Arbeitsgeräte gestohlen
Einbruch in Waltroper Friedhofs-Werkstatt

Symbolfoto

Unbekannte Täter schlugen in der Nacht zu Mittwoch Glasbausteine ein, um in den Werkstattbereich am Friedhof an der Friedhofstraße zu gelangen.
Die Täter stahlen mehrere Arbeitsgeräte, wie Kettensäge, Flex, Freischneider und Laubsauger der Marke Stihl. Aufgrund der Anzahl der gestohlenen Geräte dürften die Täter diese mit einem Fahrzeug abtransportiert haben.

Beute mit Fahrzeug abtransportiert

Ebenfalls in der Nacht zu Mittwoch brachen unbekannte Täter den Büro-, Verkaufs und Geräteraum in einer Sportanlage auf der Friedhofstraße auf und stahlen zumindest Bargeld.
Mögliche Tatzusammenhänge können nicht ausgeschlossen werden und werden derzeit geprüft, heißt es abschließend im Bericht der Polizei.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen