Wanne-Eickel - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

In der Nacht zu heute, 17. Juli, hat es erneut beim Dachdeckerbetrieb Diekmann in Wanne-Eickel gebrannt.

Kriminalpolizei ermittelt
Erneuter Brand auf dem Gelände eines Dachdeckerbetriebes in Wanne-Eickel

Erneut hat es gestern Nacht auf dem Gelände des Dachdeckerbetriebes Diekmann an der Straße Op de Heide gebrannt. Gegen Mitternacht meldeten mehrere Anrufer Feuerschein auf dem Firmengelände. Die Leitstelle der Feuerwehr Herne entsandte neben beiden Löschzügen der Berufsfeuerwehr auch mehrere Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr zum Einsatz. Vor Ort stand ein als Baustofflager genutzter Unterstand aus Holz auf einer Fläche von rund 100 Quadratmetern in Vollbrand. Mehrere Atemschutztrupps...

  • Wanne-Eickel
  • 17.07.20
156 Verkehrsverstöße hat die Polizei heute bei Schwerpunktkontrollen in Wanne-Eickel festgestellt.

Schwerpunktkontrollen
156 Verkehrsverstöße in Wanne-Eickel und ein folgenschwerer Anruf

Alles gut gegangen und dann das: Gerade von der Polizei kontrolliert, greift der Fahrer eines Klein-Lkws beim Wegfahren zum Handy. Er ruft seinen Chef an, um ihm von der positiven Kontrolle zu erzählen.Für die Polizei eigentlich kein Problem – solange der Motor aus ist. Bei der Schwerpunktaktion der Polizei in Wanne-Eickel am heutigen Tag, 16. Juli, konnte es der Fahrer wohl aber nicht mehr erwarten. Beim Wegfahren vom Kontrollpunkt am Kirmesplatz hatte der Mann sofort das Handy am Ohr – und...

  • Wanne-Eickel
  • 16.07.20
Der Polizei-Bezirksdienst Wanne-Nord an der Hauptstraße 341 bleibt vom 22. Juli bis 21. August wegen Sanierungsarbeiten geschlossen.

Sanierungsarbeiten
Polizei-Bezirksdienststelle Wanne-Nord wird vorübergehend geschlossen

Die Räumlichkeiten des Polizei-Bezirksdienstes Wanne-Nord an der Hauptstraße 341 können im Zeitraum von Mittwoch, 22. Juli, bis 21. August nicht genutzt werden. Aufgrund von Sanierungsarbeiten wird diese Dienststelle vorübergehend geschlossen. Während dieser Zeit versehen die Bezirksdienstbeamten ihren Dienst von der Polizeiwache Wanne-Eickel aus, sind für die Bürger aber weiterhin unter der Durchwahl 02325/960-3751 bis -3754 zu erreichen. Weitere Polizeiwachen Darüber hinaus sind die...

  • Wanne-Eickel
  • 15.07.20
Nach einem Autorennen in Herne stoppte die Polizei einen 21-jährigen Essener.

Illegales Autorennen
Polizei stoppt 21-jährigen Essener in Herne

Nach einem illegalen Autorennen am Montagabend, 8. Juni, in Herne-Holsterhausen hat die Polizei einen Tatverdächtigen (21, aus Essen) aus dem Verkehr gezogen. Die Ermittlungen gegen den zweiten Tatverdächtigen (27, aus Herne) laufen. Gegen 22 Uhr wartete eine Streifenwagenbesatzung vor einer roten Ampel an der Kreuzung Holsterhauser Straße/Dorstener Straße, als zwei BMW mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit aus Gelsenkirchen in Richtung Bochum vorbeifuhren. Die Polizisten nahmen die...

  • Herne
  • 09.06.20
Polizeikommissarin Anna Falkenstein und ihr Kollege Roman Wieczorek geleiteten die Enten zurück nachhause. Hilfe erhielten sie von etlichen Passanten.

Foto: Polizei
2 Bilder

Polizei Bochum
Gänsefamile "verwatschelt" sich in Wanne-Eickel - Polizei und Passanten helfen gemeinsam

Tierischer Einsatz in Wanne-Eickel: Eine Gänsefamilie fand nicht mehr nachhause, der Verkehr kam zum Erliegen. Zusammen mit etlichen Passanten eskortierten zwei Polizisten die Tiere schließlich zurück in den heimischen Teich - einer der Beamten hatte die Gänse zuvor mit seiner speziellen Expertise überzeugt. "Tiere in Gefahr" lautete der Einsatzanlass, aufgrund dessen die Streifenwagenbesatzung am Dienstag, 19. Mai, gegen 11.35 Uhr zur Ecke Fliederweg/Holsterhauser Straße eilte. Vor Ort...

  • Wanne-Eickel
  • 20.05.20
  • 2
  • 1
Foto: © Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Verkehrskontrolle am Sonntagmorgen: Beifahrerin spuckt Polizistin ins Gesicht und ruft "Corona"

Bei einer Verkehrskontrolle in Wanne-Eickel wurde eine Polizeibeamtin (41) von einer 49-jährigen Frau, die als Beifahrerin in einem Auto unterwegs war, ins Gesicht gespuckt. Dabei schrie sie laut "Corona". Was war passiert? Nach einem Verkehrsverstoß wegen fehlender Umweltplakette am gestrigen 3. Mai, gegen 9.25 Uhr, kontrollierte eine Streifenwagenbesatzung einen Autofahrer (52) an der Karlstraße, der zuvor auf der Emscherstraße unterwegs gewesen war. Über die polizeilichen Maßnahmen...

  • Wanne-Eickel
  • 04.05.20
Knapp 13 Kilogramm Drogen hat die Polizei in Herne sichergestellt.

Festnahme und Flucht in Herne
Polizei stellt knapp 13 Kilogramm Drogen sicher

Fast 13 Kilogramm Marihuana hat die Polizei entdeckt. Nach einem Zeugenhinweis haben Beamte in einer Wohnung in Wanne-Eickel Drogen und Waffen sichergestellt. Einen 33-Jährigen nahmen sie fest. Ein Anwohner hatte am Dienstagabend, 10. März, gegen 20.20 Uhr den Notruf der Polizei verständigt, weil er Marihuana-Geruch aus einer Wohnung an der Deutschen Straße wahrgenommen hatte. Marihuana und Pistolen Als die Polizeibeamten wenig später an der Tür klopften, öffnete ein sichtlich nervöser...

  • Wanne-Eickel
  • 12.03.20
Polizeipräsident Jörg Lukat (2.v.r.) und der leitende Poizeidirektor Andreas Dickel (2.v.l.) stellten die polizeilichen Kriminalstatistik 2019 vor – auch für Herne.

Kriminalstatistik 2019
Herne gehört zu den sichersten Städten

Die Zahl der Straftaten ist im Bereich des Polizeipräsidiums Bochum, wozu auch Herne gehört, in den vergangenen vier Jahren um mehr als 70 Prozent gesunken – der beste Wert seit 30 Jahren. Diese Zahlen präsentierte Polizeipräsident Jörg Lukat jetzt bei der Vorstellung der Kriminalstatistik 2019. Demnach zählen Herne, Bochum und Witten zu den sichersten Städten im Ruhrgebiet – die Kriminalitätslage habe sich fast durchgängig rückläufig entwickelt. "Es ist uns gelungen, zahlreiche Taten...

  • Herne
  • 11.03.20
  • 4

Herne
Kind (6) aus Lichtschacht gerettet - mehrere Feuerwehr-Einsätze im Stadtgebiet

Die Kräfte des Rettungsdienstes und der Feuerwehr Herne wurden am Donnerstag überdurchschnittlich häufig gefordert. Um 13:43 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Herne zur Dorstener Straße alarmiert. Hier war ein 6-jähriges Kind in einen zirka 3 Meter tiefen Lichtschacht gefallen. Nach einer Erstversorgung durch den Notarzt, konnte das Kind über tragbare Leitern der Feuerwehr aus der Zwangslage gerettet werden. Da an der Einsatzstelle schwerere Verletzungen nicht ausgeschlossen werden konnten,...

  • Herne
  • 20.12.19

Wanne-Eickel
Elfjährige von Straßenbahn angefahren - Kind nur leicht verletzt

Am Montag, 16. Dezember, ist es in Wanne zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine elfjährige Fußgängerin von einer Straßenbahn angefahren worden ist. Nach bisherigem Kenntnisstand überquerte gegen 13.40 Uhr die junge Hernerin die Hauptstraße und wurde von einer von rechts kommenden Straßenbahn der Linie 306 erfasst. Die Straßenbahnfahrerin (52) läutete noch die Klingel und leitete sofort eine Bremsung ein. In Höhe der Hausnummer 211 kam es zur Kollision, bei der das Mädchen leicht...

  • Wanne-Eickel
  • 17.12.19

Auffahrunfall in Herner Innenstadt
Mädchen (14) verletzt

Ein Auffahrunfall sorgte am Montag, 16. Dezember, für einen langen Stau im Herner Stadtzentrum. Ein Kind wurde leicht verletzt. Gegen 16.20 Uhr war ein 52-jähriger Autofahrer aus Herne auf der Sodinger Straße in Richtung Gysenbergpark unterwegs. In Höhe der Hausnummer 8 fuhr er auf das verkehrsbedingt wartende Auto eines 68-Jährigen (ebenfalls aus Herne) auf.  Die 14-jährige Tochter des 52-Jährigen zog sich bei dem Aufprall leichte Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte sie zur ambulanten...

  • Herne
  • 17.12.19

Herne
Kinder werfen Dreckklumpen auf Autobahn - Polizei sucht Zeugen

Zu einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr ist es am 3. Adventssonntag (15. Dezember) in Herne gekommen.Nach bisherigem Kenntnisstand warfen Kinder gegen 12.35 Uhr vermutlich Dreckklumpen auf die Autobahn 42 - sie standen auf der Brücke der Paulusstraße. Zu diesem Zeitpunkt befuhr ein 27-jähriger Autofahrer aus Wallmoden (Niedersachsen) die Autobahn in Richtung Duisburg. Eine Nachschau an seinem Fahrzeug ergab keine Beschädigung. Parallel meldete sich telefonisch ein weiterer...

  • Herne
  • 16.12.19

Wanne-Eickel
Gruppe überfällt 20-Jährigen aus Castrop-Rauxel auf dem Heinz-Rühmann-Platz

Am Samstagabend (14.12.) versuchte eine mehrköpfige Personengruppe, einen 20-Jährigen in Herne-Wanne zu überfallen. Was war vorgefallen? Gegen 21.20 Uhr hielt sich der 20-Jährige aus Castrop-Rauxel auf dem Heinz-Rühmann-Platz auf, als dieser von sechs bis sieben Personen attackiert wurde. Diese versuchten, ihm eine Musikbox aus der Hand zu reißen. Das gelang jedoch nicht, und die Gruppe flüchtete in Richtung Buschmannshof. Verdächtiger Herner (16) gefasst Den mutmaßlichen Haupttäter...

  • Wanne-Eickel
  • 16.12.19
Symbolfoto

Herne und Wanne-Eickel
Hier wird ab Montag geblitzt

Von Montag bis zum 22. Dezember werden Radarkontrollen in Herne durchgeführt. Geschwindigkeitskontrollen finden in Herne hier statt: Berliner Straße (Mo.) Hordeler Straße (Di.) Rottstraße (Mi.) Unser-Fritz-Straße (Do.), Hammerschmidtstraße (Fr.) Darüber hinaus müssen Autofahrer im gesamten Stadtgebiet mit weiteren Geschwindigkeitskontrollen rechnen, so die Pressestelle des Polizeipräsidiums Bochum.

  • Herne
  • 15.12.19

Herne
Polizei fasst nach Tankstellen-Einbruch in Sodingen einen Herner (19)

Am Freitag (13. Dezember, gegen 2.30 Uhr) sind Kriminelle in die Tankstelle an der Sodinger Straße 18 in Herne- Mitte eingebrochen. Von dem Trio ging ein Verdächtiger (19) der Polizei ins Netz. Insgesamt drei Tatverdächtige verschafften sich gewaltsam Zutritt zum Verkaufsbereich und flüchteten über einen Fußweg in Richtung Mont-Cenis-Straße.Die unmittelbar eintreffende Streifenwagenbesatzung holte einen der tatverdächtigen Einbrecher, einen 19-jährigen Herner, ein und nahm ihn vorläufig fest....

  • Herne
  • 13.12.19

Herne
Lottogeschäft überfallen - Polizei fahndet nach zwei Räubern

Sie kamen kurz vor Ladenschluss: Zwei Räuber haben am Mittwoch, 11. Dezember, ein Lottogeschäft im Herner Stadtzentrum überfallen. Mithilfe zweier Täterbeschreibungen sucht die Kripo jetzt Zeugen. Gegen 17.45 Uhr betraten die Männer das Geschäft an der Bahnhofstraße 55, bedrohten die Angestellte (56) und forderten die Tageseinnahmen. Die Mitarbeiterin übergab das Geld, woraufhin die beiden Täter flüchteten. Die Angestellte blieb unverletzt. So werden die Räuber beschrieben:1. Täter (der das...

  • Herne
  • 12.12.19

Herne
Schülerin (15) angefahren

Am Mittwoch (11. Dezember, gegen 7.30 Uhr) kam es zu einem Verkehrsunfall in Herne-Holsterhausen gekommen, bei dem eine Schülerin leicht verletzt wurde.  Nach aktuellem Ermittlungsstand befand sich eine 50-jährige Hernerin in ihrem Pkw auf dem "Aschebrock" vor einer roten Ampel. Bei Grünlicht bog die Hernerin nach links auf die Holsterhauser Straße ab. Zeitgleich überquerte eine 15-jährige Schülerin an einer Fußgängerampel, die ebenfalls Grünlicht anzeigte, die Holsterhauser Straße. Es kam...

  • Herne
  • 12.12.19
Symbolfoto

Herne
Supermarkt-Einbrecher stehlen Zigaretten - Polizei bittet um Hinweise

Unbekannte sind in den Lebensmittelmarkt an der Castroper Straße373 in Herne-Holthausen eingebrochen. Die Polizei sucht Zeugen. Der Einbruch hat sich am frühen Dienstagmorgen, 10. Dezember, zwischen 3 und 3.15 Uhr ereignet. In dieser Zeit hebelten die Täter eine Schiebetür auf und machten sich an dem Kiosk im Inneren des Gebäudes zu schaffen. Nach ersten Erkenntnissen erbeuteten sie Zigaretten. Das Herner Kriminalkommissariat 35 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den...

  • Herne
  • 10.12.19
Symbolfoto

Herne
Einbrecher verwüsten Schule - Polizei bittet um Zeugenhinweise

In Herne-Baukau ist es zwischen Freitag (6. Dezember, ab 17 Uhr) und Samstag (7. Dezember, 16 Uhr) an der Forellstraße 26a zu einem Einbruch gekommen. Unbekannte Täter verschafften sich Zugang zu der dortigen Schule, indem sie Türscheiben einschlugen. Auf mehreren Etagen hebelten sie Türen und Spinde auf. Die noch unbekannten Kriminellen richteten dabei erheblichen Sachschaden an, durchwühlten mehrere Schränke und entwendeten einige Gegenstände. Wer hat etwas Verdächtiges beobachtet und kann...

  • Herne
  • 09.12.19
  • 2

Unfall in Wanne-Eickel
Polizei sucht verletzte Fußgängerin - Frau kam mit Handy telefonierend auf die Fahrbahn

Am späten Samstagabend (7. Dezember) kam es in Wanne zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Fußgängerin zunächst von einem Auto erfasst wurde. Anschließend flüchtete sie von der Örtlichkeit. Die unbekannte Fußgängerin könnte verletzt sein und möge sich bitte bei der Polizei melden. Nach jetzigem Ermittlungsstand befuhr ein 34-jähriger Herner mit seinem Auto gegen 22.25 Uhr die Dorstener Straße in Richtung Gelsenkirchen. Er befand sich auf der mittleren Fahrspur, als plötzlich von links die...

  • Wanne-Eickel
  • 09.12.19
In diesem Parkhaus am Buddenbergplatz soll die junge Hernerin gegwaltigt worden sein.

Hernerin (19) in Bochum vergewaltigt

Am Donnerstag meldete sich eine junge Frau (19) aus Herne bei der Polizei und gab an, im Bereich des Bochumer Hauptbahnhofes vergewaltigt worden zu sein. Nach bisherigem Ermittlungsstand war die Hernerin am Donnerstag gegen 6.30 Uhr an der U-Bahnhaltestelle "Archäologie-Museum" in die U35 eingestiegen, um von Herne aus zur Arbeit zu fahren.Als die 19-Jährige gegen 6.45 Uhr den Bochumer Bahnhof am Hinterausgang (Buddenbergplatz) verließ, folgte ihr eine männliche Person, die ihr schon in der...

  • Herne
  • 30.08.19
  • 1

Herne
Unfallflucht mit Sachschaden - Blutspur führt bis zur Henin-Beaumont-Straße

 Nach einer Unfallflucht mit rund 1.500 Euro Sachschaden ermittelt die Herner Polizei. Es werden Zeugen gesucht. Ein Auto, das in einer Einfahrt an der Kirchstraße 8 geparkt war, wurde zwischen Freitag, 23. August, 22.30 Uhr, und Samstag, 9.45 Uhr, beschädigt. Eine Blutspur führte bis zur Henin-Beaumont-Straße. Die Sachbearbeiter des Verkehrskommissariats (VK) haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten den flüchtigen Unfallverursacher sowie mögliche Zeugen, sich unter der Telefonnummer...

  • Herne
  • 30.08.19

Einer von drei Verdächtigen stellt sich
Herner (31) durch Schuss ins Bein schwer verletzt

Hier ist die gemeinsame Presseerklärung der Bochumer Staatsanwaltschaft und des Bochumer Polizeipräsidiums: In den späten Abendstunden des 28. August wurden der Rettungsdienst und die Polizei zur Gneisenaustraße in Herne-Horsthausen gerufen. Dort hatte ein Zeuge gegen 22.20 Uhr beobachtet, wie ein Herner  (31) durch einen Schuss ins Bein schwer verletzt worden ist. Drei Männer flüchteten anschließend mit einem Pkw vom Tatort.  Umgehend wurde nach diesem Fahrzeug gefahndet. Mordkommission...

  • Herne
  • 29.08.19
Diese Königskobra hat BürgerReporter Armin von Preetzmann fotografiert.

Update zur vermissten Kobra
Suche geht weiter - "Niemand darf zu Schaden kommen"

Bei einer Pressekonferenz im Herner Rathaus wurden am Mittwoch, 28. August, die Maßnahmen erläutert, die die Stadt Herne nun in die Wege leitet, um die vermisste Kobra zu finden. Oberbürgermeister Dr.Frank Dudda, Stadtrat Johannes Chudziak, Eduard Belker, stellvertretender Fachbereichsleiter Öffentliche Ordnung und der stellvertretende Fachbereichsleiter der Feuerwehr Herne, Marco Diesing standen den Pressevertretern Rede und Antwort. Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda betonte, dass die...

  • Herne
  • 28.08.19

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.