Aktive Mitglieder
Familien erhalten Kinderschützengeld

Familie Lüttgens erhält zum zweiten Mal das "Kinderschützengeld" vom BSV Friedrichsfeld "Alter Emmerlsumer 1868 e.V.
  • Familie Lüttgens erhält zum zweiten Mal das "Kinderschützengeld" vom BSV Friedrichsfeld "Alter Emmerlsumer 1868 e.V.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe

Familie Lüttgens erhält Kinderschützengeld für Baby Raik Konrad Neue Wege bei der Mitgliederwerbung beschreitet seit einigen Jahren der BSV Friedrichsfeld "Alter Emmelsumer 1868 e.V.".

Für die Nachwuchsförderung stellt der Verein ein "Kinderschützengeld" zur Verfügung, welches von Georg Schneider gesponsert wird.
Jedes neu geborene und im Verein angemeldete Kind, dessen Eltern ebenfalls seit mindestens drei Jahren aktive Mitglieder beim BSV Friedrichsfeld sind, erhält ab dem Monat der Anmeldung im Verein monatlich 50 Euro Kinderschützengeld für zwölf Monate. Jetzt hat sich ein neuerlicher Erfolg eingestellt!

Nach dem Kinderschützengeld für Finn Haltenhof, Lena Fengels, Nele Köhler und Chris Damian Lüttgens erhalten nun das fünfte "Kinderschützengeld" erneut Sabrina Lüttgens und Damian Smieszkol, die glücklichen Eltern von Raik Konrad Lüttgens, der am 31. Juli diesen Jahres im Marienhospital in Wesel geboren und seit dem ersten Tag Mitglied im Schützenverein ist. Vater Damian ist seit 1999 Jahren aktives Vereinsmitglied; Mutter Sabrina ist seit 2013 in der Damenabteilung des BSV Friedrichsfeld aktiv und engagiert. Beide erhalten nun, als Novum im Verein, zum zweiten Mal dieses Kinderschützengeld, da der Sohn Chris Damian nun ein Brüderchen bekommen hat.

Anlässlich dieses freudigen Ereignisses überreichte der Sponsor Georg Schneider in der vergangenen Woche den stolzen Eltern einen großen Blumenstrauß, das Kinderschützengeld und für Raik Konrad einen zünftigen, top-aktuellen Schützenstrampler.

Autor:

Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.