Rathaussturm
Prinzessin Meike I. regiert in Voerde

6Bilder

Prinzessin Meike I. des MGV "Eintracht" Spellen stürmte heute mit ihrer Gefolgschaft das "virtuelle" Rathaus und konnte erfolgreich die Herrschaft über Voerde an sich reißen.

Dazu musste sie regelrecht mit dem Kopft durch die Wand. Denn: Das Büro des Bürgermeisters war zugemauert. Für Prinzessin Meike I. war dies allerdings kein Problem. Am Ende musste sich Bürgermeister Dirk Haarmann geschlagen geben und den Närrinnen den goldenen Schlüssel der Stadt, und in alter Tradition die Hälfte seiner Krawatte, überlassen. Das Kommando haben nun die jecken Weiber. Voerde Helau!

Autor:

Dunja Vogel aus Voerde (Niederrhein)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.