BIG Spellen lässt Verteilerkästen verschönern
Bunt statt Grau

7Bilder

Bunte Motive statt grauer Kästen: Die Bürgerinteressengemeinschaft Spellen verschönert in Kooperation mit dem Graffiti-Künstler Daniel Diessner triste Verteilerkästen. Das neueste Projekt "kommt im Dorf gut an."
Ob ein im grünen Gras sitzendes Kaninchen, Vereinslogos mit assoziativen Symbolen oder ein buntes Blumenmeer: Wer aufmerksam durch Spellen flaniert, dem fallen die Kunstwerke, die die Straßen säumen, sofort ins Auge.
Die Idee, triste Verteilerkästen im Ort zu verschönern, hatte die Bürgerinteressengemeinschaft Spellen (BIG Spellen) bereits vor einigen Jahren. Gestartet ist die Aktion, in Kooperation mit Graffitikünstler Daniel Diessner, im Juni (der NA berichtete). Mittlerweile ist daraus eine Kunstgalerie im öffentlichen Raum entstanden.

Hohe Nachfrage

Während ein Kaninchen an der Schweizer Straße zufrieden im Gras hockt, können sich Passanten an der Ecke Hahnenstraße/Mehrumer Straße an einem farbenfrohen Blütenmeer erfreuen.
Fünf graue Verteilerkästen wurden bereits von Daniel Diessner zu wahren Hinguckern verwandelt. In Spellen „kommt die Graffiti-Aktion gut an“ - auch bei der älteren Generation, sagt BIG- Mitglied Kirsten Lehmkuhl, denn „Daniels Arbeit zeigt, dass Graffiti Kunst ist und keine Schmiererei.“ Man habe viele Anfragen von Vereinen und Firmen, die „Sponsor eines Kastens werden wollen“ erhalten, erzählt sie. Auch Privatpersonen zeigen Interesse an der Verschönerungsaktion: Eine Dame fährt täglich mit ihrem Fahrrad an einem Stromkasten vorbei den sie „furchtbar findet und einfach schön haben möchte.“ „Mit einer so großartigen Resonanz haben wir nicht gerechnet“, zeigt sich auch Günter Ladda, stellvertretender Vorsitzender der BIG-Spellen, vom Projekt und seiner Dynamik begeistert.

27 Kästen mit Verschönerungsbedarf

In Spellen hat die BIG vorerst 27 Kästen mit Verschönerungsbedarf ausgewählt und auf einer Karte notiert. Ausgesucht wurden diese nach den Kriterien Standort und Sichtbarkeit. „Die Nachfrage ist groß. Einige davon sind schon vergeben“, so Lehmkuhl.
Um zwei Kunstwerke soll das Dorf in diesem Jahr noch schöner werden. Auf dem Kasten neben dem Anker am Dorfplatz wird sich der Bauernmarktverein mit seinem Logo präsentieren. Den großen Telekom-Kasten neben der Sparkasse möchte die BIG gemeinsam mit dem Künstler gestalten. „Wir habe eine Idee, aber noch keinen Entwurf“, erzählt Kirsten Lehmkuhl.
Ob es in diesem Jahr noch funktioniert, hänge vom Wetter ab. „Der Künstler kann unter 15 Grad und bei Regen nicht arbeiten“, das würde die Farbe nicht vertragen. Und: Bis man einen „Kasten abgestimmt“ habe, vergehen vier bis sechs Wochen. "Dahinter steckt viel Arbeit, die man nicht sieht“, weiß Ladda. Nachdem der Künstler einen Entwurf entwickelt hat, wird dieser mit dem Sponsor abgestimmt. Anschließend muss die Genehmigung des jeweiligen Betreibers eingeholt werden. Die Vorgaben sind unterschiedlich. Es sei beispielsweise keine Werbung oder die Abbildung christlicher Symbole auf den Kästen erlaubt. Für die BIG ist das Projekt eine „Daueraufgabe“, meint Günter Ladda, denn um die Pflege der Kunstwerke müsse sich schließlich auch gekümmert werden. Für 2021 plant die BIG die Verschönerung von fünf weiteren Kästen. Infos unter www.big-spellen.de.

Kunst auf dem Kasten
Autor:

Dunja Vogel aus Voerde (Niederrhein)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen