Sport
Steilpass-Tipper Erik Stoffelshaus freut sich mit den Fans über die aktuell spannende Lage in der Bundesliga.

Prominenter Steilpass-Tipper setzt im Borussen-Duell auf Gladbach
Erik Stoffelshaus: „Blick auf Tabelle fühlt sich komisch an“

Ob wegen Einschätzungen zu Lokomotive Moskau in der Champions League oder zu Spartak Moskau, wo nun der ehemalige Schalke-Trainer Domenico Tedesco (34) seine Zelte aufgeschlagen hat: Erik Stoffelshaus (48) ist derzeit ein gefragter Gesprächspartner. Kein Wunder, arbeitete der prominente Steilpass-Tipper doch selbst knapp zwei Jahre in der russischen Hauptstadt. Doch aktuell, da beschäftigt den 48-Jährigen vor allem auch die Situation in der Bundesligaspitze. Zwischen Platz eins und sieben...

  • Essen-Süd
  • 18.10.19
Sport
Das ist die "Aufstellung" der Gründungself der deutschen Frauen, die in die Hall of Fame des Deutschen Fußballmuseums aufgenommen wird. Grafik: DFM

Deutsches Fußballmuseum nimmt Gründungself der Frauen in "Hall of Fame" auf
Zwei Bürger-Reporter können Frauen-Fußballgrößen am Roten Teppich erleben

Silvia Neid, Steffi Jones, Inka Grings, Birgit Prinz: Vier der großen Namen des deutschen Frauenfußballs. Diese und acht weitere Sportgrößen sind Teil der Frauenfußball-Gründungself, die am Samstag, 12. Oktober, in feierlichem Rahmen in die "Hall of Fame" des Deutschen Fußballmuseums in Dortmund aufgenommen wird. Zwei Bürger-Reporter können mit etwas Glück dabei sein. Die Männer sind schon da, Museumsdirektor Manuel Neukirchner erklärt, warum jetzt die Frauen folgen: "Der Frauenfußball in...

  • Dortmund-City
  • 08.10.19
  •  10
  •  4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Politik
Fridays for Future: Menschen auf der ganzen Welt fordern eine Wende in der Klimapolitik.

#FridaysforFuture #ClimateStrike #Klimapaket
Frage der Woche: Was müssen die Lehren aus Rekord-Streik und Klimapaket sein?

Die Erwartungen der Veranstalter wurden an vielen Orten weit übertroffen. Überall auf dem Planeten waren am heutigen Mittag junge Menschen auf der Straße, um für eine andere Klimapolitik zu demonstrieren. Die Große Koalition in Berlin einigte sich auf ein Klimapaket. Wie geht es jetzt weiter? Die Nachrichten überschlugen sich. Auf Twitter gingen minütlich neue Videos aus allen Teilen der Welt um. Allein in Deutschland waren rund 500 Veranstaltungen angekündigt, unterstützt durch...

  • Herne
  • 20.09.19
  •  94
  •  3
Sport
Erik Stoffelshaus arbeitete jahrelang unter anderem für den fC Schalke 04.

Schalke gegen Mainz: Steilpass Promi-Tipper Erik Stoffelshaus mahnt zur Vorsicht

Der FC Schalke 04 eröffnet mit einem Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 heute (20. September, 20.30 Uhr) den 5. Bundesliga-Spieltag. Nicht wenige königsblaue Anhänger schielen auf die Tabellenführung für wenigstens eine Nacht. Erik Stoffelshaus (48), einer der beiden prominenten Steilpass-Tipper in dieser Saison, mahnt zur Vorsicht und weist auf eine nun ganz entscheidende Phase hin. „Sieben Punkte aus vier Spielen sind ein ordentlicher Start.“ Erik Stoffelshaus schlägt in dieselbe Kerbe, in...

  • Essen-Süd
  • 20.09.19
Politik
Ulrich Syberg ist Bundesvorsitzender des ADFC und Vorsitzender des Ausschusses für Stadtentwicklung und Planung der Stadt Herne.

Herne
Vom verkehrten Verkehr zur menschenfreundlichen Mobilität

Am Mittwoch, 4. September, ist Ulrich Syberg, Bundesvorsitzender des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC), zu Gast beim ID55-Mittwochstreff in der „Zille“, der an diesem Abend um 19 Uhr beginnt. Ganz Deutschland steht im Stau. Ganz Deutschland? Fast. Wer morgens für den Weg zur Arbeit das Auto nimmt, weiß, wovon die Rede ist. Auto in der City zu fahren bedeutet Stress. Daran ändern auch immer größere Autos nichts. Im Gegenteil, es wird immer voller und hektischer auf unseren Straßen....

  • Herne
  • 02.09.19
Kultur
Die Herner Symphoniker werden in St. Bonifatius spielen.

Konzert am 20. September
Herner Symphoniker musizieren in St. Bonifatius

Auch in diesem Jahr laden das Lions Hilfswerk Herne e.V. und die Herner Symphoniker zu einem  Konzert am Freitag, 20. September, in die St.Bonifatius-Kirche (Glockenstraße 7) ein. Unter der bewährten Leitung von Elmar Witt präsentiert dasSymphonieorchester ab 19 Uhr ein ausgewähltes Programm mit Werken von Schumann, Beethoven, Schubert und Bach. Die Eintrittskartensind erhältlich in der Städtischen Musikschule Hernean der Gräffstaße 43, Telefon 02323/91901-0.

  • Herne
  • 01.09.19
Vereine + Ehrenamt
Die Teilnehmer der Planwagenfahrt waren hellauf begeistert.

Herne
Planwagenfahrt begeistert Seniorenzentrum

Die Bewohnerinnen und Bewohner des Grete-Fährmann–Seniorenzentrums haben gemeinsam eine gemeinschaftliche Planwagenfahrt unternommen und so begeistert, dass feststeht: Der Spaß wird wiederholt-. Start der Tour war der Sinnesgarten der Einrichtung. Nachdem alle Beteiligten ihren Platz eingenommen hatten, ging es auch schon los in Richtung Eickel. Die Route führte über die Hauptstraße bis nach Wanne am Bahnhof vorbei, weiter nach Crange und um die Halde Hoheward herum nach Herten. Am Ewald-Café...

  • Herne
  • 31.08.19
  •  1
  •  1
Politik
Dr. Frank Dudda, Oberbürgermeister von Herne, muss in diesen Tagen dauern Fragen der Presse beantworten,

Vermisste Kobra in Herne
Reptilien-Experten der Feuerwehr beenden ihren Einsatz vorerst

Die Reptilien-Experten der Feuerwehr Düsseldorf haben ihren Einsatz in Herne vorerst beendet. Das teilte die Stadt mit. Die Experten werden nicht mehr vor Ort in der Bruchstraße sein. Die Feuerwehr Herne hatte bei der Suche nach der seit Sonntag vermissten Monokelkobra Unterstützung der Düsseldorfer Kollegen bekommen. Sie hatten in den vergangenen Tagen das Haus, in dem die Kobra am Sonntag gesichtet worden ist, durchsucht. Bisher konnte die Giftschlange nicht gefunden werden. Die Spezialisten...

  • Herne
  • 30.08.19
LK-Gemeinschaft
Wetten, dass jede Menge Handyfotos beim Nightlight-Dinner gemacht werden.

Freitag in Herne
Nightlight-Dinner - die längste Picknicktafel im Revier

Die längste Picknick-Tafel im Ruhrgebiet (vielleicht Deutschlands) wird bereits seit dem Jahr 2000 unter dem Namen Nightlight-Dinner in Herne veranstaltet. Es gibt viele Kopien dieses Events, aber das Original stammt "von hier". Am Freitag, 30. August, darf in Herten-Mitte wieder in der Zeit von 19 und 23 Uhr lecker geplaudert und gefeiert werden. Über 750 Meter wird die Tafel auch in diesem Jahr wieder messen, wobei die Strecke vom Robert-Brauner-Platz bis zum Platz vor dem City-Center...

  • Herne
  • 30.08.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Der Selbsthilfetag findet zum 5. Mal statt, diesmal aber in Wanne und nicht in Herne.

Herne-Wanne
6. Selbsthilfetag am Samstag am Buschmannshof - Programm im Überblick

Dass Selbsthilfe noch viel mehr zu bieten hat, als die Treffen der anonymen Alkoholiker ist vielen Menschen noch immer nicht bekannt. Um mit diesen Vorurteilen aufzuräumen, veranstaltet die Herner Selbsthilfe am Samstag, 31. August, wieder ihren Selbsthilfetag. Ziel ist es, den Bürgern die Angebote der Selbsthilfe näher zu bringen. „Wir möchten direkt auf die Leute zugehen und nicht warten, ob sie von alleine zu uns kommen. Wie wir arbeiten ist in Herne wenig bekannt, deswegen wollen wir die...

  • Wanne-Eickel
  • 30.08.19
Blaulicht
In diesem Parkhaus am Buddenbergplatz soll die junge Hernerin gegwaltigt worden sein.

Hernerin (19) in Bochum vergewaltigt

Am Donnerstag meldete sich eine junge Frau (19) aus Herne bei der Polizei und gab an, im Bereich des Bochumer Hauptbahnhofes vergewaltigt worden zu sein. Nach bisherigem Ermittlungsstand war die Hernerin am Donnerstag gegen 6.30 Uhr an der U-Bahnhaltestelle "Archäologie-Museum" in die U35 eingestiegen, um von Herne aus zur Arbeit zu fahren.Als die 19-Jährige gegen 6.45 Uhr den Bochumer Bahnhof am Hinterausgang (Buddenbergplatz) verließ, folgte ihr eine männliche Person, die ihr schon in der...

  • Herne
  • 30.08.19
  •  1
Sport
Erik Stoffelshaus war jahrelang auf Schalke tätig. Den Transfer von Nabil Bentaleb zu den Königsblauen sieht er kritisch.

Erik Stoffelshaus: „Bentaleb hat die Erwartungen nicht erfüllt“

Am Montag (2. September) schließt das Transferfenster. Bis dahin wird Werder Bremen noch versuchen, Nabil Bentaleb (24) vom FC Schalke 04 loszueisen. Erik Stoffelshaus (48), einst elf Jahre bei den Königsblauen tätig und in dieser Saison Promi-Tipper beim „Steilpass“, ist von dem Interesse des SVW an dem zentralen Mittelfeldspieler überrascht. Stoffelshaus kennt natürlich auch die vielen Medienberichte über den anscheinend nicht pflegeleichten Bentaleb. Ein Urteil über den Menschen „kann und...

  • Essen-Süd
  • 30.08.19
Blaulicht

Herne
Unfallflucht mit Sachschaden - Blutspur führt bis zur Henin-Beaumont-Straße

 Nach einer Unfallflucht mit rund 1.500 Euro Sachschaden ermittelt die Herner Polizei. Es werden Zeugen gesucht. Ein Auto, das in einer Einfahrt an der Kirchstraße 8 geparkt war, wurde zwischen Freitag, 23. August, 22.30 Uhr, und Samstag, 9.45 Uhr, beschädigt. Eine Blutspur führte bis zur Henin-Beaumont-Straße. Die Sachbearbeiter des Verkehrskommissariats (VK) haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten den flüchtigen Unfallverursacher sowie mögliche Zeugen, sich unter der Telefonnummer...

  • Herne
  • 30.08.19
Politik
Besiegelten die künftige Zusammenarbeit der Feuerwehren Bochum und Herne: (v.l.) Stadtrat Dr. Frank Burbulla (Herne), Stadtdirektor Sebastian Kopietz (Bochum), Oberbürgermeister Thomas Eiskirch (Bochum), Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda (Herne), sowie die Feuerwehr-Chefs Simon Heußen (Bochum) und Andreas Spahlinger (Herne).

Bochum und Herne unterzeichnen Kooperationsvertrag
Feuerwehren erhalten einheitliche Technik

Eine gemeinsame Leitstelle für die Bochumer und Herner Feuerwehr ist auf den Weg gebracht: Gleich ausgestattet und mit gleicher Technik arbeiten zukünftig die Wehren in Bochum und Herne. Bochums Oberbürgermeister Thomas Eiskirch und sein Herner Amtskollege Dr. Frank Dudda unterzeichneten jetzt den Kooperationsvertrag und gaben den Startschuss für die interkommunale Zusammenarbeit. "Schön, dass das geklappt hat", freut sich Thomas Eiskirch. "Wir sind die ersten Großstädte in NRW, die die...

  • Bochum
  • 29.08.19
Blaulicht

Einer von drei Verdächtigen stellt sich
Herner (31) durch Schuss ins Bein schwer verletzt

Hier ist die gemeinsame Presseerklärung der Bochumer Staatsanwaltschaft und des Bochumer Polizeipräsidiums: In den späten Abendstunden des 28. August wurden der Rettungsdienst und die Polizei zur Gneisenaustraße in Herne-Horsthausen gerufen. Dort hatte ein Zeuge gegen 22.20 Uhr beobachtet, wie ein Herner  (31) durch einen Schuss ins Bein schwer verletzt worden ist. Drei Männer flüchteten anschließend mit einem Pkw vom Tatort.  Umgehend wurde nach diesem Fahrzeug gefahndet. Mordkommission...

  • Herne
  • 29.08.19
Sport

Am Samstag ab 10 Uhr
DSC Wanne-Eickel präsentiert seine drei Seniorenmannschaften und die A-Jugend

Bevor es am Sonntag, 1. September, für die Mannschaft von Sebastian Westerhoff beim FC Brünninghausen um wichtige Punkte in der Westfalenliga geht, stellt sich das Team am Samstag, 31. August, ab 10 Uhr in der Mondpalast-Arena seinen Fans vor. Der Vorstandsvorsitzende der Fußballabteilung des DSC, Torsten Biermann, wird aber nicht nur die erste Mannschaft präsentieren, sondern auch die zweite und dritte Mannschaft sowie die A-Jugend, die mittlerweile in der Landesliga kickt. Nach der...

  • Wanne-Eickel
  • 29.08.19
Politik
Kanadagänse (hier ein Foto von BürgerReporter Bernfried Obst) und auch Nilgänse verursachen Problemen, auch in Herne.

Herne beschließt
Kanada- und Nilgänse werden bejagt

Der Fachbereich Stadtgrün lässt, in Abstimmung mit der unteren Jagdbehörde, ab Sonntag, 1. September,  an den Gewässern im Ostbachtal, Schlosspark Strünkede, Dorneburger Park und Stadtgarten Wanne die Kanada- und Nilgänse bejagen. Das gilt bis zum 31. Januar 2020, teil die Stadt Herne mit. Mehrmaliges Brüten im Jahr bei geringen natürlichen Verlusten haben mittlerweile zu einer Überpopulation der Tiere geführt. Durch das massive Auftreten dieser sogenannten invasiven gebietsfremden Arten...

  • Herne
  • 28.08.19
  •  19
  •  3
Blaulicht
Diese Königskobra hat BürgerReporter Armin von Preetzmann fotografiert.

Update zur vermissten Kobra
Suche geht weiter - "Niemand darf zu Schaden kommen"

Bei einer Pressekonferenz im Herner Rathaus wurden am Mittwoch, 28. August, die Maßnahmen erläutert, die die Stadt Herne nun in die Wege leitet, um die vermisste Kobra zu finden. Oberbürgermeister Dr.Frank Dudda, Stadtrat Johannes Chudziak, Eduard Belker, stellvertretender Fachbereichsleiter Öffentliche Ordnung und der stellvertretende Fachbereichsleiter der Feuerwehr Herne, Marco Diesing standen den Pressevertretern Rede und Antwort. Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda betonte, dass die...

  • Herne
  • 28.08.19
Sport

Stadtsportbund Herne
Seminar für Sportvereine in Sachen Öffentlichkeitsarbeit

Im Seminar des Stadtsportbundes Herne für Öffentlichkeitsarbeit im (Sport)Verein am 5. September sind noch Plätze frei. Das Seminar geht von 18 bis 21.30 Uhr und findet in der FloBo statt. Die Flobo ist der Quartierstreffpunkt der WHS und liegt an der Ecke Flottmannstraße / Bochumer Straße. Das Seminar ist kostenlos. Eingeladen sind Interessierte aus (Sport)Vereinen. Eine Anmeldung ist noch bis Donnerstag, 29. August, unter https://www.sportbildungswerk-nrw.de/herne möglich. Für Rückfragen...

  • Herne
  • 28.08.19
Ratgeber
Königskobra, fotografiert von BürgerReporter Armin von Preetzmann.

Ausgebüxte Kobra in Herne noch nicht gefunden
Stellungnahme des Ordnungsdezernenten Johannes Chudziak

Am heutigen Dienstag  hat Ordnungsdezernent Johannes Chudziak um 16 Uhr folgendes Statement zur Schlangensuche gegeben. „Ich werde Sie nun über die aktuelle Sachlage informieren. Unsere Hoffnung, dass sich unter den gestern sichergestellten Tieren die am Sonntag gesichtete Schlange befindet, hat sich zerschlagen. Wir gehen daher davon aus, dass nach wie vor eine Schlange unterwegs ist. Wir gehen derzeit aufgrund der Abläufe vor Ort davon aus, dass sich diese mit hoher Wahrscheinlichkeit...

  • Herne
  • 27.08.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Wanne-Eickel
Selbstverteidigungskurs für Senioren startet am 29. August

Im Rahmen der Gründung eines neuen, inklusiven ZWAR-Netzwerkes im Stadtteil Wanne-Süd schult der zertifizierte Personal-Trainer Elmar Probek Senioren und Menschen mit Behinderungen in Sachen Selbstverteidigung. Hierzu findet am Donnerstag, 29. August, um 18 Uhr eine Informationsveranstaltung im Gebäude des Deutschen-Roten-Kreuzes (DRK), Harkortstraße 29, statt. Die geplante Selbstverteidigungsgruppe ist Teil des neu gegründeten „ZWAR-Netzwerks“ in Wanne-Süd. ZWAR steht für „Zwischen Arbeit und...

  • Wanne-Eickel
  • 27.08.19
Sport
7 Bilder

Fotostrecke
SC Westfalia Herne sichert sich gegen Holzwickeder SC einen Punkt

Der SC Westfalia Herne hat am Sonntag die Nerven der Zuschauer strapaziert, also Fußballherzen höher schlagen lassen. Als Gastgeber gegen den Holzwickeder SC erzielte in der Nachspielzeit Kaniwar Uzun den 2:2-Anschlusstreffer und sicherte der Westfalia damit den zweiten Punkt in der noch jungen Saison. Am kommenden Sonntag 1. September) geht es in der Oberliga Westfalen zum SC Preußen Münster II. Fotostrecke von Arne Pöhnert

  • Herne
  • 27.08.19
Ratgeber
Wer regelmäßig zur Arbeit radelt, sollte jetzt den Aktionskalender einreichen.

Herne
Mit dem Fahrrad zur Arbeit - Aktion endet am Samstag

Viele Menschen aus Herne sind seit dem 1. Mai regelmäßig mit dem Fahrrad zur Arbeit gefahren. Wer sich schnell meldet, kann noch bis Samstag mitmachen. Das gute Sommerwetter hat dafür die beste Rahmenbedingungen geschaffen, sich an der Gemeinschaftsaktion "Mit dem Rad zur Arbeit" von AOK NORDWEST und Allgemeinem Deutschen Fahrradclub (ADFC) zu beteiligen. Die Laufzeit der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ geht am Samstag, 31. August, zu Ende. Deshalb sollten sich die radelnden Arbeitnehmer die...

  • Herne
  • 27.08.19
Ratgeber

Bogestra informiert
Busse fahren ersatzweise für die Linie 306 zwischen Wanne und Bochum

Aufgrund von Brückenbauarbeiten der Deutschen Bahn (Brücke BO Präsident) auf der Dorstener Straße in Bochum fahren von Ende August bis Oktober Busse statt Bahnen auf der Linie 306 zwischen Bochum Hbf und Wanne-Eickel Hbf (und zurück). Der Ersatzverkehr beginnt in der Nacht von Freitag, 30. August, auf Samstag, 31. August, mit den Fahrten des NE306 und dauert bis Sonntag, 20. Oktober, Betriebsende. Abfahrtsort an Bochum Hbf ist Bussteig 6 des ZOB. An der Haltestelle Bochum Hbf / Boulevard und...

  • Wanne-Eickel
  • 26.08.19
Blaulicht
Die rund 40 ausgebüxten Ziegen wurden von der Herner Polizei zur Weide zurückbegleitet.

Vierbeinige Unkrautvertilger ausgebüxt
Herner Polizei auf den Spuren von Heidis Freund Ziegenpeter

Auch wenn die entflohene Königskobra in Herne zurzeit das beherrschende Thema zu sein schein,t gibt es einen weiteren tierischen Fall, mit dem sich die Polizei beschäftigt. Die Polizeipressestelle: Wir sprechen hier von einer 40-köpfigen Ziegenherde, die nicht nur am 24. August (Samstag), sondern auch am heutigen 26. August von einer eingezäunten Wiese an der Pöppinghauser Straße in Herne-Horsthausen "ausgebüxt" ist. Dort, nahe der Emscher, werden die aus Lünen stammenden Tiere zurzeit für...

  • Herne
  • 26.08.19
  •  1
Blaulicht
Um Giftschlangen halten zu dürfen, bedarf es behördlicher Genehmigungen. Hier eine Königskobra, fotografiert im Terrazoo in Rheinberg, von BürgerReporter Armin von Preetzmann.

Update ausgebüxte Königskobra Herne
Herner wird Haltung untersagt - Schlange noch nicht gefunden

Hier das Neueste in Sachen ausgerissener Königskobra in Herne. Dies ist eine Mitteilung der Stadt Herne: Dem Tierhalter wird Haltung von Schlangen untersagt. Am Montagmittag, 26. August, haben Experten die Wohnhäuser auf Spuren der Schlange untersucht, die am Sonntagnachmittag, 25. August, in einem Wohnhaus an der Bruchstraße in Holthausen gesehen worden ist. Die betroffenen Räumlichkeiten sind am Sonntagabend mit Mehl ausgelegt worden, mit der Absicht, dass die Schlange dort Spuren...

  • Herne
  • 26.08.19
  •  1
Blaulicht

Wanne-Eickel
Mann greift Mitarbeiter (21) eines Supermarktes an - Zeugen gesucht

Ein Mann hat in Wanne-Eickel versucht, einen Supermarktmitarbeiter (21) zu verletzen. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls. Am Samstagabend, 24. August, verließ der vermeintliche Kunde gegen 18.15 Uhr den Supermarkt an der Herner Straße 31 und löste damit die Diebstahlsicherung aus. Als der 21-Jährige Mitarbeiter ihn ansprach, griff der Mann ihn mit einem schwarzen, mit Glasflaschen gefüllten Beutel mit der Aufschrift "Nachhaltig" an und flüchtete anschließend mit einem Fahrrad in Richtung...

  • Wanne-Eickel
  • 26.08.19
Politik
Die Streichung von Zuschlägen und Urlaubstagen ist laut Gebäudereiniger-Gewerkschaft IG BAU „ein Schlag ins Gesicht“ der Beschäftigten.

Gebäudereiniger-Gewerkschaft IG BAU
Großteil der rund 910 Herner Reinigungskräfte drohen massive Einbußen

Weniger Urlaubstage, gestrichene Zuschläge, Arbeit auf Abruf: Einem Großteil der rund 910 Herner Reinigungskräfte drohen ab sofort massive Einbußen. Das berichtet die Gebäudereiniger-Gewerkschaft IG BAU – und ruft die Beschäftigten dazu auf, die Einschnitte nicht hinzunehmen. „Aktuell legen viele Chefs ihren Mitarbeitern neue Arbeitsverträge zu deutlich schlechteren Konditionen vor. Die sollte keiner unterschreiben“, warnt Gabriele Henter von der IG BAU Bochum-Dortmund. Sollten die Arbeitgeber...

  • Herne
  • 25.08.19
Kultur
Freut sich aufs geneigte Publikum: das Ensemble der Amateurbühne Lampenfieber. Im November 2019 darf viel gelacht werden.

Amateurbühne Lampenfieber
Karten sichern für neue Komödie "Hotel im Angebot!"

Für das kleine, in die Jahre gekommene Hotel „Schwarzes Rössl“, nahe am Rhein-Herne-Kanal, gibt es wenig Zukunftschancen. Die Besitzer Toni und Tina Tönnes versuchen verzweifelt, die „alte Stadtvilla“ am Leben zu halten. Es bietet sich die einmalige Chance das „Schwarze Rössl“ an einen Interessenten aus Bochum zu verkaufen, der unerwartet auftaucht. Mit Hauspersonal und Stammgästen soll er überzeugt werden, dass es sich hier um eine Goldgrube handelt. Verwechslungen entstehen, haarige...

  • Wanne-Eickel
  • 25.08.19
Vereine + Ehrenamt

Herne
Friedensgottesdienst setzt am Dienstag Zeichen gegen Hass und Fremdenfeindlichkeit

Seit drei Wochen ist die Kreuzkirche der Ausgangspunkt von sogenannten "besorgten Bürgern", die zu "Spaziergängen" durch die Herner Innenstadt aufrufen. Mit namhaften Nazi-Größen wie Siegfried "SS-Siggi" Borchardt und Michael Brück (Die Rechte, Dortmund) wurde deutlich: Die Mehrheit dieser Menschen gehört zum rechtsextremen Spektrum. Bereits am letzten Dienstag haben sich Menschen spontan vor der Kreuzkirche getroffen um ein Zeichen für Frieden und Vielfalt in unserer Stadt zu setzen. Für...

  • Herne
  • 25.08.19
Fotografie

Bläulings-Produktion 2020
Der Hauhechel-Bläuling beim Liebemachen.

Das Schmetterlingsjahr neigt sich allmählich dem Ende entgegen. Die Morgenstunden sind mittlerweile schon merklich kühl. Der Frühnebel verhüllt die Landschaft. Die Sonne verliert zunehmend an Kraft. Die Zeichen sind eindeutig. Für die Natur ist es an der Zeit, sich langsam aber sicher auf die nächste Jahreszeit vorzubereiten. Bei den Schmetterlingen scheinen die Planungen der Generationen für 2020 noch nicht ganz abgeschlossen zu sein. Noch bleibt etwas Zeit, doch der erste Frost kommt gewiss...

  • Wanne-Eickel
  • 24.08.19
  •  1
Sport

BTC
Bahnläufe mit Kreismeisterschaften am Samstag

Am Samstag, 24. August, richtet der BTC die Bahnläufe mit Kreismeisterschaften in die Mondpalast Arena aus. Um 16 Uhr beginnt die Veranstaltung mit dem Start über 3000 m Walking. Danach erfolgt um 16.30 Uhr der Start der Frauen über 5000 m und um zirka 17 Uhr der Start der Männer über 10.000 m Bahn. Über 5000 m und 10.000 m wird gleichzeitig der Kreismeister beziehungsweise die Kreismeisterin ermittelt. Kreismeister kann man nur werden, wenn man für einen Herner Verein startet. Eingeladen...

  • Herne
  • 23.08.19
LK-Gemeinschaft
Volker (58) aus Herne leidet an Blutkrebs.

Typisierungsaktion am 25. August
Lebensretter für Volker aus Herne gesucht

Der 58-jährige Volker aus Herne leidet an Blutkrebs. Eine Stammzellspende ist seine einzige Überlebenschance. Bislang ist die weltweite Suche nach einem „genetischen Zwilling“ erfolglos, so die gemeinnützige Gesellschaft DKMS. Wer gesund und zwischen 17 und 55 Jahren alt ist, kann helfen und sich am Sonntag, den 25. August, von 11 bis 15 Uhr in der Gaststätte Zille im Kulturzentrum am Willi-Pohlmann-Platz 1 in Herne als potenzieller Stammzellspender bei der DKMS registrieren lassen. Auch...

  • Herne
  • 22.08.19
Blaulicht

Herne
21-Jähriger "kachelt" mit 140 Stundenkilometer durch die Stadt

Der Westring ist nicht der Nürburgring - sagt die Pressestelle der Polizei. Anlass ist die Raserei eines  Jungen BMW-Fahrers, der mit über 140 km/h durch Herne "gekachelt" ist. Am heutigen 21. August, gegen 1.15 Uhr, befuhr eine Streifenwagenbesatzung den Herner Westring.In Höhe der Bochumer Straße fiel das Augenmerk der Beamten auf einen schwarzen BMW. Dessen Fahrer war mit deutlicher überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Norden unterwegs. Die Polizisten nahmen die Verfolgung des Autos auf....

  • Herne
  • 21.08.19
Blaulicht

Herne
Rettungssanitäter der Feuerwehr tätlich angegriffen

Nach einem tätlichen Angriff auf Rettungssanitäter der Herner Feuerwehr wurden Polizeibeamte in den späten Abendstunden des gestrigen 20. August zur Straße Am Amtshaus in Herne-Sodingen gerufen. Nach einem Notruf ("Kollabierte Person in Wohnung") war zunächst der Rettungswagen der Feuerwehr gegen 23.20 Uhr vor dem Mehrfamilienhaus vorgefahren.Beim Eintreffen wurden die beiden Sanitäter aus dem Fenster im zweiten Obergeschoss mit einer Musikbox beworfen. Dieser Gegenstand landete zunächst auf...

  • Herne
  • 21.08.19
Vereine + Ehrenamt

SV Neptun Herne
Schwimmkurse starten nach den Ferien

Nach den Sommerferien startet der SV Neptun Herne 1923 e.V. wieder seine Wassergewöhnungs- und Schwimmkurse in den Herner Lehrschwimmbecken. Der Verein will den Kindern in einer entspannten Atmosphäre das Element Wasser näher bringen. Ziel ist eine spielerische Gewöhnung an das Element Wasser und das Überwinden der Angst vor dem nassen Element. Ab Mittwoch, 28. August, startet der Verein mit den nächsten Kursen der Wassergewöhnung und Nichtschwimmerausbildung in folgenden...

  • Herne
  • 21.08.19
Politik
Erkennungsmerkmal von Rechtsextremen: Die Schwarze Sonne, hier am Ellenbogen eines Teilnehmers zu sehen.
5 Bilder

Rechtsextremismus und rechte Bürgerwehren
Rechtsextreme bei Aufmarsch in Herne – Polizei löst Versammlung auf

Erneut versammelten sich heute gegen 18 Uhr Menschen zu einem "Spaziergang" durch die Herner Innenstadt. Unter den Teilnehmern waren zahlreiche Rechtsextreme. Ein Bündnis für Vielfalt und Demokratie mobilisierte rund 300 Menschen für den Protest. Es sollte nicht zu einem "Spaziergang" kommen. Der zuvor auf Facebook als "Zeichen gegen Gewalt" angesetzte Aufmarsch wurde um 18.50 durch die Polizei aufgelöst. Zuvor hatten sich unter den rund 120 Teilnehmern zahlreiche Rechtsextreme an der...

  • Herne
  • 20.08.19
  •  7
  •  2
Blaulicht

Herne
Straßenräuber verletzt Frau (35) an Krücken

Am heutigen 20. August, gegen 11.55 Uhr, kam es in Herne zu einem versuchten Raub. Eine 35-jährige Hernerin, welche momentan auf Gehhilfen angewiesen ist, wurde im Bereich der Rathausstraße 6 von einem unbekannten Kriminellen attackiert. Dieser versuchte, der Frau die umgehängte Handtasche von der Schulter zu reißen. Die Hernerin setzte sich zur Wehr, woraufhin der Täter ohne Beute flüchtete. Leider stürzte die Frau und musste verletzt mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht...

  • Herne
  • 20.08.19
Blaulicht

Zeugen gesucht
Einbruch in Cranger Kirche

Indem sie ein Fenster einschlugen, gelangten Einbrecher ins Innere der Cranger Kirche. Die Polizei sucht Zeugen. Der Einbruch in das Gotteshaus (An der Cranger Kirche) hat sich zwischen Samstag, 17. August, 16.30 Uhr, und Montag, 19. August,12.30 Uhr ereignet. Die Täter durchsuchten die Räumlichkeiten und entwendeten einen Kelch und Bargeld aus den Opferstöcken. Das Herner Kriminalkommissariat (KK 35) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 02323 / 950 8510 (-4441...

  • Wanne-Eickel
  • 20.08.19
Blaulicht
Darüber hinaus war auch die eigentliche Ladung, diverse Schrankbretter, nicht gesichtert.

Erschreckende Vorfälle bei Verkehrskontrollen in Herne
Einjähriges Mädchen auf der Zwischenablage "gesichert"

Die Polizei war am Montag, 19. August, in Herne für noch mehr Verkehrssicherheit unterwegs. Zahlreiche Polizeibeamte kontrollierten an mehreren Stellen auf dem gesamten Herner Stadtgebiet den Straßenverkehr.Die Polizeibeamten des Verkehrsdienstes nahmen im Rahmen eines Kontrolltages Fahrzeuge genauer unter die Lupe. Unterstützt wurden sie durch Kräfte der Bereitschaftspolizei des Polizeipräsidiums Bochum und der Stadt Herne. Besonders erschreckend war die Kontrolle eines Kleintransporters...

  • Herne
  • 19.08.19
  •  1
Politik

"Keine rechte Bürgerwehr in Herne"
Protestkundgebung am Dienstag auf dem Robert-Brauner-Platz

Gegen die "Spaziergänge" einer Gruppe von etwa 60 "besorgten Bürger", die die letzten zwei Dienstage durch die Herner Innenstadt marschiert sind, wächst der Widerstand. Auch am 20. August wollen sie wieder durch Herne zu marschieren.  Am Sonntag hat sich im ver.di-Büro ein breites Bündnis aus dem Kulturell-Alternatives Zentrum Herne - KAZ, mehreren Parteien, DGB, Einzelgewerkschaften, Herner Sozialforum und weiteren Teilen der Ziviligesellschaft getroffen, um kurzfristig für Dienstag noch einen...

  • Herne
  • 19.08.19
Vereine + Ehrenamt
Jan Weiring beim Schießen. Auf dem kleinen Monitor sind die Treffer zu erkennen.

Herne
Schützenverein St. Hubertus Sodingen-Börnig wirbt auf kreative Weise Nachwuchs

Für viele Jugendliche dreht sich in der Freizeit alles um den Fußball. Entsprechend hoch sind die Anmeldezahlen bei den Vereinen in Herne und Umgebung. Andere Vereine hingegen müssen kreative Wege gehen um den Nachwuchs anzusprechen. Zu diesen Vereinen gehört zum Beispiel der Schützenverein St. Hubertus Sodingen-Börnig. Mit Hilfe eines Lichtgewehrs sollen ab sofort Kinder und Jugendliche für den Sport begeistert werden. Wer nun jedoch an Star Wars und epische Lasergewehre denkt, der irrt: „Im...

  • Herne
  • 19.08.19
Kultur

Kirchenchor St. Marien-Eickel
Neueinsteiger fürs Konzert am 3. Advent gesucht

Der Kirchenchor St. Marien-Eickel lädt interessierte Sängerinnen und Sänger für sein geplantes Projekt „3. Advent“ herzlich zu den Proben ein. Wie der Projektname schon sagt, geht es um ein Konzert am 15. Dezember in der St. Marien-Kirche in Eickel. Die Proben finden an den unten aufgeführten Donnerstagen von 19.30 bis 22 Uhr im Gemeindezentrum St. Marien, Herzogstraße 25, in Wanne-Eickel, statt. Einstudiert wird unter der Leitung von Kirchenmusiker Bernd Sägebarth-Backwinkel moderne und...

  • Wanne-Eickel
  • 19.08.19
Politik

Ideen für den Stadtteil
Wanner Stammtisch am 20. August

Wer Wanne mitgestalten möchte, den Stadtteil verändern, eigene Ideen umsetzen und mit anderen zusammen etwas bewegen möchte, ist eingeladen, zu einem Stammtisch zu kommen. Das nächste Treffen am Dienstag, 20. August, startet um 18 Uhr auf dem Platz vor der Christuskirche. Eingeladen sind Bürger, Geschäftsleute und Institutionen. Gemeinsam entwickeln sie Ideen, wie Wanne lebenswerter werden kann. Erste Projekte wie die Patenschaften für Baumscheiben oder der Bau von Hochbeeten laufen...

  • Wanne-Eickel
  • 19.08.19
Vereine + Ehrenamt

21. August in Herne
Informatives Frühstück für Senioren - Anmeldung erbeten

Die AWO-Kreisverband Herne lädt zum Seniorenfrühstück am Mittwoch, 21. August, um 10 Uhr ein. Treffpunkt ist das Karl-Hölkeskamp-Haus, Breddestraße 14. Gäste erwartet der Vortrag „Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung“ von Nadine Winterboer. Wer teilnehmen möchte, wird gebeten, sich bei Petra Fuchs telefonisch unter 02323/95 24 10 anzumelden. Der Kostenbeitrag für das Frühstücksbuffet beträgt 3,50 Euro.

  • Herne
  • 18.08.19
Sport
Die Beteiligung an dem die Bewegung fördernden Ferienangebot war sichtlich stark.

Herne
Große Beteiligung bei „Olympia ruft – Mach mit!“

„Wir machen jetzt alle zusammen ein kleines Rennen.“ Gespannt lauschen die Jungen und Mädchen der Laurentiusschule den Anweisungen von Alexander Tomm. Schnell verwandelt sich der Schulhof in eine große Sportarena. „Jetzt wird gelaufen – auf der Stelle“, lautet das Kommando des symbioun-Coaches. Das Projekt „Olympia ruft – Mach mit!“ kann beginnen. Und das nicht nur in der Einrichtung an der Gahlenstraße in Unser Fritz. In Herne haben sich 19 Schulen und 56 Kindertageseinrichtungen für das...

  • Herne
  • 17.08.19
Blaulicht

"Sachen gibt's"
Kuriose Polizeimeldung um renitenten Autofahrer aus Herne

Ab und an gestaltet sich die polizeiliche Ermittlungsarbeit nicht unbedingt einfach, was häufig auch mit dem polizeilichen Gegenüber zu tun hat. Dieser Fall aus dem Bochumer Verkehrskommissariat gehört sicherlich dazu! Was ist am 12. August (Montag) passiert? Ein Autofahrer erschien mit seinem grauen Hyundai an der Polizeiwache in Herne.  Der Mann gab an, dass er einen Schaden an seinem Wagen habe, den er nicht zuordnen könne. Ein Polizeibeamter schaute sich das Fahrzeug an und stellte fest,...

  • Herne
  • 16.08.19
Ratgeber
Die drei wendigen Flitzer warten auf ihren Einsatz und können per praktischer Smartphone-App gemietet werden.

Herne bekanntlich Vorreiter
Wissenswertes über E-Roller

Seit Juni sind Elektro-Tretroller mit einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 20 Stundenkilometern für den Verkehr in Deutschland zugelassen. Die kleinen Elektroflitzer prägen immer mehr das Straßenbild. Doch nicht jeder darf ungebremst auf einem beliebigen E-Roller auf öffentlichen Straßen Gas geben. Ob geliehen oder gekauft – wer einen Elektro-Tretroller fahren möchte, muss penibel darauf achten, dass das Fahrzeug den technischen und gesetzlichen Anforderungen entspricht. Der Fahrer muss...

  • Herne
  • 16.08.19
Politik
Dienstagabend an der Kreuzkirche: Die Polizei erwartet den Beginn des "Spaziergangs". Eine Wiederholung ist für nächsten Dienstag angekündigt.
4 Bilder

Aufruf zu neuem Aufmarsch in Herner Facebook-Gruppe
"Spaziergang" in Herner Innenstadt: Teilnehmer kündigen neuen Aufmarsch an

Schon an zwei Dienstagabenden marschierten Personen unter Beobachtung der Polizei durch die Herner Innenstadt. Auf Facebook finden sich Aufrufe zu weiteren "Spaziergängen". Wie die WAZ bereits berichtete, trafen sich am Dienstag rund 60 Personen, um gemeinsam von der Kreuzkirche bis zum Bahnhof und zurück zu gehen. Im Nachgang des viel diskutierten WAZ-Berichtes äußerten sich jetzt in einer Facebook-Gruppe mehrere Menschen, die angaben, selbst bei dem "Spaziergang" dabei gewesen zu sein und...

  • Herne
  • 15.08.19
  •  5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.