Waltrop: Russisches Ballett tanzt "Schwanensee"

Moscow State Ballettführt "Schwanensee" von Tschaikowsky in der Waltroper Stadthalle auf.
  • Moscow State Ballettführt "Schwanensee" von Tschaikowsky in der Waltroper Stadthalle auf.
  • Foto: Rainer Sturm/pixelio.de
  • hochgeladen von Lokalkompass Ostvest

Am Donnerstag, 15. November, führt das Moscow State Ballett um 19 Uhr "Schwanensee" von Tschaikowsky in der Waltroper Stadthalle auf - ein überragendes Meisterwerk voller Poesie, Anmut und Eleganz.
Wohl kaum eine andere Form des Tanzes versprüht so viel Leichtigkeit und Eleganz wie Ballett. Vor allem das russische Ballett ist für seine Grazilität und eiserne Körperdisziplin bekannt. Auch das Moscow State Ballett versteht es, seine Kunst und Eleganz auf höchstes Niveau und emotionale Perfektion zu bringen - und beeindruckt damit ein weltweites Publikum.
Das Moscow State Ballett besteht aus den besten Tänzerinnen und Tänzern Russlands. Sie alle sind Absolventen der renommiertesten Ballettschulen des Landes und arbeiten für die verschiedensten namhaften Theater. Unter anderem kommen die Künstler aus dem Bolschoi-Theater und dem Mariinsky-Theater.
Die aufwändig gestalteten Kostüme und Dekorationen entführen alle Anwesenden mit Leichtigkeit in eine Märchenwelt.
Tickets gibt es ab 25 Euro an den bekannten Vorverkaufsstellen.
Markt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen