Waltrop: "Blues Harp" erlernen - VHS-Workshop mit Dieter Kropp

Dieter Kropp ist einer der versiertesten "Blues Harp"-Spieler Deutschlands.
  • Dieter Kropp ist einer der versiertesten "Blues Harp"-Spieler Deutschlands.
  • Foto: Dirk Schelpmeier
  • hochgeladen von Lokalkompass Ostvest

Am Sonntag, 3. Februar, von 10 bis 17.30 Uhr bietet die VHS Waltrop einen "Blues Harp"-Workshop mit Dieter Kropp an.
Ursprünglich zum einfachen Melodiespiel gedacht, entwickelte sich die "Blues Harmonica" beziehungsweise "Blues Harp" zu einem facettenreichen Instrument in nahezu allen Musikbereichen. In diesem Workshop werden grundlegende Spieltechniken vermittelt: Einzeltonspiel, die Haltung des Instruments, rhythmische Figuren, Spiel in verschiedenen Tonarten, "straight harp", "cross harp", wichtige Effekte (Vibrato, Bending), das grundlegende 12-Takt-Blues-Schema und einiges mehr. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Eigene Instrumente in C-Dur sollten mitgebracht werden oder können vor Ort erworben werden.
Dieter Kropp, freiberuflicher Musiker, ist einer der versiertesten "Blues Harp"-Spieler Deutschlands. Seine CD "Herzensbrecher" erhielt 2006 den Preis als bestes deutsches Blues-Album des Jahres. Zudem ist er Autor der schon in kurzer Zeit zu Standardwerken avancierten Lehrwerke "Dieter Kropp's Blues Harp Schule" und "Dieter Kropp's Blues Harp Songbook".
Weitere Infos und Anmeldungen unter Tel. 02309/96260 oder per E-Mail an vhs@vhs-waltrop.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen