"Pro Jugend" und das "JUZ-Summer-Rock OPEN AIR

Wann? 29.06.2013 14:00 Uhr

Wo? Jugendzentrum Voerde, Friedrichsfelder Straße 36, 46562 Voerde (Niederrhein) DEauf Karte anzeigen
Anzeige
Das offizielle JUZ Summer Rock open Air Plakat am 29. Juni im Jugendzentrum Voerde. Foto: Jugendzentrum Voerde
Voerde (Niederrhein): Jugendzentrum Voerde | Der Verein "Pro Jugend" e. V. ist anerkannter Träger der freien Jugendhilfe
und Betreiber von vier Kindertageseinrichtungen und eines Jugendzentrums
mit derzeit insgesamt rd. 70 Beschäftigten. "Pro Jugend" e. V. wird am
29. Juni in der Zeit von 14 bis 22 Uhr erstmalig die Veranstaltung
"JUZ-Summer-Rock" auf dem Außengelände des vereinseigenen Jugendzentrums an der Friedrichsfelder Str. 36 a in Voerde ausrichten.

"JUZ-Summer-Rock" ist als Open-Air-Veranstaltung konzipiert und hat die
Zielsetzung, Bands aus Voerde und Umgebung eine angemessene Plattform zur
Darstellung ihrer musikalischen Kunst zu bieten. "Pro Jugend" e. V. beabsichtigt damit, sich in die gute Tradition bereits bestehender Festivals unserer Region - z. B. "Eselsrock (Wesel), Olgasrock (Oberhausen), Haldern-Pop und SYLS (Dinslaken) - einzureihen und diese Veranstaltung bei entsprechendem Zuspruch des Publikums alljährlich auszurichten.

"JUZ-Summer-Rock" ist bereits frühzeitig auf eine große und positive
Resonanz in der niederrheinischen Musikszene gestoßen. Insofern bewarben
sich über 30 Bands um eine Teilnahme. Unter den 7 von einer fachkundigen
Jury ausgewählten Musikgruppen befinden sich die bereits überregional
bekannten

- "Flash Forward"
Flash Forwart auf Facebook,
die sich seit 2010 mit ihrem kraftvollen "Weseler PowerPop" auf vielen
namhaften Festivals auch über den Niederrhein hinaus einen Namen gemacht
und bereits diverse Songs veröffentlicht haben. Ihren Bekanntheitsgrad belegen derzeit rd. 2.000 "Likes" auf Facebook.

sowie

- "Blizzard"
eine klassische Hardrockband aus Wesel, die ebenfalls durch zahlreiche
Auftritte und hohe musikalische Qualität überregional bekannt sind.

Damit diese Bands gegenüber dem hoffentlich zahlreich erscheinenden
Publikum auf dem Außengelände des JUZ und der angrenzenden öffentlichen
Grünanlage, die Platz für mindestens 1.000 musikbegeisterte Fans bietet, in
entsprechender Qualität abliefern können, investiert der Verein "Pro
Jugend" e. V. mehrere 1.000 € in professionelle Bühnen- und
Sicherheitstechnik.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.