußen ist was los, sondern auch drinnen. Mit einem verkaufsoffenen Sonntag in der Zeit von 13 bis 18 Uhr beteiligen sich die Einzelhändler an dem Schlangenfest. "Viele von ihnen werden zu ihren üblichen Waren, kleine Aktionen durchführen oder besondere Angebote bereit halten", sagt Olaf Knauer. Nach Gesprächen mit der Gewerkschaft "verdi" habe der Rat den Entschluss gefasst, dass offene Läden das Fest gut ergänzen. "Lebensmitteleinzelhandel, Lebensmitteldiscounter, Getränkemärkte und Apotheken sind allerdings von der Öffnung ausgeschlossen", so ein Hinweis des VMG-Geschäftsführers.

In folgenden Bereichen werden die Geschäfte geöffnet haben:

-Friedrichstraße zwischen Thomasstraße und Am weißen Stein,
-Thomasstraße bis Poststraße,
-Poststraße zwischen Friedrichstraße und Thomasstraße,
-Kolpingstraße zwischen Friedrichstraße und Mittelstraße,
-Bahnhofstraße zwischen Friedrichstraße und Kölverstraße,
-Nedderstraße zwischen Friedrichstraße und Hofstraße,
-Kurze Straße zwischen Friedrichstraße und Oststraße,
-Blumenstraße zwischen Friedrichstraße und Blumenstraße Nr. 4,
-Grünstraße zwischen Offerstraße und Oststraße.

Information:
Aus Sicherheitsgründen und für die barrierefreie Überquerung wird ein Teil der Bahnhofstraße während der Veranstaltung - in der Zeit von 10 bis 18 Uhr - gesperrt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.