FC Bayern München : Borussia Dortmund (0 : 1)

Nemo vom Hai "gefressen"

FC Bayern München : Borussia Dortmund
(Bundesliga Spitzenspiel in der Allianz Arena)

Das größte Geheimnis der Bundesliga ist gelüftet

Kurz gefasst: Bayern zu lahm :-)
nur 3 Flanken in 90 Minuten, einfach zu wenig gegen den amtierenden Meister *g*. Erste Torchancen für die Bayern erst nach dem Führungstreffer

Robben wieder dabei, FCB aber ohne "Schweini". Dortmund gewinnt überraschend, aber auch verdient beim (noch) Tabellenführer! BVB ohne Subotic, mit Schmelzer: im bewährten 4:2:3:1-System waren Robben + Ribbery abgemeldet.


Mario Götze: der Matchwinner in München

So bleibt die Liga weiter spannend, auch weil weitere Verfolger punkteten.

Autor:

Volker Szmania aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen