Sechs Wochen Sommerspaß
Voerder Kinderferientage mit vielen neuen Aktionen

Haben ein tolles Programm auf die Beine gestellt: Die Organisatorinnen der Kinderferientage, Jessica Rieger (l.) und Astrid Weiß (r.), mit Bürgermeister Dirk Haarmann.
  • Haben ein tolles Programm auf die Beine gestellt: Die Organisatorinnen der Kinderferientage, Jessica Rieger (l.) und Astrid Weiß (r.), mit Bürgermeister Dirk Haarmann.
  • Foto: Dunja Vogel
  • hochgeladen von Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe

 von Dunja Vogel

Das Programm für die 41. Voerder Kinderferientage steht: sechs spannende und abwechslungsreiche Wochen voller Spiel, Spaß und Aktion.

Für die Voerder schulpflichtigen Kinder und Jugendlichen haben die Macher der Kinderferientage wieder ein Freizeitprogramm zusammengestellt, das sich sehen lassen kann. Das sechswöchige Programm umfasst 55 Angebote: Zeltlager, Sport- und Sommercamp, Tagesausflüge, Naturerlebnisse, Workshops sowie zahlreiche Sportangebote.

Viele neue Aktionen

Mit dem Safariland Stukenbrock, Toverland (NL) und dem Heide Park wurden in diesem Jahr drei neue Tagesfahrten ins Programm aufgenommen. Aber auch altbekannte Ziele wie der Movie-Park, Efteling und Fort Fun sind in diesem Jahr wieder mit dabei.
Erstmals in Form eines Flyers wurde es bereits über die Schulen verteilt. Ausführlich ist das Programm auf der Homepage der Stadt einsehbar. Die Anmeldungen zu den jeweiligen Aktionen, ausschließlich für Voerder Kinder, können ab Samstag, 6. Juli, erfolgen. In der Zeit von 9 bis 12 Uhr werden diese im Großen Sitzungssaal, Raum 101, entgegengenommen.
Traditionsgemäß starten die Kinderferientage am Samstag, 13. Juli, um 14 Uhr mit dem Ritterfest im Park vor dem Wasserschloss und enden mit der Ferienabschlussfeier am Samstag, 24. August, ab 12 Uhr auf dem Voerder Rathausplatz. Auch in diesem Jahr wird der Kölner Spielecircus dann den Platz in einen großen kostenlosen Mit-mach-Zirkus verwandeln.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen