BLAULICHT: Täter brechen in Voerde in Tankstelle ein
Einbruch mit Gullydeckel

Zwei unbekannte Männer sind heute Morgen gegen
03.15 Uhr in eine Tankstelle an der Bahnhofstraße eingebrochen.

Sie schlugen die Fensterscheibe der Eingangstür und eine Innentür mit zwei Gullydeckeln ein und gelangten so in das Gebäude. Dort durchwühlten die Unbekannten die Räume. Was sie alles mitgenommen haben, ist noch unklar. Anschließend flüchteten die Täter über die Bahnhofstraße in Richtung Ostlandstraße.

Beschreibung
Täter 1: Der Mann ist etwa 180 cm groß, er war insgesamt schwarz gekleidet, seine schwarze Hose hatte oberhalb des Knies eine helle Applikation, er trug schwarze Handschuhe, eine Kapuzenjacke, einen schwarzen Rucksack und dunkle Schuhe.

Täter 2: Der Mann ist ebenfalls um die 180 cm groß, war ebenfalls schwarz gekleidet, die Hose hatte Streifen an den Beinen, er trug weiße Socken und einen schwarzen Rucksack.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Voerde, Tel.: 02855 / 9638-0.

Autor:

Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.