100 Tage Tibet. Das Versprechen - Buchpräsentation mit York Hovest

2Bilder

Am Donnerstag, den 26. Februar 2015 stellt der in Wesel geborene und international erfolgreiche Werbe- und Modefotograf York Hovest seinen Bildband "Hundert Tage Tibet. Das Versprechen" im Gemeindehaus Friedrichsfeld vor.

Hovest begleitete 2011 den Dalai Lama während seines Deutschlandbesuchs. Berührt von diesem persönlichen Zusammentreffen und inspiriert von dessen bewegenden Worten über das Schicksal seines Landes versprach er ihm, Tibet in Bild und Ton festzuhalten. Ein Jahr später brach er zu seiner 100-tägigen Reise auf das Dach der Welt auf. Während seiner atemberaubenden Expedition war er hundert Tage lang zu Fuß, auf dem Motorrad und mit dem Auto unterwegs.
Entstanden ist ein wunderschöner Bildband: In eindrucksvollen Bildern fängt Hovest nicht nur die erhabene Landschaft ein, sondern mit ergreifenden Porträts tibetischer Nomaden und Mönche auch die Seele dieses geheimnisvollen Landes.

Karten erhältlich über die Buchhandlung Mila Becker in Friedrichsfeld (Bülowstr. 4, 46562 Voerde, Tel. 0281-41409) und die VHS Dinslaken-Voerde-Hünxe (Friedrich-Ebert-Str. 84, 46535 Dinslaken, Tel: 02064-41350) - EUR 15,00

Evangelisches Gemeindehaus Friedrichsfeld
Wilhelmstr. 34, 46562 Voerde
Donnerstag, 26. Februar, 19.30 - 21.00 Uhr

Autor:

Verena Liman aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen