VSG und Rollkunstlauf-Team laden ein zu "Jump 'n Roll"

Wann? 05.02.2017 14:00 Uhr

Wo? Sportzentrum, Am Sportzentrum 1, 42551 Velbert DEauf Karte anzeigen
Anzeige
Wollen bei "Jump 'n Roll" nicht nur zeigen, was die Mitglieder alles können, sondern laden auch zum mitmachen ein: VSG-Vorstandsmitglied Jan Steinmetz (von links), Volker Ziegler vom Rollkunstlauf-Team Velbert, Meike Endemann von der VSG, sowie Axel Spitzer, Geschäftsführer der VSG.
Velbert: Sportzentrum | Erst wird zugeschaut, dann wird ausprobiert - die Velberter Sportgemeinschaft (VSG) und das Rollkunstlauf-Team Velbert laden gemeinsam zu der Veranstaltung "Jump'n Roll" ein. Am Sonntag, 5. Februar, können Kinder nicht nur sehen, was die beiden Vereine so zu bieten haben, sie können sich auch selber an die Geräte beziehungsweise auf die kleinen Rollen wagen. In der Zeit von 14 bis 17 Uhr wird es im Sportzentrum Velbert rasant zugehen.

Kooperation seit September 2016

"Schon seit September vergangenen Jahres kooperieren wir", sagt Jan Steinmetz von der Velberter SG. "Das Rollkunstlauf-Team brauchte mehr Hallenzeiten, wir konnten helfen und entdeckten in diesem Zusammenhang, dass wir voneinander profitieren können." Mit "wir" sind dabei vor allem die Mitglieder gemeint, denn diese können nun nicht nur die Kurse des eigenen Vereins, sondern auch die des neuen Kooperationspartners besuchen. "Wir selber haben keine Rollkunstlauf-Abteilung", so VSG-Geschäftsführer Axel Spitzer. "Und da beim Rollkunstlauf-Team schon erfahrene Profis den Kindern entsprechend alles beibringen, war das doch eine nahe liegende Lösung."

Buntes Programm im Emka-Sportzentrum

Wie gut sich die Angebote ergänzen, können Interessierte bei der ersten gemeinsamen Veranstaltung "Jump 'n Roll" sehen. Nach zwei abwechslungsreichen Programmblöcken besteht für Kinder die Möglichkeit, selber zu testen, welche Sportart einem liegt. "Schon die Eltern-Kind-Turngruppe tritt auf, ebenso die älteren Turn- und Trampolin-Kids, außerdem sind auch unsere Tricking-Profis mit Salti und weiteren spektakulären Überschlägen zu sehen", verspricht Meike Endemann, bei der VSG Ansprechpartnerin für die Abteilung "Turnen Fitness & Gesundheit".
Das Rollkunstlauf-Team Velbert schickt auch schon Sportler ab drei Jahren in die Halle. "Und unter anderem sind auch unsere Deutschen Vizemeister im Formationslaufen zu sehen", sagt Volker Ziegler, Vorsitzender des Vereins. Insgesamt seien 150 Sportler am Programm beteiligt.

Groß und Klein sind eingeladen. Ein Info-Heft, das verteilt wird, informiert über die einzelnen Gruppen. Außerdem ist eine Cafeteria während der gesamten Veranstaltung geöffnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.