Musikalisches Kabarett im Schiffshebewerk Henrichenburg

Martina Jägel, Brigitte Sowada und Christina Köhn sind „Ohrenschmausen“. Foto: Holger Steffe
  • Martina Jägel, Brigitte Sowada und Christina Köhn sind „Ohrenschmausen“. Foto: Holger Steffe
  • hochgeladen von Lokalkompass Waltrop

Im bürgerlichen Leben heißen sie Martina Jägel, Brigitte Sowada und Christina Köhn - zu dritt auf der Bühne sind sie „Ohrenschmausen“. Bissig, süffisant und humorvoll präsentiert das Trio am Samstag, 12. Mai, im LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg das Programm „Wechseljahre und kein Ende“. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) lädt um 19.30 Uhr zum musikalischen Kabarett in sein Waltroper Industriemuseum ein.
Mal ladylike, mal übermütig, intellektuell oder naiv plaudern und singen „Ohrenschmausen“ über Offensichtliches und Unaussprechliches der Wechseljahre - als da wären Luxus, Laster, Lesebrillen, Pommes, Pumps und Poesie. Egal, ob es um schnelle Scheidung, heftige Hormone oder lustvolle Liebe geht, immer plaudern die drei mit einem Augenzwinkern locker und leicht aus dem Nähkästchen.
Die Musikerinnen unterhalten ihre Zuhörerschar a capella oder mit Klavierbegleitung mit einer ganz eigenen Mischung aus Songs und spöttischen Kommentaren. Zu bekannten Melodien aus Swing, Jazz, Pop und alten Schlagern singen sie ihre eigenen frechen Texte und bewegen sich dabei zwischen Haute Couture und Second Hand, Sekt und Selters, Größe 36 und 48, zwischen Duke Ellington und Michael Holm. Es gibt fast Vergessenes aus der Klamottenkiste, dazu Zeitloses und erfrischend Neues.
Der Abend wird unterbrochen von einer kleinen Pause, in der Getränke und ein Imbiss angeboten werden. Der Eintritt kostet 10/13 Euro. Eine Kartenreservierung ist erforderlich unter Tel. 02363/ 9707-0.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen