Voerde: "Internationales Sommerfest der Begegnungen" in Möllen war ein riesen Erfolg!

Bewegung hält fit ...
21Bilder

Das zweite gemeinsame "Internationale Sommerfest der Begegnungen", welches von den 3 Stadtteilrunden des Projektes "Zusammenwachsen in Voerde"

(STR Friedrichsfeld/ Spellen/ Emmelsum, STR Voerde– Mitte/ Rheindörfer und "Runder Tisch Möllen")

organisiert wurde, war ein riesen Erfolg für alle Beteiligten!

Das Organisationsteam und die zahlreichen Helfer/innen hatten auf dem Gelände des Familienparks, im Bürgerhaus und auf dem Möllener Marktplatz, mit zahlreichen Attraktionen für Jung und Alt, für ein buntes Treiben gesorgt, dass von sehr vielen Besuchern aus der gesamten Stadt Voerde gerne angenommen wurde, um bei herrlichem Wetter gemeinsam miteinander zu feiern.
Schon am frühen Nachmittag waren mehrere Hundert Gäste der Einladung gefolgt, um sich einen schönen Tag zu machen. Viele engagierte Bürgerinnen und Bürger aus unterschiedlichen Herkunftsländern sorgten gemeinsam mit Vertretern aus Kindergärten, Schulen, Vereinen, Jugendzentren und Beratungsstellen für ein breites Angebot!

Internationale Köstlichkeiten, leckerer Kuchen, Informationsstände sowie sehr viele Attraktionen für Kinder und Jugendliche, wie beispielsweise Sportspiele, Kindertrödel, Glücksrad, Luftballonwettbewerb, Hüpfburg, Spielmobil, Kaninchen- und Taubenausstellung und viele andere Dingen mehr, sorgten für einen erlebnisreichen Nachmittag mit vielen interessanten Begegnungen!
Vor der Bühne wurde nachmittags getrommelt, gesungen, gespielt und getanzt und zum Abschluss der Veranstaltung sorgte die beliebte Band „H-less“ für hochkarätige Live-Musik, die nicht nur zum zuhören sondern auch zum Mitsingen und Tanzen einlud!

Eine tolle Veranstaltung, die im nächsten Jahr übrigens in Friedrichsfeld stattfinden wird! 2012 wurde dieses Fest, erstmals als "Gemeinschafts- Event", in Voerde am JUZ durchgeführt.

Autor:

Hans- Peter Bergmann aus Voerde (Niederrhein)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen