Vorübergehender Standort RTW am Feuerwehrgerätehaus Voerde
Wo der Rettungswagen auf seine Einsätze wartet

Hier wird der RTW vorübergehend stationiert.

Im Dezember 2019 wurde der Rettungsdienstbedarfsplan durch den Kreis Wesel beschlossen. Bestandteil des Rettungsdienst-Bedarfsplanes ist die Stationierung eines Rettungswagens im Stadtgebiet Voerde an sieben Tagen in der Woche im 24 Stunden Dienst.

Zum Thema informiert die Voerder Stadtverwaltung: Da zurzeit noch kein endgültiger Standort für die Rettungswache Voerde gefunden wurde, ist seitens des Kreises eine Interimslösung in Form einer Container-Wache am Standort Grenzstraße geplant. Aufgrund dessen, dass die Umsetzung der Interimslösung noch einige Monate in Anspruch nehmen wird, wurde seitens des Kreises Wesel in Verbindung mit der Stadt Voerde und den Feuerwehren Voerde und Dinslaken eine Übergangslösung erarbeitet.

Um für die Bürger der Stadt Voerde schnellstmöglich verkürzte Hilfsfristen realisieren zu können, hat sich die Freiwillige Feuerwehr Voerde bereit erklärt, übergangsweise Räume für das Personal des Rettungsdienstes zur Verfügung zu stellen.

Ab dem 1. Oktober 2020 wird tagsüber an sieben Tagen in der Woche ein Rettungswagen am Feuerwehrgerätehaus an der Bahnhofstraße in Voerde stationiert sein. Nach Fertigstellung der Interimslösung an der Grenzstraße erfolgt die definierte Umsetzung des Rettungsdienstbedarfsplanes.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen