Wanne-Eickel - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

In diesem Parkhaus am Buddenbergplatz soll die junge Hernerin gegwaltigt worden sein.

Hernerin (19) in Bochum vergewaltigt

Am Donnerstag meldete sich eine junge Frau (19) aus Herne bei der Polizei und gab an, im Bereich des Bochumer Hauptbahnhofes vergewaltigt worden zu sein. Nach bisherigem Ermittlungsstand war die Hernerin am Donnerstag gegen 6.30 Uhr an der U-Bahnhaltestelle "Archäologie-Museum" in die U35 eingestiegen, um von Herne aus zur Arbeit zu fahren.Als die 19-Jährige gegen 6.45 Uhr den Bochumer Bahnhof am Hinterausgang (Buddenbergplatz) verließ, folgte ihr eine männliche Person, die ihr schon in der...

  • Herne
  • 30.08.19
  •  1

Herne
Unfallflucht mit Sachschaden - Blutspur führt bis zur Henin-Beaumont-Straße

 Nach einer Unfallflucht mit rund 1.500 Euro Sachschaden ermittelt die Herner Polizei. Es werden Zeugen gesucht. Ein Auto, das in einer Einfahrt an der Kirchstraße 8 geparkt war, wurde zwischen Freitag, 23. August, 22.30 Uhr, und Samstag, 9.45 Uhr, beschädigt. Eine Blutspur führte bis zur Henin-Beaumont-Straße. Die Sachbearbeiter des Verkehrskommissariats (VK) haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten den flüchtigen Unfallverursacher sowie mögliche Zeugen, sich unter der Telefonnummer...

  • Herne
  • 30.08.19

Einer von drei Verdächtigen stellt sich
Herner (31) durch Schuss ins Bein schwer verletzt

Hier ist die gemeinsame Presseerklärung der Bochumer Staatsanwaltschaft und des Bochumer Polizeipräsidiums: In den späten Abendstunden des 28. August wurden der Rettungsdienst und die Polizei zur Gneisenaustraße in Herne-Horsthausen gerufen. Dort hatte ein Zeuge gegen 22.20 Uhr beobachtet, wie ein Herner  (31) durch einen Schuss ins Bein schwer verletzt worden ist. Drei Männer flüchteten anschließend mit einem Pkw vom Tatort.  Umgehend wurde nach diesem Fahrzeug gefahndet. Mordkommission...

  • Herne
  • 29.08.19
Diese Königskobra hat BürgerReporter Armin von Preetzmann fotografiert.

Update zur vermissten Kobra
Suche geht weiter - "Niemand darf zu Schaden kommen"

Bei einer Pressekonferenz im Herner Rathaus wurden am Mittwoch, 28. August, die Maßnahmen erläutert, die die Stadt Herne nun in die Wege leitet, um die vermisste Kobra zu finden. Oberbürgermeister Dr.Frank Dudda, Stadtrat Johannes Chudziak, Eduard Belker, stellvertretender Fachbereichsleiter Öffentliche Ordnung und der stellvertretende Fachbereichsleiter der Feuerwehr Herne, Marco Diesing standen den Pressevertretern Rede und Antwort. Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda betonte, dass die...

  • Herne
  • 28.08.19
Die rund 40 ausgebüxten Ziegen wurden von der Herner Polizei zur Weide zurückbegleitet.

Vierbeinige Unkrautvertilger ausgebüxt
Herner Polizei auf den Spuren von Heidis Freund Ziegenpeter

Auch wenn die entflohene Königskobra in Herne zurzeit das beherrschende Thema zu sein schein,t gibt es einen weiteren tierischen Fall, mit dem sich die Polizei beschäftigt. Die Polizeipressestelle: Wir sprechen hier von einer 40-köpfigen Ziegenherde, die nicht nur am 24. August (Samstag), sondern auch am heutigen 26. August von einer eingezäunten Wiese an der Pöppinghauser Straße in Herne-Horsthausen "ausgebüxt" ist. Dort, nahe der Emscher, werden die aus Lünen stammenden Tiere zurzeit für...

  • Herne
  • 26.08.19
  •  1
Um Giftschlangen halten zu dürfen, bedarf es behördlicher Genehmigungen. Hier eine Königskobra, fotografiert im Terrazoo in Rheinberg, von BürgerReporter Armin von Preetzmann.

Update ausgebüxte Königskobra Herne
Herner wird Haltung untersagt - Schlange noch nicht gefunden

Hier das Neueste in Sachen ausgerissener Königskobra in Herne. Dies ist eine Mitteilung der Stadt Herne: Dem Tierhalter wird Haltung von Schlangen untersagt. Am Montagmittag, 26. August, haben Experten die Wohnhäuser auf Spuren der Schlange untersucht, die am Sonntagnachmittag, 25. August, in einem Wohnhaus an der Bruchstraße in Holthausen gesehen worden ist. Die betroffenen Räumlichkeiten sind am Sonntagabend mit Mehl ausgelegt worden, mit der Absicht, dass die Schlange dort Spuren...

  • Herne
  • 26.08.19
  •  1

Wanne-Eickel
Mann greift Mitarbeiter (21) eines Supermarktes an - Zeugen gesucht

Ein Mann hat in Wanne-Eickel versucht, einen Supermarktmitarbeiter (21) zu verletzen. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls. Am Samstagabend, 24. August, verließ der vermeintliche Kunde gegen 18.15 Uhr den Supermarkt an der Herner Straße 31 und löste damit die Diebstahlsicherung aus. Als der 21-Jährige Mitarbeiter ihn ansprach, griff der Mann ihn mit einem schwarzen, mit Glasflaschen gefüllten Beutel mit der Aufschrift "Nachhaltig" an und flüchtete anschließend mit einem Fahrrad in Richtung...

  • Wanne-Eickel
  • 26.08.19

Herne
21-Jähriger "kachelt" mit 140 Stundenkilometer durch die Stadt

Der Westring ist nicht der Nürburgring - sagt die Pressestelle der Polizei. Anlass ist die Raserei eines  Jungen BMW-Fahrers, der mit über 140 km/h durch Herne "gekachelt" ist. Am heutigen 21. August, gegen 1.15 Uhr, befuhr eine Streifenwagenbesatzung den Herner Westring.In Höhe der Bochumer Straße fiel das Augenmerk der Beamten auf einen schwarzen BMW. Dessen Fahrer war mit deutlicher überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Norden unterwegs. Die Polizisten nahmen die Verfolgung des Autos auf....

  • Herne
  • 21.08.19

Herne
Rettungssanitäter der Feuerwehr tätlich angegriffen

Nach einem tätlichen Angriff auf Rettungssanitäter der Herner Feuerwehr wurden Polizeibeamte in den späten Abendstunden des gestrigen 20. August zur Straße Am Amtshaus in Herne-Sodingen gerufen. Nach einem Notruf ("Kollabierte Person in Wohnung") war zunächst der Rettungswagen der Feuerwehr gegen 23.20 Uhr vor dem Mehrfamilienhaus vorgefahren.Beim Eintreffen wurden die beiden Sanitäter aus dem Fenster im zweiten Obergeschoss mit einer Musikbox beworfen. Dieser Gegenstand landete zunächst auf...

  • Herne
  • 21.08.19

Herne
Straßenräuber verletzt Frau (35) an Krücken

Am heutigen 20. August, gegen 11.55 Uhr, kam es in Herne zu einem versuchten Raub. Eine 35-jährige Hernerin, welche momentan auf Gehhilfen angewiesen ist, wurde im Bereich der Rathausstraße 6 von einem unbekannten Kriminellen attackiert. Dieser versuchte, der Frau die umgehängte Handtasche von der Schulter zu reißen. Die Hernerin setzte sich zur Wehr, woraufhin der Täter ohne Beute flüchtete. Leider stürzte die Frau und musste verletzt mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht...

  • Herne
  • 20.08.19

Zeugen gesucht
Einbruch in Cranger Kirche

Indem sie ein Fenster einschlugen, gelangten Einbrecher ins Innere der Cranger Kirche. Die Polizei sucht Zeugen. Der Einbruch in das Gotteshaus (An der Cranger Kirche) hat sich zwischen Samstag, 17. August, 16.30 Uhr, und Montag, 19. August,12.30 Uhr ereignet. Die Täter durchsuchten die Räumlichkeiten und entwendeten einen Kelch und Bargeld aus den Opferstöcken. Das Herner Kriminalkommissariat (KK 35) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 02323 / 950 8510 (-4441...

  • Wanne-Eickel
  • 20.08.19
Darüber hinaus war auch die eigentliche Ladung, diverse Schrankbretter, nicht gesichtert.

Erschreckende Vorfälle bei Verkehrskontrollen in Herne
Einjähriges Mädchen auf der Zwischenablage "gesichert"

Die Polizei war am Montag, 19. August, in Herne für noch mehr Verkehrssicherheit unterwegs. Zahlreiche Polizeibeamte kontrollierten an mehreren Stellen auf dem gesamten Herner Stadtgebiet den Straßenverkehr.Die Polizeibeamten des Verkehrsdienstes nahmen im Rahmen eines Kontrolltages Fahrzeuge genauer unter die Lupe. Unterstützt wurden sie durch Kräfte der Bereitschaftspolizei des Polizeipräsidiums Bochum und der Stadt Herne. Besonders erschreckend war die Kontrolle eines Kleintransporters...

  • Herne
  • 19.08.19
  •  1

"Sachen gibt's"
Kuriose Polizeimeldung um renitenten Autofahrer aus Herne

Ab und an gestaltet sich die polizeiliche Ermittlungsarbeit nicht unbedingt einfach, was häufig auch mit dem polizeilichen Gegenüber zu tun hat. Dieser Fall aus dem Bochumer Verkehrskommissariat gehört sicherlich dazu! Was ist am 12. August (Montag) passiert? Ein Autofahrer erschien mit seinem grauen Hyundai an der Polizeiwache in Herne.  Der Mann gab an, dass er einen Schaden an seinem Wagen habe, den er nicht zuordnen könne. Ein Polizeibeamter schaute sich das Fahrzeug an und stellte fest,...

  • Herne
  • 16.08.19

Sturz mit Kleinkraftrad
Herner (43) in Bochum schwer verletzt

Ein 43-jähriger Herner ist am Mittwochvormittag, 14. August, mit seinem Kleinkraftrad auf der Castroper Straße in Bochum gestürzt. Er zog sich schwere Verletzungen zu. Gegen 9.40 Uhr war stadteinwärts unterwegs, als er in Höhe der Hausnummer 244 aus noch ungeklärten Gründen mit seinem Krad in die Straßenbahnschienen geriet und stürzte. Sein Fahrzeug rutschte in den Gegenverkehr und brachte den Reifen eines Autos zum Platzen. Ein Rettungswagen brachte den schwerverletzten 43-jährigen ins...

  • Herne
  • 15.08.19

Herne
Betrunkenes Duo poltert mit geklautem Geldspielautomaten durch die Stadt

Was würden Sie tun, wenn Sie nachts gegen 2.45 Uhr beobachten, dass zwei augenscheinlich alkoholisierte Männer, wie in Herne am Montag geschehen, einen Geldspielautomaten auf einem Rollwagen durch die Stadt schieben? Richtig, zuerst ein wenig wundern und dann sofort über den Notruf "110" die Polizei rufen!. Ein aufmerksame Augenzeuge machte das sofort und löste damit einen Einsatz der Herner Polizei aus. Schon wenige Minuten später entdeckten die Beamten an der Eupener Straße das ungewöhnliche...

  • Herne
  • 13.08.19

Feuerwehr Herne
Wasserschaden in eigener Leitstelle - 120 Kräfte im Einsatz

Aufgrund eines massiven Wasserschadens in einem Serverraum kam es Montagnacht zu einem Teilausfall der Rettungsleitstelle der Feuerwehr Herne. Vorsorglich wurde die gesamte Freiwillige Feuerwehr alarmiert, um die Gerätehäuser zu besetzen. Außerdem wurde zusätzliches Leitstellenpersonal und die Sondereinheit Führung alarmiert. Notrufnummer 112 war erreichbar Insgesamt befanden sich zeitweise über 120 Einsatzkräfte im Dienst. Die Notrufnummer 112 war während des gesamten Zeitraums...

  • Herne
  • 13.08.19

Herne
Aggressiver Schamverletzer (62) auf Friedhof festgenommen

Polizeibeamte sind am Sonntagnachmittag, 11. August, zum Friedhof an der Claudiusstraße in Herne-Wanne ausgerückt und nahmen einen 62-jährigen Herner fest. Er soll mit offener Hose auf einem Grab gestanden und an sich manipuliert haben. Der Vorfall ereignete sich gegen 15.10 Uhr. Nach Zeugenangaben sprach der 62-Jährige während der Tat auch eine Friedhofsbesucherin (82) an, die sich daraufhin rasch entfernte und den Polizeinotruf "110" rief. Als die Polizisten wenig später eintrafen,...

  • Wanne-Eickel
  • 12.08.19

Herne
Schüsse in die Luft - Verhalten bei Hochzeitsgesellschaft ruft Polizei auf den Plan

In den frühen Samstag-Abendstunden (10. August) erhielt die Herner Polizei Kenntnis von einer zirka 50-köpfigen Hochzeitsgesellschaft, die sich im Bereich der Straße "An der Kreuzkirche" in Herne aufhielt. Nach Angaben eines Zeugen waren aus der Menge heraus gegen 19.35 Uhr Schüsse mit einer Pistole abgegeben worden.Bei Eintreffen der Polizeibeamten standen die Hochzeitsgäste neben ihren Fahrzeugen. Bei der Befragung leugneten die Personen die ihnen vorgeworfene Schussabgabe. Vielmehr...

  • Herne
  • 12.08.19

Schwerer Unfall in Herne-Holsterhausen
Vier Menschen verletzt

Bei einem Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Autos am Montag, 15. Juli, auf der Dorstener Straße in Herne-Holsterhausen sind vier Personen verletzt worden, eine davon schwer, teil das Polizeipräsidium Bochum mit. Ein 28-jähriger Mann aus Wanne-Eickel war heute Morgen, gegen 7.50 Uhr, mit seinem Auto auf der Dorstener Straße in Richtung Bochum unterwegs. Auf Höhe der Hausnummer 201 fuhr er nach aktuellem Kenntnisstand ungebremst auf das verkehrsbedingt stehende Auto eines 48-jährigen Herners...

  • Herne
  • 15.07.19

Herne
Polizei stellt reumütigen Fahrraddieb - Besitzer des Mountainbikes gesucht

Die Herner Polizei hat einen jungen Fahrraddieb gestellt, der kurz zuvor zugeschlagen hatte. Immerhin: Der 18-Jährige zeigte sich reumütig. Jetzt wird der Besitzer des Rades gesucht. Eine "Dummheit" sei der Diebstahl gewesen, gestand der 18-Jährige gegenüber den Beamten, die Tat sei spontan und unüberlegt gewesen. Gleich mehrere Zeugen hatten beobachtet, wie der 18-Jährige am Samstagnachmittag, 13. Juli, gegen 13.50 Uhr ein grünes Mountainbike vom Bahnhofsvorplatz in Herne-Baukau entwendete....

  • Herne
  • 15.07.19

Schlägerbande verletzt Türsteher
Vier Männer aus Herne und ein Bochumer festgenommen - weitere Verdächtige fflüchtig

Drei Männer aus Herne und ein Mann aus Bochum wurden am Samstag in den frühen Morgenstunden von der Polizei in Bochum festgenommen. Sie werden verdächtigt, zwei Türsteher in Bochum massiv angegangen zu sein. Einer der Türsteher wurde schwer verletzt. Die Vier sollen Teil einer Gruppe von zehn bis zwölf Männern gewesen sein, die in einer Diskothek in Bochum schwer Randale machen. Die Polizei sucht Zeugen. Der Fall: Zwei Gäste hatten sich in der Nacht gestritten. Ein Türsteher (23) verwies einen...

  • Herne
  • 15.07.19

Herne-Innenstadt
Aggressiver Radfahrer schlägt auf Autofahrer ein

Weil ihm das Fahrverhalten eines Autofahrers (33, aus Herne) missfiel, ließ ein Radfahrer mit Schalke-Sweatshirt in der Herner City die Fäuste sprechen. Als er bemerkte, dass er sich mit dem falschen angelegt hatte, flüchtete er. Die Polizei sucht Zeugen. Der Vorfall ereignete sich am Donnerstag, 4. Juli. Gegen 10.45 Uhr kreuzte der 33-jährige Herner mit seinem Wagen den Radweg an der Sodinger Straße 20. Das passte dem unbekannten Radfahrer nicht, woraufhin er den 33-Jährigen beleidigte. An...

  • Herne
  • 10.07.19

Herne
Radfahrer beschädigt Auto - Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht in Zusammenhang mit einem Verkehrsdelikt in Herne am Dienstag (2. Juli) Zeugen. Es geht um einen rabiaten Radfahrer. Der Fall: Ein 51-jähriger Mann aus Wanne-Eickel befuhr am 2. Juli mit dem Auto um 14.50 Uhr die Brennerstraße in Richtung Osten. Auf Höhe der Dorstener Straße beabsichtigte er, nach rechts in diese einzubiegen. Aufgrund eines Rückstaus ist der Mann nach aktuellem Kenntnisstand zum Teil auf dem Radweg zum Stehen gekommen. Ein unbekannter Radfahrer befuhr die...

  • Herne
  • 10.07.19

Herne
Zwei Männer bei Unfällen schwer verletzt

Bei zwei schweren Verkehrsunfällen wurden in Herne zwei Menschen schlimm verletzt. An der Holsterhauser Straße 301 wollte ein 21-jähriger Herner am Freitag gegen 16 Uhr mit seinem Leichtkraftrad auf ein Tankstellengelände abbiegen. Dabei verlor er aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Zweirad. Beim anschließenden Sturz verletzte er sich schwer und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der zweite Unfall wurde gegen 19.15 Uhr an der Straße Am Freibad...

  • Herne
  • 08.07.19
  • 1
  • 2

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.