Der Osterhase im Graf-Hotte-Horststadion.
Die 'Eier' landeten diesmal nicht im Tor

6Bilder

Ansturm beim großen Jugend-Fußball-Turnier von Arminia Holsterhausen am Ostersamstag 2019 in Wanne-Eickel. Diesmal stürmten die kleinen Kicker nicht auf Asche, sondern auf Rasen. Die Eier landeten aber nicht im Tor, sondern in den mitgebrachten Taschen der kleinen Gäste. Und der Wettergott spielte auch mit. Bei strahlendem Sonnenschein kroch Horst Schröder alias Graf Hotte rückwärts aus seinem Hasen-Zelt, reckte und streckte sich, biß ein Stückchen von seiner Möhre ab und begrüßte die zahlreichen Kinder.

Zuvor hatten diese in Sprechchören lautstark nach dem Osterhasen gerufen. Irgendwann gab es kein Halten mehr und sie stürmten die Wiese. Wie jedes Jahr auch diesmal wieder eine Riesenspass für Groß und Klein.  (Fotos: Klaus Schleser)

Autor:

Klaus Schleser aus Essen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.