Waltrop: Versuchter Überfall auf Discounter auf der Dortmunder Straße

Am Mittwoch, 11. Dezember, gegen 21.10 Uhr kamen vier maskierte Personen aus einem kleinen Waldstück und liefen auf eine Discounterfiliale an der Dortmunder Straße zu. Auf dem Parkplatz des Geschäfts trafen sie auf zwei Zeugen. Einer der Täter zeigte einem Zeugen seine Schusswaffe und forderte beide auf, wegzugehen.
Die Täter gingen dann zielstrebig zur Haupteingangstür des Geschäfts. Als sich die Schiebetür nicht öffnete, drehten sie sich um und flüchteten, ohne ins Geschäft gelangt zu sein, in Richtung Marienkirche. Die vier Täter waren 20 bis 25 Jahre alt, 1,70 bis 1,80 Meter groß und schlank.
Einer trug schwarze Kleidung und eine schwarze Sturmhaube. Er hatte eine Schusswaffe dabei. Der Zweite trug eine graue Jacke, eine mittelblaue Sturmhaube und hatte einen Baseballschläger dabei. Zu den weiteren Tätern kann nur angeben werden, dass sie schwarz gekleidet waren und schwarze Sturmhauben trugen.
Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel. 0800/2361 111.

Autor:

Lokalkompass Ostvest aus Datteln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.