Voerder Pokalturnier
TV Jahn Hiesfeld mit Gesamtsieg beim 41. Voerder Pokalturnier

Einige der Teilnehmer versammelten sich noch einmal für ein Gruppenfoto.

Am 20. und 21. Juli richtete der Tennisclub Rot-Gold Voerde zum bereits 41. Mal das große „Voerder Pokalturnier“ aus. 96 Aktive aus den vier Voerder Tennisclubs sowie vom TV Jahn Hiesfeld spielten über zwei Tage in verschiedenen Gruppen um den Gruppensieg sowie den Gesamtsieg. Das Turnier wird traditionell nur im Doppel und Mixed ausgetragen. 

In der Disziplin Mixed offen gewannen Laura Hölker und Robin Pischel vom TV Jahn Hiesfeld im Finale gegen Eva Neukäter und Dennis Lindau vom Gastgeber Rot-Gold.  Auch im Mixed 50 musste sich das Gastgeberteam im Finale dem TV Jahn geschlagen geben. Gabriele Paetzel und Jörg Spelleken entschieden die Partie gegen Sibille Gollus und Karsten Grans für sich.

Hiesfeld sichert sich den Gesamtsieg

Im Doppel schlugen bei den Damen 30 Stefanie Höltdke und Ines Hickl (Blau-Weiß Spellen) Waltraud Link und Martina Guttenberg (Rot-Weiß Möllen). Bei den Damen 40 waren abermals die Hiesfelder mit Stefanie Bode und Carmen Kunze über das Gastgeberpaar Kerstin Kunert und Melanie Ossig erfolgreich.
Bei den Herren 30 entschieden Maik Breuer und Romet Kraus (TV Jahn) das Finale gegen Sebastian Abel und Normen Lehwald (SV 08/29 Friedrichsfeld) für sich. Auch bei den Herren 40 standen sich Hiesfeld und Friedrichsfeld gegenüber, wobei hier Gerald Ihring und Thorsten Kelle gegen Axel Schäfen und Arne Kripke den Erfolg für Friedrichsfeld verbuchen konnten. 

Die Gesamtwertung des Turniers konnten somit recht souverän die Spieler vom TV Jahn Hiesfeld für sich entscheiden. Zweitplatziert im Gesamtranking war die Mannschaft des Gastgebers Rot-Gold Voerde. Den dritten Platz sicherte sich das Team aus Friedrichsfeld.

Gute Organisation trotz schlechtem Wetter

Nicht nur für die Aktiven war das Wochenende an der Steinstraße 5 gelungen. Zahlreiche Besucherinnen und Besucher verfolgten an beiden Tage die Partien und ließen sich bei überwiegend schönem Wetter mit Kaffee, Kuchen, Kaltgetränken und Frischem vom Grill verwöhnen.  Trotz teils heftiger Regenfälle am Samstag war Organisator und Turnierleiter Jens Hülser mit dem Verlauf zufrieden. Spiele, die am Samstag wetterbedingt nicht mehr ausgetragen werden konnten, wurden am Sonntag nachgeholt, so dass alle Finals ab 15.15 Uhr starten konnten. 

Bis zum nächsten Jahr

Der Vorsitzende des TC Rot-Gold, Lutz Benninghoff, dankte gegen Abend nicht nur den zahlreichen Aktiven und Besuchern für ihr Kommen. Sein besonderer Dank galt den Sponsoren, die diese Veranstaltung finanziell und durch Sachpreise erst ermöglichten. Mit großen Applaus bedacht wurde seine Ankündigung, dass man sich im nächsten Jahr in dieser oder ähnlicher Konstellation wiedersehen werde.

Einige Eindrücke vom Turnier stellt der TC Rot-Gold Voerde in einer Bildergalerie auf seiner Homepage zur Verfügung.

Autor:

Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.