Nachrichten - Wanne-Eickel

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

429 folgen Wanne-Eickel
Wirtschaft
NRW-Innenminister Herbert Reul, LVW-Vizepräsident Peter Schlanstein, Kfz-Gewerbe-Präsident Frank Mund, Gelsenkirchens Bürgermeisterin Martina Rudowitz, Autohaus Glückauf-Inhaberin Dietlinde Stüben-Endres sowie Helmut Barek, Vorsitzender der Verkehrswacht Gelsenkirchen, ließen sich erläutern, wie der Licht-Test vonstatten geht.

Beleuchtung überprüfen
Verkehrswacht Wanne-Eickel ruft zur Teilnahme am Licht-Test auf

Ob der defekte Scheinwerfer oder das falsch eingestellte Abblendlicht: Viele Autos haben Mängel an der Beleuchtungsanlage. Gerade jetzt, wo die Tage kürzer werden, fallen diese „Einäugigen“ und „Blender“ auf und bringen Gefahren für die Verkehrssicherheit mit. Daher ruft die Verkehrswacht Wanne-Eickel auch in diesem Jahr wieder dazu auf, am Licht-Test teilzunehmen. „In den Werkstätten des Kfz-Verbandes besteht den gesamten Oktober die Möglichkeit die Beleuchtungsanlage seines Pkws...

  • Wanne-Eickel
  • 19.10.20
Politik

Zeche Blumenthal ist ein Naturjuwel für Wanne-Eickel !
Herne: Ein Stadtwald oder noch ein Technologiezentrum?

Einst wurde das Ruhrgebiet geprägt von Zechen, Kokereien, Hochöfen und Stahlwerken. Das ist längst Geschichte. Geblieben sind viele alte Industriebrachen, um deren Zukunft immer wieder gestritten wird. Eine dieser Industriebrachen liegt in Herne–Wanne–Eickel... : siehe & höre RuhrpottPodcast v. J. Klute RuhrpottPodcast https://ruhrpott-podcast.de/herne-ein-stadtwald-oder-noch-ein-technologiezentrum/?fbclid=IwAR0Sy5ZVCBIBxKSzeFL2LJ7O5pA-_RL1qo8sOuMT0Hw6bwl3zYqO4AQUn6M Diskutieren...

  • Wanne-Eickel
  • 13.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

LK-Gemeinschaft
In jeder Woche zeigt die Lokalkompass-Redaktion fünf neue Bürgerreporter-Bilder auf der Newswall am Essener Platz. Mitmachen kostet nichts

Newswall am Limbecker Platz
Bis 9. Oktober: Fünf Bürgerreporter-Fotos auf der Newswall zu sehen

Freitag! Wieder ist Zeit für neue Fotos aus der Lokalkompass-Community auf unserer Newswall am Limbecker Platz in Essen! Das bedeutet: Fünf neue Schnappschüsse werden ab sofort auf Deutschlands größtem Medien-Bildschirm präsentiert. Ihr seid natürlich auch eingeladen, euch die imposante Darstellung vor Ort anzusehen. Aber bitte beachtet die Hygiene-Vorschriften und Sicherheitsabstände. Wir können darauf hoffen, dass viele Menschen eure Bilder an der großen Newswall sehen werden. Bitte...

  • Herne
  • 02.10.20
  • 8
  • 4
Politik
Ein Covid-19-Immunitätsausweis ist seit Monaten im Gespräch, der Deutsche Ethikrat hat sich jetzt unter Vorbehalt dagegen ausgesprochen.

Coronavirus
Frage der Woche: Wäre ein Covid-19-Immunitätsausweis vertretbar?

Was wäre wenn: Vorerst lehnt der Ethikrat einen Covid-19-Immunitätsausweis einstimmig ab. Unter bestimmten Voraussetzungen wäre das Gremium aber uneins. Was haltet ihr von der Möglichkeit eines Immunitätsausweises? Seit einigen Monaten wird darüber gestritten, ob man staatlich geprüfte Ausweise ausstellen dürfte, auf denen steht: Diese Person ist gegen Covid-19 immun. "Dürfte" heißt es, also: unter bestimmten Voraussetzungen. Denn der aktuelle medizinische Stand erlaubt noch kein fundiertes...

  • Herne
  • 25.09.20
  • 8
  • 2
Politik

Haltestellen und Busse
Polizei, KOD und HCR prüften Mund-Nase-Bedeckungen in Herne

Das Tragen von Mund-Nase-Bedeckungen in Herner Bussen prüften zwei Teams von Polizei, Kommunalem Ordnungsdienst (KOD) und HCR am Montag, 17. August. Die Ordnungspartner kontrollierten mehr als tausend Fahrgäste an stark frequentierten Haltestellen sowie auf verschiedenen Buslinien. Mehr als 98 Prozent der chauffierten Personen bedeckten Mund und Nase ordnungsgemäß, lautet das Ergebnis der Kontrolle. 20 Personen kamen der Maskenpflicht nicht vollständig nach. Nach Erlass des Landes NRW...

  • Herne
  • 18.08.20
Politik
Gemeinsam mit zehn Kindern der Grundschule Claudiusschule ging Oberbürgermeister Frank Dudda (l.) zum vorübergehenden Domizil an der Hedwigstraße.

Umzug zur Hedwigstraße
Umbaustart der Claudiusschule in Herne steht bevor

Gemeinsam mit zehn Kindern der Grundschule Claudiusschule hat sich Oberbürgermeister Frank Dudda am Freitag, 14. August, vom Schulstandort an der Claudiusstraße zum vorübergehenden Domizil der Schule an der Hedwigstraße aufgemacht. Im Herbst beginnen unter Federführung der Herner Schulmodernisierungsgesellschaft (HSM) die Sanierung und Erweiterung des 1974 errichteten Gebäudes. Für die Dauer der Arbeiten ist nun die ehemalige Astrid-Lindgren-Förderschule an der Hedwigstraße das Schulhaus...

  • Herne
  • 15.08.20
Ratgeber
Ein Schüler der Gesamtschule Wanne-Eickel in Herne ist mit dem Coronavirus infiziert.

Coronavirus
Ein Schüler der Gesamtschule Wanne-Eickel infiziert

Bei einem Schüler der Gesamtschule Wanne-Eickel ist das Coronavirus festgestelltworden. Das hat die Stadt Herne soeben bekanntgegeben. Das Gesundheitsamt der Stadt Herne hat deshalb vorsorglich  die gesamte Klasse mit 27 Schülern unter Quarantänegestellt. Sie werden Anfang kommender Woche abgestrichen. Die Betroffenen und ihre Erziehungsberechtigten sowie Lehrkräfte sind bereitsinformiert. Die Stadt geht damit genau so vor, wie sie bei Infektionen an anderen Schulen vorgegangen ist.

  • Wanne-Eickel
  • 14.08.20
Ratgeber
Die Zahl der bestätigten Coronafälle in Herne stieg von gestern auf heute, 14. August, um 21 Personen.

Coronavirus
In Herne gibt es seit gestern 21 neue Infektionen

Nachdem die Stadt Herne gestern, 13. August, keine Neuinfektionen mit dem Coronavirus verzeichnete, stieg die Zahl der bestätigten Fälle bis heute, 14. August (Stand 10 Uhr), um 21 Personen. Damit sind insgesamt 386 Fälle bekannt, von denen 320 Personen wieder genesen sind. 61 Menschen sind derzeit infiziert, davon befinden sich drei im Krankenhaus. Fünf Personen sind verstorben. Von den neu festgestellten Infektionen sind 13 Betroffene von Reisen in Risikogebiete zurückgekehrt. Sie haben...

  • Herne
  • 14.08.20
Kultur
Der Pianist Oleg Poliansky ist der Solist des Konzert.

Sommernachtsträume
Camerata Hungarica gastiert im Shamrockpark in Herne

Das Europäische Klassikfestival macht am 19. August im Rahmen seiner "Sommernachtsträume" auch in Herne Station. Streicherklänge werden dann im ShamrockEye im Shamrockpark, dem ehemaligen Werksgelände der Ruhrkohle AG, zu hören sein. Die Veranstalter freuen sich sehr, dass nach der coronabedingten Absage des Orchesters aus dem südungarischen Pécs mit Kornél Györi zumindest der Chefdirigent zur Verfügung steht und mit der Camerata Hungarica ein kleines Kammerorchester, bestehend aus vielen...

  • Herne
  • 14.08.20
Ratgeber
In Herne hat sich ein Kita-Kind mit dem Coronavirus infiziert.

Zwölf weitere Tests negativ
Ein Kita-Kind in Herne mit dem Coronavirus infiziert

Bei einem Herner Kita-Kind ist das Coronavirus festgestellt worden. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, hat das Gesundheitsamt alle Kontaktpersonen bereits informiert und entsprechende Testungen veranlasst. Von den 13 Kindern, die mit dem erkrankten Kind Kontakt hatten, liegen schon zwölf Testergebnisse vor. Keines dieser Kinder hat sich angesteckt. Das letzte ausstehende Testergebnis wird bald erwartet. Von den vier Fachkräften, die Kontakt zu dem Kind hatten, haben zwei schon Entwarnung...

  • Herne
  • 13.08.20
Sport
Im Außenpool und unterm Sonnenschirm wie hier im Wananas in Herne ließ es sich bei der Hitze der vergangenen Tage aushalten.
3 Bilder

Badespaß mit Handbremse
Corona-Pandemie sorgt für große Einschnitte bei den Freibädern in Herne

Bei 30 Grad und mehr wie in den vergangenen Tagen erfreuen sich die Freibäder großer Beliebtheit. Das ist auch in diesem Sommer so, und doch ist wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr vieles anders. Einschränkungen für die Besucher und hohe Einnahmeeinbußen für die Herner Bädergesellschaft sind die Folge. Von Vera Demuth Zwei, zum Teil drei Monate waren Südpool, Lago und Wananas seit Mitte März geschlossen. Am 20. Mai öffnete das Freibad Südpool, danach folgte am 8. Juni das Hallenbad...

  • Herne
  • 13.08.20
Politik
Der Herner Stadtrat Johannes Chudziak will den Druck auf Altro Mondo hoch halten.

Kontrollen bei Altro Mondo
Missstände in Wohnungen in Herne aufgedeckt

Bereits 2019 fand landesweit eine gemeindeübergreifende Aktion zur Aufdeckung von wohnungswirtschaftlichen Missständen in Beständen des Unternehmens Altro Mondo statt. Nach Rückmeldung aus den Kommunen sind zahlreiche damals aufgedeckte Missstände nicht oder nur unzureichend behoben worden. Aus diesem Grund fand heute, 13. August, erneut eine vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung initiierte Kontrollaktion statt. Die Stadt Herne beteiligte sich wie im Vorjahr an der...

  • Herne
  • 13.08.20
  • 1
Kultur
Sie stellten das Programm fürs neue Volkshochschulsemester vor (v.l.): Elisabeth Schlüter, Heike Bandholz, Monika Reminger und Sven Becker.

Vor Ort und online
Neues Semester der Volkshochschule Herne beginnt am 31. August

Die Anmeldungen für das zweite Halbjahr der Volkshochschule haben begonnen. Start des neuen Semesters ist am 31. August. Insgesamt 407 Kurse, 119 Einzel- und Wochenendseminare, 60 Onlineveranstaltungen, 91 tages- und Wochenendseminare und 19 Bildungsurlaube werden geboten. Coronabedingt gab es zuletzt das Programm „VHS Light“, bei dem schwerpunktmäßig auf Onlineveranstaltungen gesetzt wurde. Beim Präsenzunterricht selber wurden die Hygienevorschriften strikt eingehalten. „Das Coronavirus war...

  • Herne
  • 13.08.20
Ratgeber
Schulanfänger haben in den ersten Wochen Schwierigkeiten, Gefahren im Straßenverkehr rechtzeitig zu erkennen und sich in verschiedenen Verkehrssituationen richtig zu verhalten.

Sicherheit auf dem Schulweg
Polizei kontrolliert zum Schulbeginn in Herne

Das neue Schuljahr beginnt morgen, 12. August. Die Polizei Bochum, die auch für Herne zuständig ist, möchte, dass die Schulkinder sicher zur Schule kommen. Aus diesem Grund setzt sie sich insbesondere in der Zeit bis zum 23. August verstärkt für die Sicherheit der Schüler ein. Die Verkehrssicherheitsberater der Verkehrsunfallprävention werden im Bereich von Grundschulen tätig, um gerade in den ersten Wochen die Sicherheit auf dem Schulweg zu stärken. Darüber hinaus unterstützen...

  • Herne
  • 11.08.20
Politik
So wird sie aussehen: die neue Wache an der Cranger Straße in einer ersten Visualisierung.
2 Bilder

Mietvertrag unterschrieben
Im Herner Stadtzentrum entsteht eine neue Polizeiwache

Jetzt ist der neue Standort offiziell: Hernes Polizeiwache zieht zur Cranger Straße, ganz in die Nähe des Bahnhofs. Dort entstehen in den kommenden zwei Jahren moderne Räumlichkeiten, die allen Ansprüchen einer modernen Polizei gerecht werden sollen. Die Sideka GmbH investiert dazu einen mehrstelligen Millionenbetrag. In der alten Herner Polizeiwache am Rathaus trafen sich jetzt Polizeipräsident Jörg Lukat und Polizeioberrätin Nicole Pletha, Leiterin der Polizeiinspektion Herne, mit einem...

  • Herne
  • 11.08.20
Politik
Die wewole-Stiftung stellt Herner Lokalpolitiker vor der Kommunalwahl bei Gesprächsrunden im wewole-Forum auf den Prüfstand.

Kommunalwahl
wewole-Stiftung stellt Herner Lokalpolitiker auf den Prüfstand

Welche politische Schwerpunkte und Pläne in Bezug auf Menschen mit Behinderungen haben die Herner Ratsparteien? Was wollen sie für Menschen mit Behinderungen in der kommenden Legislaturperiode erreichen? Antworten auf diese Fragen erhofft sich die wewole-Stiftung in fünf offenen Gesprächsrunden, in denen sich Vertreter der Herner Ratsparteien vor der Kommunalwahl am 13. September präsentieren werden. Den Auftakt macht am Mittwoch, 12. August, SPD-Ratsherr Patrick Steinbach, der ab 18 Uhr im...

  • Herne
  • 10.08.20
Ratgeber
Die Stadt Herne meldet heute, 10. August, dass eine 53-jährige Frau am Coronavirus verstorben ist.

Weiterer Todesfall in Herne
53-jährige Frau an Covid-19 verstorben

Es gibt einen fünften Todesfall in Herne. Wie die Stadtverwaltung soeben mitteilt, ist eine weitere Hernerin an Covid-19 verstorben. Dabei handelt es sich um eine 53-Jährige, die seit längerer Zeit in stationärer Behandlung war. Insgesamt sind inzwischen fünf Personen aus Herne an der Krankheit gestorben.

  • Herne
  • 10.08.20
Ratgeber
Nach Einschätzung der Stadt Herne macht sich das Ende der Sommerferien bei den Fallzahlen bemerkbar.

Coronavirus
59 Herner sind zurzeit infiziert, zwölf davon sind Urlauber

Das Ende der Sommerferien macht sich nach Einschätzung der Stadtverwaltung in Herne bemerkbar: Inzwischen sind bei 362 Bürgern Infektionen mit dem Coronavirus nachgewiesen (Stand 10. August, 12 Uhr). 299 dieser Personen sind wieder genesen. Derzeit infiziert sind 59 Personen, von denen sich zwei im Krankenhaus befinden. Vier Personen sind verstorben. Von den seit Freitag, 7. August, neu festgestellten Infektionen sind zwölf Betroffene aus dem Urlaub zurückgekehrt. Sie haben sich nach der...

  • Herne
  • 10.08.20
Politik

Wenn das mal gut geht!
38 Tonner durch die Unser-Fritz-Str. für ca. 9 Wochen

Am 31.07.2020 fanden viele Bewohner des Stadtteils Unser-Fritz ein Schreiben der Stadt Herne vom 29.07.2020 im Briefkasten. Zusammengefasst, aufgrund von Brückensanierungen wird ab 10.08.20 für ca. 9 Wochen der abfließende LKW Verkehr der Logistikparks (z.B.Spedition Duvenbeck und Nordfrost) durch die Unser-Fritz-Str. zur Autobahnauffahrt Herne-Wanne geleitet. Die Unser-Fritz-Str. ist aus gutem Grund für Kfz mit einem zul. Gesamtgewicht von mehr als 7,5 Tonnen gesperrt, ausgenommem...

  • Wanne-Eickel
  • 03.08.20
Politik
Sie stellten die neue Kampagne "Bleib sauber, dann haben alle was davon" vor (v.l.): Barbara Nickel (Entsorgung Herne), Philipp Stark (Stabsstelle für Sauberkeit), Oberbürgermeister Frank Dudda, Jörn Wieler, Bernd Adler (beide Kommunaler Ordnungsdienst), Thilo Sengupta (Stadtgrün) und Ralf Krieter (Entsorgung Herne).

Abfall im Stadtgebiet
Stadt Herne startet neue Kampagne für die Sauberkeit

"Herne ist sauberer geworden", sagt Oberbürgermeister Frank Dudda über das Ergebnis der Kampagne "Herne blitzblank", die vor etwa dreieinhalb Jahren gestartet wurde. Der Anspruch sei es jedoch, eine saubere Stadt zu sein. Deswegen wird die Aktion nun um die Kampagne "Bleib sauber, dann haben alle was davon" ergänzt. Von Vera Demuth Plakate in der Stadt, Aufkleber, ein Motiv auf dem Heck eines HCR-Busses sowie eine neue Website sollen dafür werben, sich zu beteiligen und sich für ein...

  • Herne
  • 20.07.20
  • 1
Reisen + Entdecken
15 Bilder

Herzkammer im Heimatmuseum
Dauerausstellung zeigt die Sozialgeschichte von Herne und Wanne-Eickel

Neben dem Besuch der bekannten technischen Museen der Region lohnt es sich auch immer wieder, ganz besonders den vielen kleineren Museen einen Besuch abzustatten. Ein unbedingt empfehlenswertes Haus ist dabei das Heimatmuseum Unser Fritz des Emschertal-Museums in Herne, das jüngst in einem deutschlandweiten Museumsranking mit 4,6 von 5 möglichen Sternen auf Rang 94 von über 450 rezensierten Museen kam. Befreit vom muffigen Image vieler Heimatmuseen präsentiert sich im ehemaligen Schulhaus...

  • Wanne-Eickel
  • 19.07.20
  • 1
  • 1
Politik
Diesen Parkplatz in der Sackgasse an der Dorstener Straße 112 hat die Stadtverwaltung jetzt mit einer Grenzmarkierung versehen – zum Unverständnis der Anwohner.

Parken verboten
Anwohner vermissen früheren Stellplatz an der Dorstener Straße in Herne

An Parkplätzen mangelt es nahezu überall – auch an der Dorstener Straße. Umso unglücklicher sind einige Anwohner der Sackgasse im Bereich der Hausnummer 112, dass die Stadt dort Ende Juni einen bisher vorhandenen Stellplatz gesperrt hat. "Der Parkraum ist sehr ungenügend. Deshalb ärgert es mich, dass der Parkplatz entfernt wurde, obwohl er nicht stört", sagt Anwohnerin Claudia Gronemeier-Herzberger. Auf ihre Nachfrage beim Ordnungsamt und die Bitte, den benötigten Parkplatz wieder...

  • Herne
  • 17.07.20
Blaulicht
In der Nacht zu heute, 17. Juli, hat es erneut beim Dachdeckerbetrieb Diekmann in Wanne-Eickel gebrannt.

Kriminalpolizei ermittelt
Erneuter Brand auf dem Gelände eines Dachdeckerbetriebes in Wanne-Eickel

Erneut hat es gestern Nacht auf dem Gelände des Dachdeckerbetriebes Diekmann an der Straße Op de Heide gebrannt. Gegen Mitternacht meldeten mehrere Anrufer Feuerschein auf dem Firmengelände. Die Leitstelle der Feuerwehr Herne entsandte neben beiden Löschzügen der Berufsfeuerwehr auch mehrere Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr zum Einsatz. Vor Ort stand ein als Baustofflager genutzter Unterstand aus Holz auf einer Fläche von rund 100 Quadratmetern in Vollbrand. Mehrere Atemschutztrupps...

  • Wanne-Eickel
  • 17.07.20
Natur + Garten
So ist Jennifer Schlosser als Ultratriathletin unterwegs. Beim Plogging am Rhein-Herne-Kanal wird sie einen Abfallsack dabei haben.
2 Bilder

"Herne räumt auf"
Jennifer Schlosser veranstaltet Plogging-Aktion am Rhein-Herne-Kanal

Regelmäßig absolviert die Herner Ultratriathletin Jennifer Schlosser ihr Lauftraining am Rhein-Herne-Kanal. Dabei fallen der 44-Jährigen immer wieder verdreckte und vermüllte Stellen auf. Dagegen unternimmt sie jetzt etwas und ruft am Samstag, 1. August, unter dem Motto "Herne räumt auf" zur Plogging-Aktion auf. Von Vera Demuth Das Plogging, ein Trend aus Schweden, hat in den vergangenen Jahren auch in Deutschland Anhänger gefunden. Dabei wird Jogging oder Laufen mit dem Aufsammeln von...

  • Herne
  • 16.07.20
Blaulicht
156 Verkehrsverstöße hat die Polizei heute bei Schwerpunktkontrollen in Wanne-Eickel festgestellt.

Schwerpunktkontrollen
156 Verkehrsverstöße in Wanne-Eickel und ein folgenschwerer Anruf

Alles gut gegangen und dann das: Gerade von der Polizei kontrolliert, greift der Fahrer eines Klein-Lkws beim Wegfahren zum Handy. Er ruft seinen Chef an, um ihm von der positiven Kontrolle zu erzählen.Für die Polizei eigentlich kein Problem – solange der Motor aus ist. Bei der Schwerpunktaktion der Polizei in Wanne-Eickel am heutigen Tag, 16. Juli, konnte es der Fahrer wohl aber nicht mehr erwarten. Beim Wegfahren vom Kontrollpunkt am Kirmesplatz hatte der Mann sofort das Handy am Ohr – und...

  • Wanne-Eickel
  • 16.07.20
Politik
NRW-Innenminister Herbert Reul kündigt Verstärkung für die Polizei an: Rund 560 neue Stellen soll es ab 1. September geben. Foto: Land NRW/J. Tack

Land NRW stockt ab September Personal bei der Polizei auf - im Schnitt zwölf Kräfte pro Behörde
Mehr Polizisten für Essen und Gelsenkirchen, Duisburg muss abgeben

Ab September soll die Polizei in NRW verstärkt werden. Laut Innenminister Herbert Reul wird es für jede Kreispolizeibehörde im Schnitt zwölf Einsatzkräfte mehr geben. Personelle Aufstockungen wird es demnach bei Polizisten und bei sonstigen Regierungsbeschäftigten geben. Davon profitieren Düsseldorf (plus 34), Dortmund (plus 31), Essen (plus 28) und Gelsenkirchen (plus 12). In Duisburg dagegen werden fünf Stellen abgezogen. Die endgültige Verteilung soll am 1. September feststehen, wenn die...

  • Essen-Süd
  • 16.07.20
  • 3
  • 1
Ratgeber
Die Forellstraße in Herne wird von Freitag, 17. Juli, ab 20 Uhr bis Samstag, 18. Juli, um 5 Uhr gesperrt.

Brückenarbeiten
Nächtliche Sperrung der Forellstraße in Herne

Die Forellstraße in Herne sperrt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr in der Nacht von Freitag, 17. Juli, ab 20 Uhr bis Samstag, 18. Juli, um 5 Uhr. Der Grund: An der neu gebauten Autobahnbrücke über die Straße müssen Behelfswege abmontiert werden, die nicht länger benötigt werden.  Nach der Sperrung wird die Forellstraße wieder einspurig mit Ampel freigeben. Bis Anfang August laufen dann noch Arbeiten an der Straße, etwa der Bau einer neuen Verkehrsinsel. Im Oktober soll das Bauwerk...

  • Herne
  • 16.07.20
Ratgeber
In Herne ist heute, 15. Juli, ein dritter Patient am Coronavirus gestorben.

Dritter Todesfall in Herne
79-jähriger Mann ist am Coronavirus verstorben

Am heutigen Mittwoch, 15. Juli, ist ein weiterer Patient in Herne an Covid-19 gestorben. Dies teilt die Stadtverwaltung mit. Der 79-jährige Mann wurde seit einiger Zeit stationär behandelt. Insgesamt sind damit drei Covid-19-Patienten aus Herne verstorben. Stand heute morgen (9 Uhr) wurde inzwischen bei insgesamt 270 Hernern eine Infizierung mit dem Coronavirus nachgewiesen. 243 von ihnen sind wieder genesen.

  • Herne
  • 15.07.20
Blaulicht
Der Polizei-Bezirksdienst Wanne-Nord an der Hauptstraße 341 bleibt vom 22. Juli bis 21. August wegen Sanierungsarbeiten geschlossen.

Sanierungsarbeiten
Polizei-Bezirksdienststelle Wanne-Nord wird vorübergehend geschlossen

Die Räumlichkeiten des Polizei-Bezirksdienstes Wanne-Nord an der Hauptstraße 341 können im Zeitraum von Mittwoch, 22. Juli, bis 21. August nicht genutzt werden. Aufgrund von Sanierungsarbeiten wird diese Dienststelle vorübergehend geschlossen. Während dieser Zeit versehen die Bezirksdienstbeamten ihren Dienst von der Polizeiwache Wanne-Eickel aus, sind für die Bürger aber weiterhin unter der Durchwahl 02325/960-3751 bis -3754 zu erreichen. Weitere Polizeiwachen Darüber hinaus sind die...

  • Wanne-Eickel
  • 15.07.20
Politik
In einen Naturspielplatz wurde die Anlage Am Alten Amt in Wanne-Süd umgewandelt.
2 Bilder

Ökologisch wertvoll
Spielplatz Am Alten Amt in Wanne wurde runderneuert

Eine Schaukel und ein Balancierring waren vor einigen Jahren die traurigen Überreste des Spielplatzes Am Alten Amt in Wanne-Süd. Doch jetzt erstrahlt die Anlage in neuem Glanz und mit vielen neuen Spielgeräten, über die die Kinder der Umgebung mitbestimmt haben. Von Vera Demuth Baumhaus, Seilbahn, Kletteranlage, Chillpodest, Kleinkindersandbereich und ein saniertes Kleinspielfeld gehören zu der Ausstattung des rundum erneuerten Spielplatzes. Schaukel und Balancierring sind geblieben – sie...

  • Wanne-Eickel
  • 15.07.20
  • 1
Ratgeber
Mit System und Technik überprüft Dirk Fiedler von der Firma Sewerin im Auftrag der Stadtwerke Herne das Gasnetz.

"Schnüffler" unterwegs
Stadtwerke überprüfen Gasnetz in Herne-Mitte

„Schnüffler“ mögen keinen Regen. Darum ist der Gasspür-Experte, der zurzeit für die Stadtwerke das Gasnetz in Herne-Mitte mit einem hochsensiblen Messgerät überprüft, nur bei gutem Wetter unterwegs. Ausgestattet mit einer sogenannten Teppichsonde schreitet der Gasspürer in diesem Jahr fast 180 Kilometer Leitungen ab – Meter für Meter. Das Gerät „erschnüffelt“ schon kleinste Spuren an Erdgas. Jedem Verdacht wird sofort nachgegangen. Stets dabei: der elektronische Kollege. Per...

  • Herne
  • 14.07.20
Ratgeber
Am Donnerstag, 16. Juli, bietet die Agentur für Arbeit Herne einen Live-Chat zur Berufsberatung von Jugendlichen an.

Ausbildungsplatzsuche
Berufsberatung für Jugendliche aus Herne auf YouTube

Die Arbeitsagentur Herne unterstützt auch jetzt Jugendliche bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz, denn es ist noch nicht zu spät. Schulabgänger können noch einen Ausbildungsbetrieb finden, auch wenn die aktuelle Situation sie vor besondere Herausforderungen stellt. Um gemeinsam Bewerbungsstrategien zu entwickeln, gehen Berufsberater der Bundesagentur für Arbeit einen neuen Weg: Sie stellen sich für Live-Chats auf YouTube zur Verfügung. Dabei beantworten sie Fragen rund um den...

  • Herne
  • 14.07.20
Vereine + Ehrenamt
Viele Kilometer zugunsten des Lukas-Hospiz in Herne sollen am 25. Juli geradelt werden. Anneli Wallbaum (v.l.), Leiterin des Hospiz, Roland Jensen, Horst "Graf Hotte" Schröder, Volker Bregulla, zweiter Vorsitzender des ADFC-Kreisverbands, und Michael Thomasen, erster Vorsitzender, hoffen auf eine hohe Beteiligung.
2 Bilder

Strampeln fürs Hospiz in Herne
Horst "Graf Hotte" Schröder und Roland Jensen starten Benefiz-Aktion

Da hat die 13 tatsächlich Pech gebracht. Am 13. Juni hätte die 13. Ausgabe des Benefiz-Radelns fürs Lukas-Hospiz stattfinden sollen, aber die Corona-Pandemie sorgte für eine Absage. Doch nun haben sich Horst "Graf Hotte" Schröder und Roland Jensen zusammengetan und rufen am Samstag, 25. Juli, zum Strampeln für den guten Zweck auf. Von Vera Demuth 1.100 bis 1.500 Teilnehmer traten jeweils in den vergangenen Jahren bei der Benefiz-Aktion in die Pedale. Bei der Premiere kamen so rund 24.000...

  • Herne
  • 14.07.20
Ratgeber
Trauungen und Beerdigungen mit bis zu 150 Personen sind jetzt ohne Abstand und ohne Mund-Nasen-Schutz gestattet.

Neue Corona-Schutzverordnung
Stadt Herne appelliert an Eigenverantwortung

Das Land NRW hat die Corona-Schutzverordnung bis zum 11. August verlängert. Inzwischen sind unter anderem Trauungen und Beerdigungen mit bis zu 150 Personen ohne Abstand und ohne Mund-Nasen-Schutz gestattet. Kontaktsport ist mit bis zu 30 Personen auch in Gebäuden möglich. Kulturveranstaltungen sind unter besonderen Bedingungen auch mit über 300 Personen erlaubt. Allerdings appelliert die Stadt Herne an alle Bürger, noch immer vorsichtig zu sein und auf Hygiene und Abstände zu achten....

  • Herne
  • 13.07.20
Natur + Garten
Diesen jungen Mauersegler übergab die Polizei Herne dem Tierheim in Gelsenkirchen.

Hilfe im Tierheim
Polizei rettet in Herne "notgelandeten" jungen Mauersegler

Nicht nur Verkehrsunfälle und Straftaten beschäftigen die Polizei Herne. Manchmal erlebt sie auch eine kleine tierische Geschichte mit gutem Ausgang – wie im Fall eines jungen Mauerseglers. Wie die Polizei jetzt mitteilte, wurde ein Beamter des Bezirkdienstes am vergangenen Donnerstag, 9. Juli, im Bereich der Poststraße auf einen hilflosen kleinen Jungvogel angesprochen.Dieser saß untypisch auf dem Boden und konnte nicht mehr allein losfliegen. Tierheim in Gelsenkirchen "Bei so...

  • Herne
  • 13.07.20
  • 1
  • 1
Sport
Reiner Heard, Mannschaftsführer beim Herner Schachverein Zeppelin, Spielleiter Achim Raasch und Nikolaus von Blumenthal beim Training.

30 Jahre Schach matt
SV Zeppelin in Herne feiert sein 30-jähriges Bestehen

Sein 30-jähriges Jubiläum feiert der SV Zeppelin. 1990 wurde der Schachverein offiziell gegründet. Seine Ursprünge liegen aber noch drei Jahre weiter zurück. Alles begann mit der Gründung des Arbeitslosenzentrums Zeppelin 1987. Damals stellte die Kirchengemeinde Wanne-Süd ihren zur Sporthalle umfunktionierten Gemeindesaal zur Verfügung, um Arbeitslosen eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung zu ermöglichen. Hobbymäßig wurden Billard, Fußball, Tischtennis und auch Schach gespielt. Zum Ruhrgebiet...

  • Herne
  • 12.07.20
Kultur
Zahnärztin Elif (30) gehört zu den Porträtierten für die Kunstinstallation in Herne.
2 Bilder

Dank an die "Coronahelfer"
Kunstinstallation der Herner Studentin Ebru Yalcinkaya auf dem Europaplatz

Fotos von Menschen in systemrelevanten Berufen und von Risikopatienten, selbstgenähte Masken sowie Absperrband werden am Samstag, 18. Juli, einen Baum auf dem Europaplatz an der Kreuzkirche zieren. Der ungewöhnliche Baumschmuck ist eine Kunstinstallation der Herner Studentin Ebru Yalcinkaya und Teil ihrer Masterarbeit. Von Vera Demuth Beeinflusst von der seit Monaten andauernden Corona-Pandemie versteht Ebru Yalcinkaya (25), die Kulturanthropologie des Textilen sowie Englisch auf Lehramt...

  • Herne
  • 11.07.20
  • 1
Sport
Seit dem vergangenen Sonntag leisten die DLRG-Ortsgruppen Herne und Wanne-Eickel – wie auf diesem Archivbild – wieder ihren Wachdienst am Rhein-Herne-Kanal.

DLRG zurück am Kanal
Schwimmkurse in Herne müssen jedoch weiter warten

Die ersten schönen Sonnentage gab es schon, und Menschen, die Abkühlung suchten, tummelten sich am Rhein-Herne-Kanal. Doch die Rettungswache der DLRG an der Belgorodstraße war wegen der Corona-Verordnungen gesperrt und unbesetzt. Erst am vergangenen Sonntag, 5. Juli, nahm die DLRG ihren Wachdienst wieder auf, wenn auch eingeschränkt. Von Vera Demuth Normalerweise hätten die ehrenamtlichen Rettungsschwimmer der Ortsgruppen Herne und Wanne-Eickel bereits ab Anfang Mai jedes Wochenende und...

  • Herne
  • 10.07.20
Kultur
Der Komiker und Moderator Helmut Sanftenschneider ist beim Sommer-Open-Air im Südpool in Herne mit von der Partie.

Comedy und Musik
Sommer-Open-Air im Schwimmbad in Herne startet am 18. Juli

Auf das Autokino am Gysenberg folgt nun das Sommer-Open-Air im Südpool. Für alle, die in den Ferien nicht in den Urlaub fahren, hat sich die Firma LMV Veranstaltungsservice Herne einen Mix aus Konzerten, Comedy und Kleinkunst einfallen lassen. Los geht es am Samstag, 18. Juli. Immer freitags und samstags wird sich die große Wiese im Südpool in einen Veranstaltungsort verwandeln. Mit dabei sind unter anderem Helmut Sanftenschneider, der Circus Schnick-Schnack, die Los Gerlachos, die...

  • Herne
  • 09.07.20
Politik
Innenminister Herbert Reul sagte am Dienstag in Düsseldorf, dass die Kriminalitätsrate während der Pandemie um 23 Prozent gesunken ist. Foto: Land NRW/R. Sondermann

Innenminister Reul stellt aktuelle Zahlen aus NRW vor
Kriminalität geht um 23 Prozent zurück - auch weniger häusliche Gewalt

Wohnungseinbrüche, Raubüberfälle, Taschendiebstähle: Delikte, die seit Beginn der Corona-Pandemie deutlich zurückgegangen sind. Auch häusliche Gewalt hat in dieser Zeit abgenommen. Insgesamt habe es in NRW von Anfang März bis Ende Juni 23 Prozent weniger Strafanzeigen gegeben, teilte Innenminister Herbert Reul am Dienstag in Düsseldorf mit. 365.676 Strafanzeigen wurden in dem genannten Zeitraum gestellt, 107.954 weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Laut Reul eine logische...

  • Essen-Süd
  • 09.07.20
  • 2
Politik
Bis Mitte 2021 möchte die Stadt Herne 26 Sirenen (wie auf diesem Symbolbild) im Stadtgebiet installieren.

Bevölkerungsschutz in Herne
Sirene an der Künstlerzeche Unser Fritz installiert

Wie vom Rat der Stadt im Jahr 2016 beschlossen, hat die Stadt Herne begonnen, ein flächendeckendes Netz von Warnsirenen zu errichten. Gestern, 7. Juli, weihten Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda, Feuerwehrdezernent Dr. Frank Burbulla und Vertreter der Feuerwehr Herne die neu errichtete Warnsirene an der Künstlerzeche Unser Fritz ein. Die ersten beiden Warnsirenen an der Josefschule in der Stöckstraße und auf dem Cranger Kirmesplatz wurden bereits installiert. „Wir nehmen den Ratsauftrag an...

  • Herne
  • 08.07.20
  • 1
Politik
Oberbürgermeister Frank Dudda (l.) und Hubert Schulte-Kemper, Vorstandsvorsitzender der Fakt AG, freuen sich über das geplante Hotel im Shamrockpark in Herne.

Hotelkette Hilton kommt nach Herne
Im Shamrockpark entsteht Hotel mit 154 Zimmern

Die Hotelkette Hilton kommt nach Herne. Jetzt wurde ein Pachtvertrag zwischen der Signo Hospitality GmbH als Betreiber und der Fakt AG als Verpächter für ein Hilton Garden Inn im Shamrockpark geschlossen. Signo wird das Hotel als Franchisenehmer von Hilton betreiben. Das Hilton Garden Inn wird mit 154 Zimmern im Shamrockpark im völlig entkernten und grundsanierten Haus 3 entstehen. Es soll für eine weitere und starke Belebung des Quartiers sorgen. Damit würden innenstadtnah Engpässe der...

  • Herne
  • 08.07.20
  • 1
  • 1
Sport
Leon Köhler, hier noch im Trikot des Kölner EC, wird mit einer Förderlizenz für den Herner EV ausgestattet.

Junges Eishockeytalent
Leon Köhler erhält eine Förderlizenz für den Herner EV

Ein weiteres junges Talent erhält eine Förderlizenz für den Herner EV. Der 19-Jährige Stürmer Leon Köhler wird vom Herner DEL2-Kooperationspartner EC Bad Nauheim mit einer Spielberechtigung für Grün-Weiß-Rot ausgestattet. „Wir möchten Leon und junge talentierte Spieler unterstützen, ihren individuellen Weg, der auch immer Schule sowie Ausbildung berücksichtigt, bestmöglich zu gehen“, erklärt Harry Lange, Co-Trainer beim EC Bad Nauheim. „Nico Kolb, Nicolas Geitner oder Niklas Heyer zeigten...

  • Herne
  • 07.07.20
Kultur
Die Open-Air-Vorleseaktionen finden im Innenhof der Bibliothek Herne-Mitte statt.

Programm für Kinder
Open-Air-Vorleseaktion in der Stadtbibliothek Herne

Vorleseaktionen für Kinder veranstaltet die Stadtbibliothek Herne ab Donnerstag, 9. Juli. In den Innenhöfen der Bibliotheken Herne und Wanne gibt es Kamishibai-Theater zu sehen, lustige Bilderbücher werden vorgelesen und gruselige Geschichten erzählt. In der Bibliothek Herne-Mitte lesen die Vorlesepaten Kindern ab sechs Jahren jeden Donnerstag um 17 Uhr abenteuerliche, spannende, lustige und gruselige Geschichten vor. Das Bilderbuchtheater Kamishibai wird an den Freitagen, 10. Juli und 31....

  • Herne
  • 07.07.20
Kultur
Die Musikschule der Stadt Herne hat jetzt eine eigene App.

Für Schüler und Lehrer
Musikschule Herne stellt eigene App vor

Die Herner Musikschule bietet ab sofort eine eigene App an. Sie ermöglicht einen Überblick über Veranstaltungen, Unterrichtstermine und das Angebot für Video-Unterricht. Die App, die ab sofort kostenfrei im Playstore und im Apple Store erhältlich ist, richtet sich an Musikschüler, an Lehrende, aber auch an Interessierte, die derzeit keinen Unterricht nehmen. Sie können sich über Veranstaltungen und Angebote der Musikschule informieren. Alle, die Unterricht nehmen, bekommen in den Ferien...

  • Herne
  • 06.07.20
Sport

Sei überwältigend!
Sei überwältigend - Selbstverteidigung nur für Frauen

Die meisten Frauen kennen es, dieses mulmige Gefühl oder auch die Angst, wenn man allein insbesondere im Dunkeln durch die Straßen geht. Knackt es irgendwo, man hört Schritte hinter sich, stellen sich einem vor Angst die Nackenhaare auf. Leider passiert auch einigen Frauen etwas. Sei es durch Rassismus, sei es ein Überfall, ein sexueller Übergriff oder andere furchtbare Dinge. Das Alles muss nicht sein. Sei überwältigend. Komm zu unserem Training speziell für Frauen. Lerne deinen...

  • Wanne-Eickel
  • 03.07.20
Sport
Ministerpräsident Laschet ließ am Dienstag offen, ob das Land eine 40-Millionen-Euro-Bürgschaft für Schalke 04 übernimmt. Foto: Land NRW

Ministerpräsident äußert sich zu 40-Millionen-Bürgschaft für Fußball-Bundesligisten
Laschet: Es wird keine Lex Schalke geben!

Wird das Land NRW eine 40-Millionen-Euro-Bürgschaft für Schalke 04 übernehmen? Das ist laut Ministerpräsident Armin Laschet offen. "Es gibt noch keine Entscheidung", sagte Laschet dazu am Dienstagvormittag in Düsseldorf während der Landespressekonferenz. Weitere Erklärungen verweigerte er mit Blick auf die gesetzlich gebotene Vertraulichkeit. Entscheidung am Mittwoch? Laschet verwies auf "feste Verfahren", die in Bürgschaftsfragen gelten. Dieses Verfahren laufe auch gerade. Der MP: "Es...

  • Essen-Süd
  • 30.06.20
  • 8
  • 1
Kultur
Die Gewinner des diesjährigen Facharbeitspreises (von links nach rechts): Maximilian Rothoeft, Melina Miller und Franziska Doba

Facharbeitspreis am Gymnasium Wanne
"Von Astana in den Ruhrpott" - Melina Miller gewinnt Facharbeitspreis

Am Gymnasium Wanne wurde kurz vor den Sommerferien der jährliche Facharbeitspreis vergeben. Schüler*innen der 11. Jahrgangsstufe schreiben jedes Jahr eine längere Hausarbeit zu einem ausgewählten Thema. Die besten Arbeiten werden dann von einer Lehrer*innen-Jury erneut geprüft. Die Gewinnerin des diesjährigen Durchgangs ist Melina Miller mit ihrer Arbeit "Von Astana in den Ruhrpott", in der sie die Geschichte ihrer Familie und ihren Weg von Kasachstan nach Deutschland untersucht. Den zweiten...

  • Wanne-Eickel
  • 23.06.20
Kultur

TU Dortmund arbeitet an Konzepten für Blumenthal
Erste fachliche Beurteilung der "TecWorld"-Pläne

Raumplanerinnen und Raumplaner der TU Dortmund arbeiten an Konzepten für Blumenthal Einblicke in die fachliche Beurteilung der „TecWorld“-Pläne von OB Dr. Frank Dudda. An der Fakultät für Raumplanung der TU Dortmund arbeiten Studierende, die kurz vor Ihrem Abschluss stehen, unter der Leitung von Prof. Dr. Dietwald Gruehn an alternativen Plänen für die verbliebene Brachfläche des ehemaligen Bergwerks „General Blumenthal“. Das Blumenthal-Gelände ist die letzte verbliebene Freifläche in...

  • Wanne-Eickel
  • 23.06.20
Ratgeber
Manfred ist ein ganz Süßer. Der langbeinige Neuzugang in der Familie Feyka hört auch auf "Manni" - jedenfalls meistens.

Tiertauschbörse 2020 - Aktion läuft bis 31. August
Urlaubsreife Zweibeiner brauchen Hilfe - wer nimmt tierische Gäste auf?

Tausche Hund gegen Hamster... nein, so wörtlich ist die Tiertauschbörse im Stadtspiegel und auf www.lokalkompass.de nicht zu verstehen. Aber es geht darum, tierliebe Menschen miteinander in Kontakt zu bringen. Denn einige Herrchen und Frauen brauchen Urlaub und das gute Gefühl, ihren Liebling versorgt zu wissen. Andere wiederum sind bereit, befristet einen tierischen Gast bei sich aufzunehmen. Der Stadtspiegel Herten sammelt Angebote und Gesuche tierlieber Menschen ohne kommerzielle Interessen...

  • Herten
  • 17.06.20
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.