Wanne-Eickel
Mann greift Mitarbeiter (21) eines Supermarktes an - Zeugen gesucht

Ein Mann hat in Wanne-Eickel versucht, einen Supermarktmitarbeiter (21) zu verletzen. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls.
Am Samstagabend, 24. August, verließ der vermeintliche Kunde gegen
18.15 Uhr den Supermarkt an der Herner Straße 31 und löste damit die Diebstahlsicherung aus. Als der 21-Jährige Mitarbeiter ihn ansprach, griff der Mann ihn mit einem schwarzen, mit Glasflaschen gefüllten Beutel mit der Aufschrift "Nachhaltig" an und flüchtete anschließend mit einem Fahrrad in Richtung Berliner Straße. Ob die Flaschen im Beutel gestohlen waren, ist unklar. Der Mitarbeiter blieb unverletzt.
Der Gesuchte ist etwa 30 Jahre alt, zirka 1,85 Meter groß, dünn und wirkt gepflegt. Er trug ein schwarzes T-Shirt, eine kurze Hose in Militäroptik, eine Tätowierung am Hals und einen so genannten Tunnel im Ohr (Ohrloch mit Innenröhre).
Das Herner Kriminalkommissariat (KK 35) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 02323 / 950 8510 (-4441 außerhalb der Bürozeiten) um Zeugenhinweise.

Autor:

Kerstin Halstenbach aus Herten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.