Schützenkönigspaar dankt ab
BSV „Vivat“ Löhnen feiert Schützenfest zu Pfingsten in Voerde

Schützenkönigin Kirsten Payenberg und König Jürgen Müller.

Der BSV „Vivat“ Löhnen feiert traditionell alle zwei Jahre sein Schützenfest. Wie auch vor zwei Jahren wird “open air“ gefeiert und alle hoffen, dass sich der Wettergott wie in der Vergangenheit gnädig zeigt.

Am Freitag wird das Dorfgemeinschaftshaus geschmückt. Samstag wird morgens angetreten, um die noch amtierenden Majestäten Königin Kirsten Payenberg und König Jürgen Müller abzuholen. Nach dem Empfang und der Begrüßung der Ehrengäste folgt die Ehrung der Jubilare und verdienten Mitglieder. Danach schließt sich das mit Spannung erwartete Vogelpreis- und Königsschießen an. Nach der Inthronisierung werden die Nachbarvereine abgeholt, um in das Dorfgemeinschaftshaus“ de alde School“ einzumarschieren. Dann wird der Krönungsball mit DJ Holger bei freiem Eintritt eröffnet.

Ganz im Zeichen der neuen Majestäten

Der Pfingstsonntag steht ganz im Zeichen der neuen Majestäten. Er beginnt mit dem traditionellen Abholen der neuen Majestäten und dem Umzug durch das Dorf. Der große Zapfenstreich wird vom Tambourkorps Löhnen und dem Musikverein „König David“ Keppeln musikalisch am Denkmal in Löhnen begleitet. Die Parade wird traditionell auf der Mitteldorfstraße abgehalten. Im Anschluss findet der große Festball mit DJ Holger statt. Der Eintritt dafür ist ebenfalls frei.

Der Montag beginnt früh morgens mit dem Wecken durch das Tambourcorps. Gegen Mittag wird angetreten und das begehrte Vogelschießen “König der Könige (Kaiser-Schießen)" der ehemaligen Schützenkönige und Schützenköniginnen nimmt seinen Lauf. Am Nachmittag findet erstmalig am Montag das alljährliche Seniorentreffen mit Kaffee und Kuchen statt. Nach der Vogel-Preisverleihung wird zum Schützenfestausklang mit offenem Ende übergegangen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen