Nachrichten - Wanne-Eickel

Politik
Experten nahmen die Öffnungskonstruktion unter die Lupe.

Schutz für Shoah-Denkmal soll im Mai/Juni kommenden Jahres aufgebaut werden
Portale fürs Mahnmal

Die Entwicklung der Schutzvorrichtung für das Shoah-Denkmal auf dem Willi-Pohlmann-Platz ist auf einem guten Weg, dauert aber länger als anfangs vermutet. Nach mehrfachen Überarbeitungen wird ein Prototyp der Konstruktion erstellt. Vertreter des städtischen Gebäudemanagement und der beteiligten Firmen sowie der Künstler Winfried Venne trafen sich jetzt in Waltrop zum Probelauf für die entwickelte Öffnungsmechanik. Bekanntlich soll das mehrfach geschändete Denkmal durch ein Portalsystem...

  • Herne
  • 13.11.18
  • 44× gelesen
  • 1
Kultur
Eine Familie, eine Bühne: Die Geschwister formierten sich vor fast zehn Jahren zum Ensemble Spielkinder.

Spielkinder in den Flottmann-Hallen

Nach der Premiere des neuen Bühnenprogramms vor ausverkauftem Haus bei den Ruhrfestspielen ist das Ensemble "Spielkinder" am Samstag, 17. November, in den Flottman-Hallen zu Gast. Für die Mitglieder ist es die Rückkehr an den Ort ihrer Kindheit. Die Vorstellung beginnt um 20 Uhr. Die vier Geschwister der Familie Beckmann haben auf unterschiedlichste Weise ihren Weg zum Theater gefunden und freuen sich immer besonders, wenn sie die seltenen Momente eines gemeinsamen Bühnenauftrittes genießen...

  • Herne
  • 13.11.18
  • 35× gelesen
Reisen + Entdecken
Konga.
13 Bilder

Cranger Weihnachtszauber
Cranger Weihnachtszauber: Diese Karussells gastieren auf dem ersten Cranger Weihnachtskirmes

Stolze 45 Meter ragt er in die Luft. Der größte transportabele Weihnachstbaum der Welt. Um ihn herum laden zahlreiche Buden zum verweilen, stöbern und naschen ein. Eine Eislaufbahn, die Showbühne und vieles mehr verwandeln vom 23. November bis zum 31. Dezember den Festplatz der Cranger Kirmes in einen wunderbaren Weihnachtszauber. Natürlich dürfen hier, wie beim Vorbild das Winter Wonderland in London auch Fahrgeschäfte nicht fehlen. Welche Karussells auf der Cranger Weihnachtskirmes gastieren...

  • Hagen
  • 07.11.18
  • 238× gelesen
Ratgeber

So eben hat der Wanne-Eickeler Heinz Grieger sein 3. Buch veröffentlicht.
"LEBENSKÜNSTLER...von einem der auch mit Parkinson aus der Reihe tanzt".

Nach seinem 1. Buch "Mensch Heinz" (2012) und seinem 2. Buch "Parkinson...na und" (2014) hat der Autor jetzt sein 3. Werk in einer limitierten Auflage von 100 Stück drucken lassen. Neben seinen autobiographischen Geschichten geht das Softcover Taschenbuch inhaltsmäßig neben der Parkinsonerkrankung des Schreibers mit seinen sehr persönlichen Aussagen weit über die Krankheit hinaus, so das es auch für einen "nichterkrankten" Leser eine interessante Vielfalt zu lesen gibt. Da die Texte im...

  • Wanne-Eickel
  • 05.11.18
  • 34× gelesen
  • 1
Ratgeber
An Allerheiligen pilgern viele Familien wieder auf die Friedhöfe, um ihren Verstorbenen zu Gedenken. Hier ein Feld mit so genannten Rasengräbern.

Frage der Woche: Wie wollt ihr später bestattet werden?

Am heutigen 1. November ist es wieder soweit: Allerheiligen, einer der höchsten christlichen Totengedenktage. Als Brauchtum gehen viele Menschen mit der ganzen Familie auf den Friedhof, um ihren Verstorbenen zu gedenken. Doch viele Menschen lassen sich gar nicht mehr "klassich" beerdigen. Vielmehr geht der Trend hin zu Urnenbestattungen, das heißt der Leichnam des Toten wird verbrannt und die Asche in einer Urne entweder vergraben oder in einer Stehle beigesetzt. Früher waren...

  • Oberhausen
  • 01.11.18
  • 844× gelesen
  • 27
LK-Gemeinschaft
BürgerReporterin Margot Klütsch vor dem Düsseldorfer Landtag.
5 Bilder

Lokalkompass-Community
BürgerReporterin des Monats: Margot Klütsch

Margot Klütsch ist die erste BürgerReporterin im "neuen" Lokalkompass. Im Interview verrät die promovierte Kunsthistorikerin, was wir an unserer Landeshauptstadt haben und was sie von Banksys geschreddertem Ballon-Mädchen hält.  1. Du bist zwar im Lokalkompass Düsseldorf registriert, wohnst aber derzeit in Meerbusch. Wie kam es, dass du BürgerReporterin geworden bist? Ich lebe gerne in Meerbusch, aber Düsseldorf ist meine Stadt, denn hier bin ich geboren und hier habe ich auch Abitur...

  • Herne
  • 31.10.18
  • 469× gelesen
  • 78
Überregionales
So groß wie ein Kopf war der Stein, der am Montagabend von einer Fußgängerbrücke auf die Autobahn 42 geworfen wurde.

Steinwurf von Brücke auf A42

Wegen versuchten Mordes ermittelt die Polizei, nachdem ein Unbekannter einen Stein von einer Brücke auf die Autobahn 42 warf. Der 30 Zentimeter lange Brocken durchschlug die Windschutzscheibe eines Autos. Der Fahrer, ein 49-Jähriger, der in Richtung Dortmund unterwegs war, entkam dem Tod wohl nur um Haaresbreite. Der Mann blieb zum Glück unverletzt! Der Vorfall ereignete sich am vergangenen Montag nach 20 Uhr in Höhe der Fußgängerbrücke in Höhe der Emscherstraße/Peterstraße. Im Laufe der...

  • Herne
  • 30.10.18
  • 51× gelesen
  • 1
Ratgeber
So wird die Startseite unseres neuen Internetportals www.lokalkompass.de aussehen. Foto: Screenshot

Der neue Lokalkompass ist live! Wie gefällt euch das neue Portal?

Das lange Warten hat ein Ende. Ab heute (31.10.2018) erstrahlt unser Onlineauftritt lokalkompass.de in neuem Glanz. Neben einer übersichtlicheren Struktur fällt besonders die Responsivität der Seite auf. Responsiv bedeutet, dass der Lokalkompass nun auch für mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablets optimiert ist. Daher braucht keiner mehr der mittlerweile nicht mehr verfügbaren App nachtrauern. Nun kann alles, was zur Nutzung des Portals nötig ist, über den Browser umgesetzt werden....

  • Essen-Süd
  • 30.10.18
  • 2.693× gelesen
  • 230
Ratgeber

Der Lokalkompass-Relaunch: Nützliche Hinweise und FAQ

Die Stunde null rückt näher! In der Nacht auf Mittwoch, 31.10. wird der Lokalkompass neu launchen und wie auch www.meinanzeiger.de und www.berliner-woche.de ein neues Gesicht erhalten. Die grundlegenden Funktionen des Portals bleiben natürlich die gleichen, es gibt aber auch einige Veränderungen. Dieser Beitrag beantwortet hoffentlich die eine oder andere Frage, die sich mit der Umstellung stellt. 1. Migration der Daten Für den Relaunch müssen die Profile, Kommentare und Beiträge von mehr...

  • Essen-Süd
  • 30.10.18
  • 2.212× gelesen
  • 197
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Bücherkompass: Krimialarm in Berlin, Paris und Eguisheim

Der Bücherkompass in dieser Woche ist nichts für schwache Nerven. In den drei brandaktuellen Krimis aus dem Rowohlt-Verlag geht es darum, knifflige Morde aufzuklären. Doch das scheint schwieriger zu sein, als manche annehmen... Mit einem Kommentar könnt Ihr Euch wie immer um eines der kostenlosen Exemplare bewerben. Anschließend müsst Ihr dann nur eine Rezension im Lokalkompass verfassen. Das Lokalkompass-Team wünscht schon jetzt viel Spaß beim Lesen und Rezensieren!  Der Teufel von...

  • Oberhausen
  • 30.10.18
  • 193× gelesen
  • 11
Überregionales

Mann im Gesicht verletzt

Ein 86-jähriger Mann wurde am Donnerstagmittag von einer Trickbetrügerin auf der Sodinger Straße mehrfach ins Gesicht geschlagen. Die Frau stellte sich als Spendensammlerin für taubstumme Kinder vor. Nachdem der Senior ihr 5 Euro gab, umarmte sie ihn und zog ihm dabei das restliche Geld aus dem Portemonnaie. Der Mann bemerkte dies und hielt die Kriminelle am Arm fest. Diese befreite sich durch die Schläge ins Gesicht des Mannes und flüchtete. Die Täterin ist circa 20 bis 30 Jahre alt, 1,70...

  • Herne
  • 30.10.18
  • 54× gelesen
  • 1
Sport
Mit 1300 Teilnehmern rechnen die Veranstalter. Insbesondere die Schulen und Kindertagesstätten werden viele Läufer stellen.

Martinilauf: Schnell über den Boulevard

Die Läufer trotzen der Winterzeit: Auch wenn die Tage kürzer und kälter werden, erfreut sich der Martinilauf großer Beliebtheit. Am Sonntag wird es auf der Bahnhofstraße erneut sportlich. Bereits zum 16. Mal steht der Martinilauf im Herner Sportkalender. Veranstalter sind der TV Wanne, der Stadtsportbund und die Interessengemeinschaft Herne-City. Für eine große Zahl an Läufern werden wie schon in den vergangenen Jahren die zahlreich vertretenen Schulen sorgen. Am Pestalozzi-Gymnasium und an...

  • Herne
  • 30.10.18
  • 53× gelesen
Überregionales

Zu wenig Geld und zu viel Wut

Zu einem nicht ganz alltäglichen Einkauf kam es am vergangenen Samstag in einem Supermarkt an der Edmund-Weber-Straße: Ein 66-Jähriger konnte einen Kasten Mineralwasser nicht gänzlich bezahlen. Er wollte den Kasten aber nicht an der Kasse stehen lassen, um das restliche Geld zu holen, sondern verließ das Geschäft in Richtung seines Autos. Er teilte der Kassiererin in einem pampigen Ton mit, er wolle den fehlenden Betrag "irgendwann" begleichen. Ein 25-Jähriger eilte dem Mann zunächst...

  • Herne
  • 30.10.18
  • 48× gelesen
  • 1
LK-Gemeinschaft
Zauberhafte Winterambiente soll es geben

Herne lädt sechs Wochen lang zum Träumen ein
Termine Cranger Weihnachtszauber : Lass Wintermärchen wahr werden

Wintermärchen Crange kurz erzählt. Zauberhafte Winterlandschaften, Weihnachtsmarkt, Eisfläche, Märchenwald - Show-Programm das bietet die Weihnachtswunderwelt Crange und vieles mehr. Fünfzig Büdchen- acht Fahrgeschäfte-weihnachtlich verpackt - eine Traumkulisse sollen uns Besucher in den Bann ziehen. Der Höhepunkt eine "Doppel-Eisenbahn" mit Tunnel wird das Highlight der Veranstaltung. Zur Zeit laufen die Planungen auf Hochtouren die Vorbereitungen für den mobilen Weihnachts-Themenpark...

  • Wanne-Eickel
  • 30.10.18
  • 306× gelesen
  • 25
Sport
27.10.2018 Dortmund City - BVB vs Hertha BSC Berlin Fussballbundesliga 2:2 Signal Iduna Park -   Copyright Stephan Schuetze

BVB und S04 nur Remis, FC Bayern gewinnt erneut

Der 9. Bundesliga-Spieltag war für den FC Bayern München wie gemalt. Der Deutsche Meister war das einzige von den ersten sieben Teams der Tabelle, das gewann. Unter anderem, weil Borussia Dortmund in der Nachspielzeit den Ausgleich per Elfmeter kassierte und sowohl Borussia Mönchengladbach als auch Werder Bremen überraschend verloren. BVB-Kapitän Marco Reus nannte nach dem 2:2 (1:1) gegen Hertha BSC das eigene Spiel etwas zu naiv. Der deutsche Nationalspieler kritisierte unter anderem mit...

  • Essen-Süd
  • 28.10.18
  • 122× gelesen
LK-Gemeinschaft
Ein Bottroper Wahrzeichen ist das Tetraeder. Foto: lokalkompass.de / Andreas Lemberg
104 Bilder

Foto der Woche: Wahrzeichen - was ist typisch für eure Stadt?

Was für Köln der Dom, ist für Düsseldorf der Fernsehturm: Markante Gebäude oder Wahrzeichen, die typisch sind für eine bestimmte Stadt. Diese Wahrzeichen suchen wir beim "Foto der Woche". Manche dieser Wahrzeichen sind so bekannt, da genügt ein Blick auf das Bild und man weiß, wo es aufgenommen wurde. Zwar haben wir in Nordrhein-Westfalen keinen Eiffelturm, und die Freiheitssstatue ist weit entfernt - aber auch kleinere Städte haben besondere Kennzeichen, die entweder aus der Historie...

  • Velbert
  • 27.10.18
  • 1.343× gelesen
  • 30
Sport
Während Amine Harit (r.) und der FC Schalke 04 am Sonntag in Leipzig antreten müssen, wartet auf Werder Bremen am selben Tag Bayer Leverkusen.

Hammeraufgabe für S04 - FC Bayern will BVB unter Druck setzen

Nach einer guten Woche für die Europapokal-Teilnehmer, steht der 9. Bundesliga-Spieltag vor der Tür. Zwar spielt Borussia Dortmund zu Hause, hat aber die vermeintlich schwierigere Aufgabe als der Deutsche Meister Bayern München, der auswärts antreten muss. Die Sorgenkinder aus Schalke und Leverkusen schließen den Spieltag am Sonntag ab. Borussia Mönchenglabach kann am späten Freitagabend nach Punkten mit dem Tabellenführer Borussia Dortmund gleichziehen. Dafür benötigt die „Fohlenelf“ einen...

  • 26.10.18
  • 185× gelesen
Politik

Frage der Woche: Wohnungsnot und steigende Mieten – was muss jetzt passieren?

Der Sozialverband Deutschland (SoVD) wählt alarmierende Worte. Die steigenden Mieten bei gleich bleibendem Einkommen belasten bundesweit Haushalte. Besonders betroffen seien die einkommensschwächsten Mieter. "Über eine Million Haushalte fallen durch die Mieten unter Hartz-IV-Niveau", so SoVD-Präsident Adolf Bauer. In einem gestern vorgestellten Gutachten spricht der SoVD von einer sozialen Spaltung Deutschlands. Vor allem finanziell schlechter gestellte Haushalte seien von den Entwicklungen...

  • Wesel
  • 26.10.18
  • 766× gelesen
  • 62
Überregionales
Martin Krause und Pfarrer Frank Oberlüneschloß.

Zusammen geht's besser

Der Ambulante Hospizdienst und der DRK-Kreisverband haben einen Kooperationsvertrag geschlossen. Martin Krause, Geschäftsführer des Kreisverbandes, und Pfarrer Frank Oberlüneschloß, der Vorsitzende des „Fördervereins Palliativstation im EvK Herne und Ambulanter Hospiz- und Palliativdienst (AHPD)“, haben den Kooperationsvertrag nun unterzeichnet. „Die Zusammenarbeit zwischen den beiden Institutionen wird seit über zehn Jahren gelebt. Der Kooperationsvertrag ist eine logische Konsequenz, mit...

  • Herne
  • 26.10.18
  • 13× gelesen
Politik
Pierre Golz wird im Rathaus der Mann für die Digitalisierung.

Digitalisierung wird zur Chefsache

Schnelles Internet im gesamten Stadtgebiet, den Personalausweis online beantragen oder öffentliches WLAN an allen Orten in Herne – an diesen drei Beispielen sieht man, Fortschritt passiert nicht automatisch. „Unser Auftrag als Verwaltung lautet: Alle Bürger in Herne müssen von neuen Technologien profitieren“, sagt Frank Dudda. Im Büro des Oberbürgermeisters wurde aus diesem Grund eine Stabsstelle für Digitalisierung eingerichtet. Dudda macht das Thema Digitalisierung damit zur Chefsache und...

  • Herne
  • 26.10.18
  • 49× gelesen
Kultur
Shiregreen tritt im Kasino Harmonie Unser Fritz auf.

Lieder voller Magie und Poesie

Bewegende Lieder voller Poesie, dreistimmiger Harmoniegesang und romantisch-magische Atmosphäre - die Musikfreunde der Region können sich auf einen faszinierenden Liederabend im Kasino Unser Fritz freuen. Mit Shiregreen wird dort am Samstag, 3. November, „einer der profiliertesten Vertreter des Songwriter-Genres in Deutschland“ (Musikmagazin Roadtracks) auftreten. Mit auf der Bühne stehen Marisa Linß (Gesang, Percussion) und Paul Adamaschek (Bass, Piano). Bereits zehn Alben hat der...

  • Herne
  • 25.10.18
  • 45× gelesen
Überregionales
Sie sind schon seit 25 Jahren bei Entsorgung Herne.

25 Jahre bei Entsorgung Herne

Ein rundes Jubiläum zu feiern galt es bei Entsorgung Herne. Vorstand Horst Tschöke (hintern li.) hatte sieben „Silber-Jubilare“ zu einer Feier ins Parkhotel Herne an der Schaeferstraße eingeladen. 25 Jahre dabei sind: Martin Kurz, Jörn Wozny, Jörg Schenk, Jörg Kühn. Dieter Fregin, Sascha Gensior und Martin Sieland. Mit auf dem Foto Dirk Thieme (hinten re.) als Vertreter des Personalrats.  Quelle: Entsorgung Herne

  • Herne
  • 25.10.18
  • 98× gelesen
Kultur
Jessica Burri mit dem Dulcimer.

Sopran und Dulcimer in Eickeler Marienkirche

Im Rahmen der Aktion "Kirche neu" in St. Marien-Eickel gibt es eine neue Konzertreihe mit dem Namen "Frei-Klang". Verschiedene Instrumente, Chöre und Solisten gestalten diese Konzertreihe. Das nächste Konzert findet am Sonntag, 4. November, um 18 Uhr in der Kirche an der Herzogstraße 21 statt. Diesmal steht neben der Sopran-Solistin Jessica Burri aus Recklinghausen, die sich selbst auf dem Dulcimer begleitet, auch noch der Heilige Franziskus von Assisi im Mittelpunkt des Konzertes. Seine...

  • Herne
  • 25.10.18
  • 12× gelesen
Kultur
Marius Ader steht auf Hardrock.
4 Bilder

Warum Keyboarder nicht sexy sind - Marius Ader spielt in fünf Bands

Stars scheffeln Millionen. Davon ist Keyboarder Marius Ader weit entfernt, aber seit zweieinhalb Jahren hat der 49-Jährige Musik zu seinem einzigen Beruf gemacht. Darüber kann der Recklinghäuser so selbstbewusst wie selbstironisch erzählen. Anfang 2016 entschloss sich Marius Ader dazu, seine sichere Festanstellung bei einem bekannten Finanzdienstleistungsunternehmen aufzugeben. "Ich hatte das einfach satt." In Absprache mit seiner Ehefrau Vanessa, die seitdem jedes Wochenende auf ihn...

  • Recklinghausen
  • 24.10.18
  • 156× gelesen
Kultur
Interessante Exponate aus unserer Region sind in der Ausstellung in der Zeche Hannover zu sehen.

„Revierfolklore“

Führungen zur Geschichte der Zeche Hannover und durch die aktuelle Sonderausstellung „Revierfolklore. Zwischen Heimatstolz und Kommerz“ bietet der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) am kommenden Sonntag, 28. Oktober, in seinem Industriemuseum Zeche Hannover an der Günnigfelder Straße 251 in Bochum-Hordel, wenige Meter hinter der Herner Stadtgrenze, an. Zechengeschichte im Schatten des Malakowturms ist das Thema von Erlebnisführungen um 12 und 15 Uhr. Was hat eine Zeche mit...

  • Herne
  • 24.10.18
  • 18× gelesen
Sport
Einen Sieg und eine Niederlage gab es für den Herner EV am Wochenende.

Ein Sieg der Moral

In einer kampfbetonten und am Ende spannenden Partie konnte der Herner EV am Sonntagabend, 21. Oktober, bei den Füchsen Duisburg mit 5:3 gewinnen. Zahlreiche Fans waren mitgereist. Beim Auswärtsspiel in Duisburg erkämpften sich die Eishockeyspieler des Herner EV einen 5:3-Sieg. "Durch die vielen Unterzahlsituationen im letzten Drittel sind wir noch sehr unter Druck geraten. Am Ende war es ein Sieg der Moral“, meinte HEV-Trainer Danny Albrecht nach dem Spiel. Die Begegnung begann etwas...

  • Herne
  • 24.10.18
  • 17× gelesen
Ratgeber

Warnung: Falsche Polizisten am Telefon

Aktuell rufen falsche Polizisten Anwohner an. Erst jüngst sind solche Fälle aus dem Bochumer Süden bekannt geworden. Die Polizei rät deshalb, wachsam zu sein, und gibt erneut Hinweise mit an die Hand. Unbekannte haben in vielen Haushalten angerufen und sich als Polizeibeamte ausgegeben. Einige falsche Polizisten sind sogar an Wohnhäusern erschienen. Die Masche der Trickbetrüger wird immer wieder genutzt und leider gibt es auch immer wieder Menschen, die darauf hereinfallen. Die...

  • Herne
  • 24.10.18
  • 47× gelesen
Politik
Lars Wind (r.) übernimmt die Zügel der Piraten.

Neuer Chef im Piratenbüro

Bei den Herner Piraten gab es einen Wechsel an der Spitze. Neuer Chef im Piratenbüro ist nun Lars Wind (r.), der auf der Mitgliederversammlung einstimmig in das Amt gewählt wurde. Wind ist seit 2012 Mitglied der Piraten und unterstützt den Kreisverband bei allen Aktivitäten und Informationsständen. „Ich freue mich auf die neuen Aufgaben im Kreisverband insbesondere bei der Vorbereitung auf die Europa-Wahl im nächsten Jahr und die Kommunalwahl 2020“, blickt Lars Wind in die Zukunft....

  • Herne
  • 23.10.18
  • 17× gelesen
Überregionales
Jacek Michalak hilft einem Teilnehmer in den Altersanzug, der die typischen Einschränkungen des Alters erlebbar macht.

Neue Perspektiven

Die Altenpflege bietet interessante berufliche Perspektiven für Quereinsteiger. Um diesen den Einstieg in das Arbeitsfeld zu erleichtern, veranstaltete Jacek Michalak, Einrichtungsleiter des Seniorenzentrums St. Georg und des St. Elisabeth Stift, ein Kennenlernfrühstück in Kooperation mit der Agentur für Arbeit und des Jobcenters. Die Teilnehmer lernten den Arbeitsalltag in der Altenpflege kennen und informierten sich über die Möglichkeiten eines anschließenden Praktikums, einer Anstellung...

  • Herne
  • 23.10.18
  • 26× gelesen
Überregionales
Die Karitative Hütte erfreute sich in den vergangenen Jahren bei Organisationen als auch Besuchern großer Beliebtheit.
2 Bilder

Die Hütte für gute Zwecke

Im Konzept des Herner Weihnachtsmarktes hat die Karitative Hütte längst einen festen Platz. Sie verkörpert den Weihnachtsgedanken und sorgt für eine gemütliche Stimmung. Sie bietet gemeinnützigen Organisationen die Möglichkeit, ihre Arbeit vorzustellen. Gemeinnützige Organisationen können sich noch bis zum 25. Oktober um Termine für einen Platz in der Karitativen Hütte auf dem Herner Weihnachtsmarkt bewerben. Dort können sie ihre Einrichtung präsentieren und Projekte näherbringen. Bis der...

  • Herne
  • 23.10.18
  • 23× gelesen
Kultur
3 Bilder

Bücherkompass: Unsere Heimat ist das Ruhrgebiet!

Im Ruhrgebiet gibt es so viele spannende Geschichten zu erfahren: Ganz egal ob über den Traditionsverein Rot-Weiss Essen, das Leben in den 1930er bis 1950er Jahren im Essener Norden, oder etwa den Duisburger Hafen. Unsere drei Vorstellungen für den Bücherkompass haben so manche überraschende Geschichte parat. Wenn Ihr Eines der Bücher haben und es anschließend im Lokalkompass rezensieren wollt, müsst Ihr einfach den Beitrag kommentieren. Und mit etwas Glück liegt eines der Exemplare schon bald...

  • Essen-Nord
  • 22.10.18
  • 250× gelesen
  • 11
Sport
Der Besuch auf Schalke war ein Höhepunkt für die Sportler.

Sportjugend-Begegnung mit Eisleben

Eine Delegation des Kreissportbundes Mansfeld-Südharz besuchte die Sportjugend Herne. Die meisten jungen Sportlerinnen und Sportler kamen vom Fußballverein MSV Eisleben. Neben einem Training beim HTC und Minigolfen war sicherlich die Besichtigung der Veltins-Arena in Gelsenkirchen ein Höhepunkt der Begegnung. Das Foto entstand im Presseraum auf Schalke. Der sportliche und fachliche Austausch fand dann beim geselligen Grillen im Sportjugendhaus statt. Den offiziellen Empfang für die Stadt...

  • Herne
  • 22.10.18
  • 22× gelesen
Überregionales
Dorothee Wasel (Leitung Bahnhofsmanagement), Carsten Kirchhoff (Projektleiter BEG NRW mbH) und Castrop-Rauxels Bürgermeister Rajko Kravanja übergaben den Schlüssel für das Empfangsgebäude an Rochus Wellenbrock.

Ein Schritt zur Inklusion

Die Herner Wewole-Stiftung ist seit 1. Oktober Besitzer des Empfangsgebäudes im Hauptbahnhof Castrop-Rauxel. Das Objekt wurde offiziell an den Teilhabe-Anbieter für Menschen mit Behinderungen übergeben. Die Umbauarbeiten werden so schnell wie möglich beginnen. Das Empfangsgebäude im Hauptbahnhof Castrop-Rauxel gehört nun der Herner Wewole-Stiftung. Spätestens im Frühjahr 2019 werden im Erdgeschoss das Café „CAPuccino“ und der Verkaufskiosk „Nimm Ess mit“ die Nutzer von Bussen und Bahnen mit...

  • Herne
  • 22.10.18
  • 48× gelesen
Kultur
Der Weihnachtsmann hat sich zur Vorstellung des Programms Verstärkung durch Knecht Ruprecht und zwei  Engel mitgebracht.
2 Bilder

Maskottchen gesucht

Der „Cranger Weihnachtszauber“ auf dem Kirmesgelände feiert am 23. November Premiere als größter Weihnachts-Themenmarkt Europas. Was noch fehlt ist ein Maskottchen. Deshalb haben die Veranstalter einen Wettbewerb für Grundschulen ins Leben gerufen – mit attraktiven Preisen für den Siegerentwurf. Auf dem neuen „Cranger Weihnachtszauber“ gibt es schon - wie die Veranstalter vermelden - fast alles: den größten mobilen Weihnachtsbaum der Welt, einen fliegenden Weihnachtsmann, einen Märchenwald und...

  • Herne
  • 22.10.18
  • 50× gelesen
LK-Gemeinschaft
In diesem Jahr ist der Spiel-Guide, der Wegweiser über die Messe, auch Online erhältlich.
3 Bilder

Spielkameraden gesucht - Der Spielekompass geht in die nächste Runde!

Es ist soweit - die zweite Woche der Herbstferien hat begonnen und Kenner wissen, dass damit die hohe Zeit der Brettspielfreunde beginnt. Von Donnerstag, 25., bis Sonntag, 28. Oktober, von 10 bis 19 Uhr (Sonntag bis 18 Uhr) laufen in den Essener Messehallen die Internationalen Spieletage - Spiel '18. Die Chance, Neuerscheinugen zu testen, Turniere zu den Lieblingsspielen auszutragen und Spielkameraden aus aller Welt zu treffen. Von Andrea Rosenthal Auch ich bin für den Lokalkompass wieder...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.10.18
  • 192× gelesen
  • 3
Sport
Bremens Maximilian Eggenstein schoss beide Tore für Werder auf Schalke.

S04 verliert, BVB marschiert und Düsseldorf kassiert sieben Tore

Gegen effiziente Bremer kassierte der S04 am 8. Spieltag einen Rückschlag und bleibt damit im Abstiegskeller. Borussia Dortmund grüßt nach einer erneut starken Leistung derweil weiter von ganz oben. Aufsteiger Fortuna Düsseldorf geriet in Frankfurt völlig unter die Räder. Bereits am Freitagabend empfingen die Frankfurter die Fortuna aus Düsseldorf und gewannen sage und schreibe 7:1 (3:0). Mann des Abends war Eintrachts Stürmer Luka Jovic, dem in der zweiten Halbzeit nicht nur ein...

  • 21.10.18
  • 103× gelesen
Natur + Garten
Der Wolf hält Ausschau nach Beute. Soll sein Schutz gelockert und er zum Abschuss freigegeben werden?

Frage der Woche: Sollen Wölfe zur Jagd freigegeben werden?

Der Wolf ist zurück in Deutschland. Nachdem er zur Jahrtausendwende fast komplett aus unseren Wäldern verschwunden war, beginnt er nun wieder bei uns heimisch zu werden. Doch nicht alle sehen dem positiv entgegen.Wölfe sorgten schon immer für Staunen in der Gesellschaft, sowohl in positivem Sinne als auch im Negativem. Er gilt als Wildhund, extrem scheu und unauffällig. Dennoch haben viele Menschen Angst vor Wölfen.  Das macht sich schon in Grimms Märchen "Rotkäppchen und der böse Wolf"...

  • Oberhausen
  • 19.10.18
  • 1.697× gelesen
  • 44
Sport
Wer kann Borussia Dortmund stoppen? Vielleicht der Tabellenletzte VfB Stuttgart? Der hat seit zehn Tagen mit Markus Weinzierl einen neuen Trainer.

Weinzierl-Debüt gegen Tabellenführer BVB

Die Länderspiele sind vorüber, der 8. Bundesliga-Spieltag steht vor der Tür. Zuerst schlug aber eine extra anberaumte Pressekonferenz des FC Bayern München am Freitagmittag hohe Wellen, auf der Karl-Heinz Rummennigge, Uli Hoeneß und Hassan Salihadmizic gegen Medien und Experten schossen. Aus sportlicher Sicht muss der FCB in Wolfsburg dringend wieder die Kurve kriegen, während der S04 den guten Lauf gegen einen starken Gegner bestätigen muss. Die sportliche Vorschau auf die nächsten Partien...

  • 19.10.18
  • 168× gelesen
  • 8
Überregionales
Wer sich ehrenamtlich für andere engagiert, zieht daraus auch für sich persönlich einen Gewinn.

Zeitschenker gesucht

Der „Förderverein Palliativstation im EvK Herne und Ambulanter Hospiz- und Palliativdienst (AHPD)“ bietet im November wieder einen Kurs zur Vorbereitung ehrenamtlich Interessierter an. Beginn der Erstqualifizierung ist am Freitag, 9. November. „Für das Team unserer Ehrenamtlichen suchen wir Menschen, die sich eine Mitarbeit in der ambulanten Hospizarbeit, Zuhause oder im Heim, sowie auf der Palliativstation im Evangelischen Krankenhaus vorstellen können“, erklärt Koordinatorin Karin...

  • Herne
  • 19.10.18
  • 32× gelesen
  • 1
Überregionales
Mit den Westen werden die Kinder besser im Straßenverkehr gesehen.

Mit Warnwesten sicher unterwegs

Die Kinder der Kita Breddestraße werden gesehen, wenn sie mit ihren Erzieherinnen in der Stadt unterwegs sind. Maike Strothkamp, Leiterin der Einrichtung war begeistert: „ Alle Kinder tragen die Warnwesten der Verkehrswacht und sind damit deutlich erkennbarer.“ Übergeben wurden die Westen durch Michele Wolfram von der Sparkasse, Reinhard Dembowy, Geschäftsführer der Verkehrswacht und Ulrich Klonki, Vorsitzender des Ausschusses für Kinder, Jugend und Familie. Die Verkehrswacht wirbt seit vielen...

  • Herne
  • 19.10.18
  • 13× gelesen
Politik
Freuen sich über das "Ja" zum Quartierspark (v.l.): Bürgermeisterin Andrea Oehler, Ina Scharrenbach, NRW-Ministerin für Heimat, Kommunales, Bauen und Gleichstellung und die CDU-Fraktionsvorsitzende Bettina Szelag.

Quartierspark kommt

Beharrlichkeit zahlt sich aus. So lässt sich die Nachricht zum lang ersehnten Quartierspark für Holsterhausen beschreiben. Hier stehen die Zeichen auf Start. Zusätzlich zur Städtebauförderung, mit einem Gesamtvolumen von über einer halben Milliarde Euro in diesem Jahr, können sich weitere 66 Projekte aus 60 Kommunen über eine Förderung aus einem Programm des Bundes und des Landes freuen. Das Landesministerium hat nun die Aufstellung für den „Investitionspakt Soziale Integration im Quartier...

  • Herne
  • 19.10.18
  • 83× gelesen
Politik
Der neue Erweiterungsanbau am EvK Herne-Eickel.
2 Bilder

Pneumologie erfährt Erweiterung

Kontinuierlich steigende Patientenzahlen im Thoraxzentrum Ruhrgebiet machten es erforderlich, dass das Evangelische Krankenhaus am Standort Eickel mit einem Anbau seinen stationären Bereich erweitert. Rund 3,25 Mio. Euro flossen für das dreigeschossige Gebäude, das insgesamt eine Fläche von 994 Quadratmetern umfasst. Von dem Anbau, in dem ein stationärer Bereich mit 16 Betten untergebracht ist, profitiert vor allem die Klinik für Pneumologie, die gemeinsam mit der Klinik für Thoraxchirurgie...

  • Herne
  • 18.10.18
  • 31× gelesen
Überregionales
Landtagsabgeordneter Thomas Nückel (FDP), Ulrike Galinski (Musikkorps Herne), Schützenkönigin Sabine I. Kleinhubbert, Prinzgemahl  Ralf I. Kleinhubbert, Monika Thiel (1. Geschäftsführerin Bezirk Industriegebiet) Matthias Lorbiecki (v.l.).

Königlicher Besuch

Auf Einladung des FDP-Landtagsabgeordneten Thomas Nückel nahmen anlässlich des 5. Parlamentarischen Abends „Schützenbrauchtum NRW“ Mitglieder des BSV Holthausen 1857 im Düsseldorfer Landtag teil. Der Große Zapfenstreich fand zu Ehren des Landtagspräsidenten André Kuper vor dem Landtag in Düsseldorf statt. Die zahlreichen Teilnehmer aus ganz Nordrhein-Westfalen nutzten die Gelegenheit, mit den Abgeordneten und den Schützen aus den unterschiedlichen Verbänden ins Gespräch zu kommen. Kuper...

  • Herne
  • 18.10.18
  • 27× gelesen
Kultur
Eine Paraderolle für Publikumsliebling Axel Schönnenberg.

Oppa lüftet sein Geheimnis

Wer ist „das Phantom vom Oppa“? Gelüftet wurde das Geheimnis nun auf der Bühne des Mondpalastes bei der Premiere der neuen Erfolgskomödie. „Das Phantom vom Oppa“ ist Oppa Friedberts lang verschollener Zwillingsbruder Emil (Heiko Büscher). Emils unverhofftes Auftauchen bringt die Verwandtschaft - eine bürgerliche Lehrer-und-Polizisten-Familie -heftigst durcheinander. Das Publikum im ausverkauften Haus machte den Spaß mit und feierte seine Lieblinge mit stehenden Ovationen: allen voran die...

  • Herne
  • 18.10.18
  • 34× gelesen
Politik
Angetreten zum Gruppenbild im Treppenhaus des Herner Rathauses: die Mitglieder des Kinder- und Jugendparlaments.

Jung-Parlamentarier unter sich

Die 80 Mitglieder des neuen Kinder- und Jugendparlaments (KiJuPa) haben sich zum ersten Mal im Ratssaal des Herner Rathauses getroffen. Dort, wo sonst erwachsene Politiker Beschlüsse für unsere Stadt fassen, versammelten sich die Neun- bis Vierzehnjährigen. Knapp die Hälfte von ihnen hat schon im vorigen Jahr mitgemacht, die anderen sind neu dabei. Von jeder Schule können zwei Mitglieder ins KiJuPa entsandt werden, wer mitmachen wollte, konnte sich beim Leiter des KiJuPa, Armin Kurpanik,...

  • Herne
  • 17.10.18
  • 23× gelesen
  • 1
Kultur
Ein typisches Zechenhaus. Davon gibt es in Hordel oder Röhlinghausen noch einige zu sehen.

Kohle, Koks, Konsumanstalt

Am Samstag, 20. Oktober, um 15 Uhr lädt das LWL-Industriemuseum Zeche Hannover zu einem Rundgang unter dem Motto „Kohle, Koks, Konsumanstalt“ ein. Die Teilnehmer erhalten dabei Antworten auf Fragen wie: Warum gibt es heute im Ruhrgebiet Hügel, wo sich früher flaches Land erstreckte? Woher kommt der Begriff Malakowturm? Wie entstanden die großen Werksiedlungen um die Zechengelände? Die Führung auf den Spuren der Industrialisierung des Stadtteils Hordel startet auf dem Zechenvorplatz und zeigt,...

  • Herne
  • 17.10.18
  • 28× gelesen
Sport
Gegen die Saale Bulls Halle gab es für den Herner EV eine Bauchlandung. Die Niederlage konnte aber mit dem Sieg gegen Erfurt ausgebügelt werden.

Herner EV bleibt weiter oben dran

Der Herner EV erarbeitete sich am Sonntagabend, 14. Oktober, beim Auswärtsspiel gegen die Black Dragons Erfurt einen 3:2-Sieg. Knapp 6 Minuten waren in der Erfurter Halle gespielt, als die Hausherren bereits mit 1:0 in Führung gingen. Erst ab der 15. Minute kamen auch die Herner zu einigen Torchancen. Bis zur ersten Pause passierte allerdings nicht mehr viel. Im zweiten Drittel machte der HEV dann deutlich mehr Druck. Einen sehr guten Start mit einigen vergebenen Großchancen folgte in der 26....

  • Herne
  • 17.10.18
  • 45× gelesen
Kultur
3 Bilder

Bücherkompass: Blutige Unterhaltung

Ein besessener Psycho-Killer, düstere Zukunftsvisionen und ein schwimmendes Pflegeheim – in dieser Woche haben wir ein paar blutrünstige Thriller für euch im Angebot. Wie immer müsst ihr euch in den Kommentaren für die Bücher bewerben, wir wünschen vorab schon viel Spaß beim Lesen! Dirk van Versendaal: Nyx Das Jahr 2025. Die Ärztin Polly betritt von Oslo aus eine Fähre. Ihr Ziel ist eine schwimmende Festung: Die Nyx, eine mehrere Quadratkilometer große Stadt, die seit Jahren die Weltmeere...

  • Herne
  • 16.10.18
  • 281× gelesen
  • 31
Überregionales
Anwohner der Emscherstraße spenden den Erlös aus ihrem Straßenfest an Horst "Hotte" Schröder für das Seepferdchen-Projekt der DLRG Wanne-Eickel.

Feiern für einen guten Zweck

Mit dem selbst organisierten Lindenfest an der Emscherstraße haben die Anwohner in diesem Jahr eine große Spende für das Seepferdchenprojekt von DLRG und Mondrittern möglich gemacht. Beim Straßenfest Ende August kamen durch Speisen- und Getränkeverkauf und viele weitere Aktionen insgesamt 1150 Euro zusammen, die jetzt beim Kinderfest der Mondritter am Heimatmuseum Unser Fritz an "Graf" Hotte Schröder und an Daniella Tuttass von der DLRG Wanne-Eickel übergeben wurden. Mit dem Projekt...

  • Herne
  • 16.10.18
  • 38× gelesen