Waltrop: Filmabend im Schiffshebewerk - Zwei Dokumentarfilme von Willi Leineweber

Modell des Schleppschiffes "Mignon". Willi Leineweber zeigt unter anderem seinen Dokumentarfilm über den Schlepper.
  • Modell des Schleppschiffes "Mignon". Willi Leineweber zeigt unter anderem seinen Dokumentarfilm über den Schlepper.
  • Foto: LWL/Hudemann
  • hochgeladen von Lokalkompass Ostvest

Zwei Dokumentarfilme von Willi Leineweber zeigt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) am Dienstag, 8. Oktober, um 19 Uhr im Schiffshebewerk Henrichenburg. 
Der 85-jährige Dokumentfilmer stellt seine beiden Werke "100 Jahre Altes Schiffshebewerk" (28 Minuten) und "Schlepper Mignon" (46 Minuten) vor.
Der erste Film berichtet über die Geschichte des Schleusenparks, die Vorbereitungen für das 100-jährige Jubiläum und einen ehemaligen polnischen Zwangsarbeiter, der den Dampfer "Nixe" wiederfindet, auf dem er zu Kriegszeiten arbeiten musste. Außerdem ist zu sehen, wie der in Dortmund beheimatete Ruderachter den Museumsdampfer "Cerberus" in den Hafen des Oberwassers zieht.
Der zweite Film erzählt die Geschichte des Schleppers "Mignon", der jahrzehntelang im Einsatz war und mehrere Umbauten erlebt hat. Er wurde zum Transport von Schuten eingesetzt. Leineweber war gemeinsam mit einem Filmfreund auf dem Schlepper unterwegs und dokumentierte den Arbeitsalltag an Bord.
Willi Leineweber begann vor 30 Jahren mit dem Filmen - als Ausgleich zum beruflichen Stress als Verwaltungsleiter in einem Krankenhaus. In den vergangenen Jahrzehnten entstanden viele filmische Reiseberichte aus Europa und aus Israel. Zwischen 1995 und 2005 filmte er immer wieder am Schiffshebewerk.

Autor:

Lokalkompass Ostvest aus Datteln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.