Zwei Sitze weniger in Voerdes Stadtrat

Das Rathaus in Voerde. Im großen Sitzungssaal finden die Finanz-, Haupt- und Stadtratsausschüsse statt. Foto: jage
  • Das Rathaus in Voerde. Im großen Sitzungssaal finden die Finanz-, Haupt- und Stadtratsausschüsse statt. Foto: jage
  • hochgeladen von Janutschka Perdighe

In der vergangenen Woche stimmte die anwesenden Stadtratsmitglieder über die Reduzierung der zu wählenden Vertreter für den Rat der Stadt ab. Derzeit ist der Rat mit 42 Sitzen besetzt. Auf die Parteien und Wählergruppen entfallen folgende Sitze: SPD 18, CDU 14, Grüne 4, WGV 3, FDP 2 und Bergmann mit 1 Sitz.

Die Anzahl der Sitze im Stadtrat wird mit der Abstimmung aus der vergangenen Woche auf das gesetzliche Minimum reduziert. Dieses Minimum generiert sich durch die Einwohnerzahlen, die in Voerde in den letzten Jahren nach unten tendiert. Ob durch die Reduzierung der Ratsvertreter die Wahlbezirke neu aufgeteilt werden müssen, obliegt dem Wahlausschuss.

Der Voerder Haupt- und Finanzausschuss hatte sich im Vorfeld für eine Reduzierung ausgesprochen und auch der Stadtrat entschied, mit 3 Gegenstimmen und 5 Enthaltungen, sich dafür aus. Die SDP hatte die Reduzierung beantragt und sah zum Zeitpunkt der Antragstellung wie auch jetzt, keine Gefährdung für die kommunale Demokratie und die Vertretung der Bürgerschaft.

Autor:

Janutschka Perdighe aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen